Anzeige(1)

Eifersucht (unbegründet)...?

solo

Mitglied
Hallo,
hab über das Tanzen eine Frau kennen gelernt, mit der ich "schnell" zusammen gekommen bin. Treffen, Küssen...
Nach 1 Monat dann Vollbremse, weil sie sich nicht sicher sei. ;(
Seit dem (3 Wochen) Intensiver kontakt. Wie telefonieren täglich, wenn wir uns nicht eh sehen an dem Tag.
Seit zwei Wochen hat sie einen anderen Mann zum Tanzen mit angeschleppt. Ich weiß nicht so recht, was der Hintergrund ist, vielleicht gehts da ja nur ums Tanzen (Männermangel, wie üblich). Prinzipiell ist es mir ja egal, aber da ich nun mal Gefühle für sie habe, stört es mich schon, wenn sie mit jemanden anderen Tanzt... :(. Gestern nun hat sie einem anderen Mann, mit dem sie getanzt hat (er war auch sehr(!) gut im Tanzen), gesagt, wo wir alle immer sonst hin gehen. Ganz toll...! Wenn der jetzt auch noch kommt, muss ich ja schon Schlange stehen, um mit ihr tanzen zu können...
Wie gesagt, ich tanze auch mit anderen gerne, aber da ist es mir, gelinde gesagt, recht egal, wenn die mit anderen Männern tanzen. Da schau ich dann auch mal gerne zu, aber so, mit meiner "Angebeteten" ist das was anderes. Klar da gibt es Männer, wo ich weiß, die sind definitiv nur Teilzeit-Tanzpartner, da stört es mich auch kein bisschen.

Dazu kommt das Problem, dass ich sie verdamt gerne habe und als ich vor ein paar Tagen zu ihr meinte, ich würde sie gerne umarmen, lies sie es auch zu und hat sich an mich angelehnt...

Oh man... ich glaube, wenn es soweit kommt, das ich mich anstellen muss bei ihr, dann geh ich lieber und versuch alles zu vergessen...

Wollte nur mal meine "Sorgen" loswerden.
Danke!
 

Anzeige(7)

T

Tramnovi

Gast
Hallo,
hab über das Tanzen eine Frau kennen gelernt, mit der ich "schnell" zusammen gekommen bin. Treffen, Küssen...
Nach 1 Monat dann Vollbremse, weil sie sich nicht sicher sei. ;(
Seit dem (3 Wochen) Intensiver kontakt. Wie telefonieren täglich, wenn wir uns nicht eh sehen an dem Tag.
Seit zwei Wochen hat sie einen anderen Mann zum Tanzen mit angeschleppt. Ich weiß nicht so recht, was der Hintergrund ist, vielleicht gehts da ja nur ums Tanzen (Männermangel, wie üblich). Prinzipiell ist es mir ja egal, aber da ich nun mal Gefühle für sie habe, stört es mich schon, wenn sie mit jemanden anderen Tanzt... :(. Gestern nun hat sie einem anderen Mann, mit dem sie getanzt hat (er war auch sehr(!) gut im Tanzen), gesagt, wo wir alle immer sonst hin gehen. Ganz toll...! Wenn der jetzt auch noch kommt, muss ich ja schon Schlange stehen, um mit ihr tanzen zu können...
Wie gesagt, ich tanze auch mit anderen gerne, aber da ist es mir, gelinde gesagt, recht egal, wenn die mit anderen Männern tanzen. Da schau ich dann auch mal gerne zu, aber so, mit meiner "Angebeteten" ist das was anderes. Klar da gibt es Männer, wo ich weiß, die sind definitiv nur Teilzeit-Tanzpartner, da stört es mich auch kein bisschen.

Dazu kommt das Problem, dass ich sie verdamt gerne habe und als ich vor ein paar Tagen zu ihr meinte, ich würde sie gerne umarmen, lies sie es auch zu und hat sich an mich angelehnt...

Oh man... ich glaube, wenn es soweit kommt, das ich mich anstellen muss bei ihr, dann geh ich lieber und versuch alles zu vergessen...

Wollte nur mal meine "Sorgen" loswerden.
Danke!
Hallo!

Seid ihr nun zusammen oder nicht?
Eher wohl nicht. Mir kommt das so vor, als sieht sie das als lockere Beziehung. Sag ihr doch Deine Gefühle und frag sie, ob sie auch welche für Dich hat.
 

Werner

Sehr aktives Mitglied
Hallo solo,
wenn das die Frau ist, die dich schon länger emotional und gedanklich so stark beschäftigt, kommen mir eher Zweifel, ob das "passt" oder ob sie nur mit dir spielt. Ich würde dir raten, selbst sehr viel deutlicher zu werden und auch in Kauf zu nehmen, dass sie "Nein" sagt. Wenn sie dich liebt oder auch nur schätzt, wird sie das verstehen und du kannst keinen Fehler machen. Falls es von ihrer Seite aus nichts tieferes ist, wärst du dann wieder gelöst und brauchst nicht so viel rumzudenken. Trau dich!
Gruß, Werner
 

solo

Mitglied
Hallo solo,
wenn das die Frau ist, die dich schon länger emotional und gedanklich so stark beschäftigt, kommen mir eher Zweifel, ob das "passt" oder ob sie nur mit dir spielt. Ich würde dir raten, selbst sehr viel deutlicher zu werden und auch in Kauf zu nehmen, dass sie "Nein" sagt. Wenn sie dich liebt oder auch nur schätzt, wird sie das verstehen und du kannst keinen Fehler machen. Falls es von ihrer Seite aus nichts tieferes ist, wärst du dann wieder gelöst und brauchst nicht so viel rumzudenken. Trau dich!
Gruß, Werner
jep, das ist sie!
Ich habe vor, es "nochmal" deutlich zu sagen. Nämlich in der Richtung, dass es ich sie verdamt gerne habe. Ist das deutlich genug?
Hab Sch... Angst...

Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:

Werner

Sehr aktives Mitglied
jep, das ist sie!
Ich habe vor, es "nochmal" deutlich zu sagen. Nämlich in der Richtung, dass es ich sie verdamt gerne habe. Ist das deutlich genug?
Ich meine - nein. Was ist denn genau dein Ziel mit ihr? Zumindest der nächste konkrete Schritt?

Du solltest versuchen, in "Verhaltensbegriffen" zu kommunizieren, also z.B. nicht nur "ich mag dich" sondern auch "ich will am Wochenende mit dir in die Pizzeria XY gehen und dich besser kennenlernen" oder "ich würde gerne alleine mit dir in eine Tanzveranstaltung gehen".

Deine Angst vor einem Fehler kann ich verstehen, aber ohne ein bisschen Risiko wird es wohl nichts. Wie erlebst du denn ansonsten deine Angst? Ist sie eher hilfreich, weil sie dich vor Schlimmem warnt oder kommt sie einfach so und wenn du sie ignorierst, bist du erfolgreich? Da müssten doch schon mehr Erfahrungen vorhanden sein in deinem Alter :)

Bei manchen ist die Angst ein Zeichen mangelnder Motivation und das Unbewusste schützt sozusagen, weil das Bewusste es nicht schafft "Nein" zu sagen. Dann solltest du dich nicht zwingen, sondern einfach das Zusammensein, wie es ist, genießen und nicht "mehr" (von ihr) wollen.
 

solo

Mitglied
Es ist keine Angst, das ist vielleicht falsch rüber gekommen.

Ich bin ein "Risiko" eingegangen, in dem ich sie bei unserem zweiten Date geküsst habe, also das ist nicht das Problem.

Ich bin eher auf dem Weg, meine Angst zu ignorieren.

Wir haben eh eben telefoniert. Hab ihr zumindest gesagt, das ich sie sehr gerne habe. Sie mag mich jedenfalls auch sehr (zu einer Beziehung gehören immer zwei und wir sind im Moment eineinhalb).

Nicht mehr wollen? Ich "will" aber mehr, aber ich geniesse das Zusammen sein auch sehr...

Ich merke gerade, ich schreibe viel durcheinander, bin etwas müde. Ich melde mich morgen wieder.
Vielleicht kannst Du mir das nochmal etwas ausführlicher erklären?

Ich danke Dir, dann ich schätze Deine Meinung sehr!
 

Werner

Sehr aktives Mitglied
Es ist keine Angst, das ist vielleicht falsch rüber gekommen.
Eher fehlender Mut, oder? Fehlervermeidungsstrategie?

Ich bin ein "Risiko" eingegangen, in dem ich sie bei unserem zweiten Date geküsst habe, also das ist nicht das Problem.
Genau - du warst mutig, hast dein "Herz in die Hand" genommen und dich etwas getraut, was nur mit Gedanken oder in der Theorie nicht geht: deine Emotionen ausgedrückt. Und das Risiko hat sich gelohnt, stimmts?

Auch wenn zwei zögerlich sind, einer muss sich zuerst ein wenig aus dem Fenster lehnen :) ... dafür darfst du dich beim Erfolg dann auch darüber freuen!

Ich bin eher auf dem Weg, meine Angst zu ignorieren.
Klingt passend - wenn ein Ziel attraktiv genug ist, übersteigt die Motivation und Fehlerbereitschaft die Angst, Fehler zu machen.

E
Wir haben eh eben telefoniert. Hab ihr zumindest gesagt, das ich sie sehr gerne habe. Sie mag mich jedenfalls auch sehr (zu einer Beziehung gehören immer zwei und wir sind im Moment eineinhalb).
75% ist eine deutliche Mehrheit ;) ... finde ich toll, dass du dich weiter traust und deutlicher wirst. Mach es einfach in deiner Geschwindigkeit - solange es nur vorwärts geht.

Nicht mehr wollen? Ich "will" aber mehr, aber ich geniesse das Zusammen sein auch sehr...
Okay - wenn du dir klar bist und die 25% Unsicherheit noch aushältst, kannst du es natürlich genießen. Und wenn sie das auch will, mit dir zusammen sein, dann steht euch ja ein wunderbarer Frühling bevor! :) :)

Das Glück des Mutigen wünscht dir
Werner
 

solo

Mitglied
Hi Werner,
Danke für Deine aufmunternden Worte.

Naja, ich will ja das "Thema" nicht überstrapazieren und sie dadurch einengen.
Ich denke ich werde demnächst sie einfach mal überraschen.

Ich glaube, ich kann gar nicht so viel falsch machen, den größten Schritt, nämlich sie zu küssen, habe ich ja bereits gewagt.

Ich hoffe und denke mal, dass sie sich auch heute wieder melden wird. Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen :)

Danke nochmal!
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
B toxische Beziehung oder nur etwas eifersucht? Liebe 13
G Starke Eifersucht Liebe 9
Matusia Beste Freundschaft gefährdet durch Liebe und Eifersucht Liebe 47

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben