Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Dürfen Alte Klamotten in den Hausmüll ?

Bastian87

Mitglied
Guten Tag liebes Hilferuf Mitglied.

Als ich in die neue Wohnung gezogen bin standen in einem Abstellraum 5 blaue Säcke mit Klamotten. Das sind 120 Liter Säcke. Ich vermute von den Paar was vorher die Wohnung hatte, wurde aber bis heute nicht abgeholt (ist schon 2 Jahre her).

Nach einem kurzen blick hinein sah ich Leder Schuhe, BH's und Slips (ich bin ein M), Jeans die nicht meine größe sind Handtücher und sonstiges.
der Abstellraum ist in meiner Miets Wohnung sprich er gehöhrt zu der Wohnung, aber ich benutze den Raum nicht.

Ich bin heute am Umbauen und weiß daher nicht was ich mit den Klamotten machen soll. Da ich ohne Fahrzeug bin und in einem kleinen Gebiet wohne ist mir eine Entsorgung in einem Kleidercontainer doch etwas zu blöde.
Darf ich die unbekannte Kleidung in den Hausmüll entsorgen ?
 

Anzeige(7)

_Tsunami_

Urgestein
Guten Tag liebes Hilferuf Mitglied.

Als ich in die neue Wohnung gezogen bin standen in einem Abstellraum 5 blaue Säcke mit Klamotten. Das sind 120 Liter Säcke. Ich vermute von den Paar was vorher die Wohnung hatte, wurde aber bis heute nicht abgeholt (ist schon 2 Jahre her).

Nach einem kurzen blick hinein sah ich Leder Schuhe, BH's und Slips (ich bin ein M), Jeans die nicht meine größe sind Handtücher und sonstiges.
der Abstellraum ist in meiner Miets Wohnung sprich er gehöhrt zu der Wohnung, aber ich benutze den Raum nicht.

Ich bin heute am Umbauen und weiß daher nicht was ich mit den Klamotten machen soll. Da ich ohne Fahrzeug bin und in einem kleinen Gebiet wohne ist mir eine Entsorgung in einem Kleidercontainer doch etwas zu blöde.
Darf ich die unbekannte Kleidung in den Hausmüll entsorgen ?
Meines Wissens schon. Die Leute schmeißen in die Hausmülltonne doch sowieso alles rein, was reinpasst. Vielleicht besser nicht alles auf einmal, je nach dem, wie bei euch die Kapazitäten sind.
 
F

FreundIsegrim

Gast
Hast du Freunde oder jemand anderes, der dir beim Umbau hilft? Frag denjenigen doch dann einfach mal, ob er die Altkleidersäcke mal für einen Kaffee gratis mal eben schnell zum Altkeidercontainer bringen könnte, wenn er einen PKW hat. Das ist doch kein Hexenwerk. Oder frag deine Nachbarn und gebe ihnen dann einen Pfund Kaffee als Dankeschön oder 2 Flaschen Cola. :)
 

Binchy

Aktives Mitglied
Du könntest eine Kiste mit guterhaltenen Klamotten an die Straße stellen mit einem Zettel: zu verschenken. Und wenn das gut klappt, dann nochmal eine Kiste. Wegwerfen fände ich schade, wenn die Sachen noch gut erhalten sind.

Oder neben einen Kleidercontainer stellen, wenn es nicht reinpasst.
 

Bastian87

Mitglied
Hallo und danke für die schnelle Antworten.

Ich werde glaube ich eh erstmal mit dem Vermieter reden, zwecks Hausmüll und die Menge, da ich leider keine Freunde und bekannte habe.
Wohne hier im Industrie Gebiet und dank corona sehe ich vielleicht ein einziges mal einen Menschen in der Woche wenn ich aus dem Fenster schaue (außnahme ist der wöchentliche einkauf im Supermarkt).

Das mit der an der Straße stellen und zu verschenken ist eine gute Idee. Das Problem ist ja das es fremde Klamotten sind, wären es meine hätte ich da keine Angst oder besser gesagt bedenken. Ich danke dir aber trotzdem für den rat, ich wäre auf sowas nie gekommen.
 
V

von Bodenschatz

Gast
Das mit der an der Straße stellen und zu verschenken ist eine gute Idee. Das Problem ist ja das es fremde Klamotten sind, wären es meine hätte ich da keine Angst oder besser gesagt bedenken.
Da Du nicht weisst, wem die Klamotten gehören und deshalb nicht weisst, wer mit wem einen Aufbewahrungsvertrag geschlossen hat, wirfst Du die Klamotten natürlich nicht eigenmächtig weg sondern forderst den Vermieter auf, Dir vertragsgemäß den leeren Kellerraum zur Verfügung zu stellen.
Damit machst Du alles richtig und nichts verkehrt. Aber eben nur so.
 

Binchy

Aktives Mitglied
Ich denke auch, dass ev. die Caritas oder eine sonstige Nachbarschaftshilfe die Sachen vielleicht abholen kommt. Sortier das aus, was noch gut ist.
 

_Tsunami_

Urgestein
Sachen auf die Straße stellen, ganz nett, aber nicht unbedingt die beste Idee. Im Zweifel klingelt demnächst das Ordnungsamt.

Was es nun betrifft, Sachen zu spenden, funktioniert nur teilweise. Nicht ganz umsonst landen täglich Unmengen gut verwertbarer Sachen im Hochofen.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Hr. Pinguin Neues Handy und alte Sim-Karte - wie geht das? Sonstiges 127

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast pbmb hat den Raum betreten.
  • (Gast) pbmb:
    Hallo
    Zitat Link
  • (Gast) pbmb:
    Kann bitte irgendjemand die Zeit zurückdrehen?
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    Ich sag schon Bescheid, wenn ich das Rädchen gefunden hab...
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    unnamed95 hat den Raum betreten.
  • @ unnamed95:
    Hallo. kann ich euch was fragen? es geht um einen Arbeitsvertrag was mir grade große Kopfschmerzen und sorgen bereitet. Vielleicht kennt ihr euch ja aus?
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    Tut mir leid, ich kenne mich leider gar nicht in der Arbeitswelt aus.... Aber vllt. liest hier ja noch wer anders mit....?
    Zitat Link
  • @ unnamed95:
    das macht nichts :) ich weiß nur nicht wen ich fragen könnte :/
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    Sonst vllt. ein Thema eröffnen? :)
    Zitat Link
  • @ unnamed95:
    bei Forum & Beruf oder ?
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    Ja!
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben