Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Dumm was kann ich tun

G

Gast

Gast
Hallo, ich weiß, dass ich dumm bin. Ich habe eine Rechtschreib Schwäche. Damit komme ich ganz gut klar. Was wirklich mein Problem ist ich kann mir nichts merken. Wie als hätte ich Altsheimer. Ich wohne in deinem Dorf da kennt jeder jeden, ich aber kann mir nicht mal den Namen von meinem Nachbarn merken. Ich vergesse es einfach. Ich bin nicht in allen Lebenslagen dumm. Ich hab einen guten Job , habe meinen Meister gemacht und dass als 3. Beste. Aber ich weiß nicht wie ich das mit dem Gedächtnis auf die Reihe bekommen soll. Ich habe eine kleine Tochter die jetzt die Welt erkundet und ihre blöde Mutter kann ihr nicht mal sagen wie der Vogel heißt. Das schlimme ist ich weiß das ich dumm bin. Ich kann mich auch mit Freunden schlecht unterhalten weil ich schlicht und einfach mich an vieles nicht erinnern kann. Ich hab viel probiert , aber langsam denke ich das mein Gehirn langsam abschaltet. Das ich nicht schreiben kann damit hab ich mich schon in der 4. Klasse mit abgefunden aber das ich immer mehr vergesse ist untragbar. Ich habe nicht einmal mehr gewusst das mein Cousin mit mir 3Jahre in der gleichen klasse war.
 

Anzeige(7)

Werner

Sehr aktives Mitglied
Hallo Gast,
zwei Hinweise zu deinem Problem würde ich dir
gerne geben: zum einen gibt es ein angeborenes
Phänomen, das sich "Gegenwartsorientierung"
nennt - ungefähr jeder dritte Mensch ist davon
betroffen (stärker oder schwächer) - hier kannst
du das nachlesen: www.123modell.de/0010.htm

Zum anderen kann ein sich abschwächendes Er-
innerungsvermögen, speziell für Namen, auf einen
Zinkmangel hinweisen (der leicht zu kurieren ist,
wenn man weiß, wie es geht), vielleicht magst du
mal hier nachlesen, ob du davon betroffen bist:
Zink und Zinkmangel

Ansonsten wäre es schon mal interessant nach-
zuforschen, wie du das im Job und während der
Meisterprüfung ausgeglichen hast bisher - viel-
leicht gibt es da was, das du übersehen hast, einen
Trick oder ein Rezept?

Alles Gute!
Werner
 

Guppy

Aktives Mitglied
Meisterprüfung als drittbester abgeschlossen und du sagst, du seist
"dumm". Je öfter man das zu sich selbst sagt, desto eher glaubt man
daran. Menschen die als "dumm" bezeichnet werden, können nur selten
ihre Probleme reflektieren und suchen nach gar keinen Lösungen.

Du bist nicht dumm, sondern hast ein Problem zu der eine Lösung fehlt.

L.G.
 

Ondina

Sehr aktives Mitglied
Es kann auch eine Form der Überlastung sein, dabei muss dein Leben nicht einmal so sein, aber die Psyche ist irgendwie am Limit.
Mir geht das seit ein Paar Jahren auch so und ich weis wie man sich fühlt. Aber bei mir hat es etwas mit der Psyche zu tun, das beruhigt mich schon sehr, aber man kann es schlecht Außenstehenden erklären.:eek::(

Ich würde das mal meinen Hausarzt sagen und darauf dringen, das der Sache auf den Grund gegangen wird. Und wer seinen Meister als drittbester abschließt ist vieles, aber ganz bestimmt nicht Dumm.
 
G

Gast

Gast
Lieben Dank für eure antworten. Das mit der Psyche klingt nicht mal so verkehrt. Mir wurde schon oft im Leben gesagt das ich nichts kann, nicht gut genug bin. Wollte das Gegenteil beweisen und habe hart gearbeitet einen guten Schulabschluss gemacht,Lehre und Meister. Leider ist mir noch nichts in den Schoß gefallen. Musste für alles hart erarbeiten. Nur Mathe war nie ein Problem für mich. Doch jetzt denke ich was nützt mir das wenn ich nichts behalten kann. Alles mir entgleitet.
 

Ondina

Sehr aktives Mitglied
Lass das auf jeden Fall mal überprüfen, dann hast du Gewissheit woran es liegt und musst dich nicht mehr selber quälen.
Alles Gute. :blume:
 

Metallworker

Aktives Mitglied
Kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen, bei einer erfolgreich bestandenen Meisterprüfung (und nebenbei bekommst du Familienleben, Arbeitsleben alles gebacken) ... kann niemand den IQ einer Amöbe haben. Geht einfach nicht :D. Ehrlich.

Werner gab einen guten Hinweis, vielleicht einmal eine Gesundenuntersuchung machen lassen. Unter Umständen gibt es irgendwo versteckte Mangelerscheinungen oder Unverträglichkeiten. Aaaaaber, Erinnerungsschwächen deuten auch auf Überlastungen hin. Schon einmal mit deinem Arzt des Vertrauens darüber gesprochen? Solche Probleme sollte man frühestmöglich abfangen, bevor es wirklich heftig wird.

Und so nebenbei, ich bin froh einen Raben und einen Spatz voneinander unterscheiden zu können. Sollte ich jemals ein Kind bekommen, müsste ich wohl vorher noch kurz die Schulbank drücken um mein allgemeines Schulwissen aufzufrischen ;). Dafür bin ich top in meinem Job und kenne mich in vielen anderen Bereichen gut aus. Was ich damit sagen will ist, niemand kann sich in allen Dingen des Lebens 100% Wissen aneignen.

Nochmals, du hast mit einer angeborenen Lese-/Schreibschwäche deine Lehre und deinen Meister geschafft!!!! Wäre ich eine Freundin von dir, würde ich vor Jubel in die Luft gehen :D.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben