Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Dunkler/schwarzer Stuhlgang. Ist das noch normal ?

Andre1891

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
ich habe heute einen teilweise ziemlich dunklen, beinahe schwarzen Anteil des Stuhls entdeckt.
Ich hatt vor einigen Wochen tatsächlich ausschließlich Nachts Schmerzen im Unterbauch und auch einmal Bauchkrämpfe, Übelkeit, Durchfall nach einem Mc Donalds essen (Ansonsten ernähre ich mich ziemlich ausgewogen, wahrscheinlich hat das mein Magen/Darm deshalb nicht vertragen).

Heute schien mir die Farbe meines Stuhlgangs "ungewöhnlich", Dunkel.



Danke. Gruß
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Anzeige(7)

Eisherz

Sehr aktives Mitglied
Also von vor "einigen Wochen" kann das nicht mehr herrühren.
Was heißt denn jetzt - Anteil?
Vielleicht hast Du was gegessen, was das auslöst? Passiert ja gerne mal was farblich nach Rote Bete, oder wenn man Tomatenschalen bei hat oder ähnliches, ist zwar jetzt rot, aber möglich wäre es, dass von Essen die schwarze Farbe herrührt.
 

Andre1891

Neues Mitglied
Also von vor "einigen Wochen" kann das nicht mehr herrühren.
Was heißt denn jetzt - Anteil?
Wie meinst du das? Ich habe jetzt keinerlei Beschwerden mehr. Ich ging davon aus, dass käme vom Stress, da ich in der Klausurenphase zu jenem Zeitpunkt stand.
Die letzten beiden Tage gab es tatsächlich Spaghetti Bolognese, welche auch Tomatenschalen beeinhalteten. Ich war mir halt Recht unsicher, da nur das "Endstück" des Stuhls, sehr dunkel und klumpig (beinahe Schwarz war), der Rest des Stuhls schien von der Konsistenz und Farbe völlig normal.
 

Yang

Sehr aktives Mitglied
Wenn deine Bauchschmerzen nur einmal aufgetreten sind und seit dem nicht mehr, dann kann es gut sein dass du etwas nicht vertragen hast.
Sobald du jedoch wieder Bauchweh bekommst gehst du lieber zu einem Arzt und lässt es abklären.
Die Farbe des Stuhlganges hängt von der Ernährung ab, versuch mal Schonkost.
Schau auch mal in den Link von Surrender, dort sind gute Infos enthalten.
 
G

Gelöscht 119550

Gast
Kommt drauf an, was du gegessen hast. Gubt viele Lbm, die schwarzen Stuhl verursachen. Wnn das nur hin und wieder mal ist, achte mal auf deine Ernährung - denn dann ists ggf nicht schlimm.
 
G

Gelöscht 118802

Gast
Es kann sein, dass du Blut im Stuhl hast. Du solltest keine weitere Zeit verschwenden und dich umgehend an einen Arzt wenden.
 

Heinrich_

Mitglied
Zu 99% hat das natürliche Ursachen. Selbstverständlich kann der Stuhl auch aufgrund von Krankheiten ungewohnte Färbungen annehmen, z.B. eben Blut im Stuhl.
Wenn Du weiter Beschwerden hast oder die Färbung nicht wieder wie gewohnt wird, kannst oder solltest Du das vom Arzt abklären lassen.
Mach Dich aber nicht verrückt, es ist sicherlich harmlos....
 

Muir

Aktives Mitglied
Hallo,

vermutlich war das Endstück des Stuhls einfach länger im Darm als der Rest (dunkler Stuhl). Das ansonsten alles in Ordnung ist spricht doch dafür, dass der Rest des Stuhls eine normale Farbe hatte. Verbleib eben nicht solange im Darm.

Ich würde das einfach beobachten. Iß Mal leicht verdauliche Kost.
Bin mir sicher das schwarzer Stuhl dann Geschichte ist.
Auf jeden Fall würde ich mich nicht verrückt machen.

Viele Grüße und alles Gute,
Muir
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben