Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

DRINGEND!!! meine mutter stützt sich offenbar wieder ins verdeben!!!!! *Lang*

ich weiß garnicht wie ich anfangen soll... ich fange mal ganz von vorne an. Meine Mutter war als sie 17 wa it einem Sträfling zusammen ( er musste mitten in der beziehung ins gefängnis egen raub und schwerem diebtahl) sie ging ihn paar mal im gefägnis besuchen aber trennte sich dann. Kurz danach lernte sie meinm vater kennen es ging ein paar jahre gut bis er denn drogen süchtig wurde sie sich trennten. Er zog weg machte seinen Entzug und ist jetzt gottsei dank clean! nur in der zeit wo mein vater nicht present war heiratete sie inen schweren alkoholiker der mich schlug und psychisch misshandelte ( sie hielt ihm jahre lang die stange und suchte die schuld nur bei mir ) er nahm ich dann das leben und ich war endlich frei .... ich konnte wieder zuruhe kommen....

Nun komt der eigentlich teil seit etwa knapp zwei monaten ist sie wieder mit ihrer jugenliebe zusammen (der im gefägnis saß) und ich habe so die leise ahnung das er meine mutter ausnehmen will ! bis jetzt hat er den spendablen gemimt ist mit meiner mutter in den urlaub gefahren mener schwester hat er mal so eben ein piercing stechen lassen sie bekommt bald auch einen lap top von ihm shön und gut nur ich frage mich wie er das so macht wenn man abeitslos ist und nur hartz 4 bekommt!!!????? und das sind nur die sachen von denen ich weiß ich "ofiziell", kann mir auch gut vorstellen dass es noch mehr solcher "geschenke" geben wid denn sie sind nur noch am einkaufen und er zahlt!!!? :confused:

Mir kommt das mehr als spanisch vor zu mal er angeblich noch bei seine mami wohnt aber dort waren sie nie ! Mein sinn sagt mir das er entweder ein Heiratsschwindler ist oder meine mutter ausnehmen will bzw sie sitzt da in einer ausgräumten bude im schlimmsten fall!!! meine mutter besitzt ein eigen Heim.. wenn er sie dann zu einer heirat "drängen" wurde und sie verstirbt müsste wir uns im schlimmsten fall alles mit ihm teilen denn so wie ich meine mutter kenne würde sie keinen ehevetrag aufsetzen da ist sie einfach zu naiv ! oder aber auch er würde sie vorher wie auch imme in die schulden falle locken bzw wenn er dann verheiratet ist mit ihr läst e sich sofort scheiden und sie mus ihn dann ein pflicht anteil zu komen lassen da sind meine befürchtungen die ich habe:(

ich hab auch mit meiner oma telefoniert und sie sagte mir gleich ich solle bei dem aufpassen!! der würde gleich jedem honig um maul schmieren und dann kommt das große erwachen!!! ich solle so schnell wie möglich meine sachen da raus holen sonst würde da nach und nach alles weg komen habe noch schmuck und mein mutter schuldet mir noch 500€ die ich von meiner oma zum 18. bekommen habe aber sie sieht es einfach nicht ein mir mein geld zu geben. sie hat es lieber für sich ausgegeben. nu hoffe ich das sie mir meine sachen raus gibt :( das ist das einzigste was mir noch geblieben ist an wertsachen die anderen schmuckstücke hatte mein stiefvater ja schon in alkohol umgetauscht. und ich hänge wiklich sehr an dem schmuck weil das teilweise mein taufschmuck ist .

Meine schwester hat er schon um den finger gewickelt ich hatte heute mit ihr telefoniert und sie sagte gleich da sie ihn mag ich hatte ihr erwiedert ob sie sich sicher sei denn er war ja mal im gefägnis und ich meine zweifle habe wie er das denn so alles finanziell hin bekommt da er ja abeitslos ist sie sagte mir nur ganz trocken das es ihr egal wäre sie würde daraus ja profitieren:eek: (mir fehlen die worte)

ich weiß einfach nicht wie ich meine mutter davor bewahren soll wieder in sowa rein zu schliddern sie würde ja nicht nur hauptsächlich auf die schnauze fallen sondern da hängt ja noch mehr dran ....

wie kann meine mutter nur so dumm sein??? (mus es mal so ausdrücken)

bin schon am überlegen ob ich sie für unzurechnungsfähig erklären soll aufgrund der vorgeschichte ich laube das sie garnicht mehr rationell denken kann ich meine mann kann zwei mal it männern pech haben aber ein drittes mal ????? das ganze stinkt doch bis in den himmmel nur sie merkt es nicht????

wie sol ich sie davon abbringen???
wie kann ich mich Schützen???
etc etc

ich danke schon mal im voraus für eure hilfe !!!!
und hochachtung dem der ich das ganze duch gelesen hat :)

PS: habe vergessen anzumerken das se sich jetzt von ihren ganzen freunden abkapselt

lg und danke noch mal
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Hallo!

Ich habe ja selbst schon einige Dinge hinter mir, aber deine Geschichte stimmt mich doch sehr traurig, gerade was das fehlende Verantwortungsbewusstsein deiner Mutter betrifft. Kein Ahnung, ob sie sich nicht vielleicht sogar wohl fühlt, wenn sie Verbrecher um sich hat. Vielleicht liebt sie ja das Illegale, fühlt sich dadurch jung und unspießig, anders kann ich mir das nicht erklären.

Für dich gibt es da nur eine Antwort von mir. Sie musst du nicht retten, denn sie scheint alles so laufen zu lassen und hat wahrscheinlich nur Beziehungen zu Menschen erlebt, die von Schmerz und Leid gezeichnet sind, so dass sie sich gar nicht mehr die Mühe macht, jemanden zu finden, der als Mann mal legitim ist. Sie fühlt sich jetzt bestimmt total klug, weil sie wieder angeblich auf der Überholspur ist und es Materielles gibt, darauf ist sie vielleicht einfach nur aus?!? Bestimmt liebt sie es, umgarnt und beschenkt zu werden, da können die Männer saufen und schlagen wie sie wollen. Das ist so mein Eindruck.

Dass sie in so einem Umfeld zwei Kinder großzieht, ist schon richtig dreist. Ich würde mal meine Sachen zusammenpacken. Wenn du über 18 bist, dann wird es Zeit, dich zu lösen, denn das Verhalten deiner Mutter wird sich ja nicht ändern. Wenn der Mann plant, deine Mutter hinters Licht zu führen, dann schafft er es auch. Ich würde mich innerlich vom Haus verabschieden und gehen. Ich nehme mal an, du hast die Befürchtungen schon mit deiner Mutter geteilt? Ich würde auf jeden Fall das Ganze nicht abrupt machen...Sag einfach, es ist zeit für ne eigene Wohnung und fertig...Zieh nicht genau eine Straße weiter, nimm nen anderen Stadtteil, dann musst du dir das Ganze nicht immer ansehen. Die 500 Euro kriegst bestimmt nicht wieder, die hat sie schon für Vergnügungen verplant, nehm ich an. Ist nicht so tragisch, wenn man die eigene Tochter ausnimmt, glaub ich. So wird sie denken, nur ohne das Ausnehmwort...Dein Leben zählt, nicht ihres
 
M

Monarose

Gast
Hi,

du bist erwachsen. Deine Mutter ist erwachsen. Ihr könn eure Partner frei wählen. Und niemand wird euch aufgrund eurer Wahl entmündigen lassen können...
Wo kämen wir denn da hin?

Du hast Angst um dein Erbe. Da gib es nur eins: Arbeite, soviel du kannst, dami du später auch ohne Erbe gut durchs Leben kommst. Aber das ist natürlich anstrengender als über die Beziehung der Muter abzuhetzen.

Sieh es doch mal positiv: Vielleicht verstirbt er ja nach Eheschließung vor deiner Mutter und der Pott füllt sich mit zusätzlicher Kohle. Dann könntest du sogar mehr erben!
Für dich sicher ein beruhigender Gedanke.

VG

Patch
 
ich wollte ja nicht, das hier ein falscher eindruck entsteht das es mir hier nur um das geld geht... nur es macht mich wütend da ein arbeitloser ex häftling der wegen schweren raub und raub überfall sich einnistet und das was wir uns über die jahre aufgebaut haben sich einfach unter den nagel reißt er hat ja schließlich keinen handschlag dafür getahn ich musste immer verzichtn und an dem haus arbeiten und nicht er... und dann soll ich es später mit ihm teilen der wohl möglich ganz darauf verzichten??? das ist das einzigst positive was in den jahren daraus enstanden mit viel arbeit und schweiß...

lg
 
Hallo!

Ich habe ja selbst schon einige Dinge hinter mir, aber deine Geschichte stimmt mich doch sehr traurig, gerade was das fehlende Verantwortungsbewusstsein deiner Mutter betrifft. Kein Ahnung, ob sie sich nicht vielleicht sogar wohl fühlt, wenn sie Verbrecher um sich hat. Vielleicht liebt sie ja das Illegale, fühlt sich dadurch jung und unspießig, anders kann ich mir das nicht erklären.

Für dich gibt es da nur eine Antwort von mir. Sie musst du nicht retten, denn sie scheint alles so laufen zu lassen und hat wahrscheinlich nur Beziehungen zu Menschen erlebt, die von Schmerz und Leid gezeichnet sind, so dass sie sich gar nicht mehr die Mühe macht, jemanden zu finden, der als Mann mal legitim ist. Sie fühlt sich jetzt bestimmt total klug, weil sie wieder angeblich auf der Überholspur ist und es Materielles gibt, darauf ist sie vielleicht einfach nur aus?!? Bestimmt liebt sie es, umgarnt und beschenkt zu werden, da können die Männer saufen und schlagen wie sie wollen. Das ist so mein Eindruck.

Dass sie in so einem Umfeld zwei Kinder großzieht, ist schon richtig dreist. Ich würde mal meine Sachen zusammenpacken. Wenn du über 18 bist, dann wird es Zeit, dich zu lösen, denn das Verhalten deiner Mutter wird sich ja nicht ändern. Wenn der Mann plant, deine Mutter hinters Licht zu führen, dann schafft er es auch. Ich würde mich innerlich vom Haus verabschieden und gehen. Ich nehme mal an, du hast die Befürchtungen schon mit deiner Mutter geteilt? Ich würde auf jeden Fall das Ganze nicht abrupt machen...Sag einfach, es ist zeit für ne eigene Wohnung und fertig...Zieh nicht genau eine Straße weiter, nimm nen anderen Stadtteil, dann musst du dir das Ganze nicht immer ansehen. Die 500 Euro kriegst bestimmt nicht wieder, die hat sie schon für Vergnügungen verplant, nehm ich an. Ist nicht so tragisch, wenn man die eigene Tochter ausnimmt, glaub ich. So wird sie denken, nur ohne das Ausnehmwort...Dein Leben zählt, nicht ihres
danke für deine antwort !!! ich wohne schon seit 5 jahren alleine und bin verheiratet.... u hast echt eigentlich müsste ich so denken und sie links liegn lasssen nur sie denkt nicht nach durch ihr verhalten zieht sie ja di ganze familie mit rein... ich dachte wir sind jetzt endlich zu ruhe gekommen und dann das... j mit miner mutter reden ... ich hatte damals schon den spiegel vor gehalten bei meinem stiefvater und sie hat imme zu ihm gehalten ... wenn ich jetzt mit ihr reden würde wäre ich wieder die böse bzw ie hört mir einfach nicht zu!

danke für deine antwort

lg
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
K brauche dringend Hilfe Eifersuchtswahn Familie 6
B Dringend bin am verzweifeln, sorry für den langen Text Familie 10
D Bitte dringend um Hilfe p Familie 14

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast Thadeus hat den Raum betreten.
  • (Gast) Thadeus:
    Hi
    Zitat Link
  • @ Otter:
    Hallo Thadeus
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Peter1968 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben