Anzeige(1)

dringend, brauche rat

hallo,
ich weiss dass der beste freund meines freundes seine freundin bei einem streit mit der faust ins gesicht geschlagen hat. aber ich weiss auch, dass mein freund das im vertrauen von dessen schwester erfahren hat...
ich weiss wie das is wenn man in so ner beziehung ist, aber da ich sie nur flüchtig kenne weiss ich nicht wa ich jetzt machen soll

mein freund interessiert es nicht, er will sich raushalten und sagt, wenn ich ihm sage was er machen soll macht er es. aber was kann man da machen?

aus meiner erfahrung glaube ich dass es nichts bringt mit ihr zu reden. aber was soll man ihm raten falls e sie tatsächlich öfters schlägt. oder was soll man dann machen????????
 

Anzeige(7)

R

Rennschnecke

Gast
Hallo
das ist ja sehr schlimm und noch dazu das die Geschlagene es sich gefallen lässt. Oder sie hat Angst vor Ärgerem wenn sie etwas sagt da sie eingeschüchtert wurde.
Wo kein Kläger da kein Richter
Du könntest dich ebenso wie ich es heute schon Lover vorgeschlagen habe dich bei der Polizei erkundigen wie ihr die Geschlagene dazu überreden könntet Anzeige zu erstatten.
Mit der Faust ins Gesicht wenn man sich das vorstellt - müsste sie ja Verletzungen haben.

lg Rennschnecke
 
also ehrlich gesagt, ich weiss wies is und ich hätte damals nicht gewollt das jemand über meinen kopf hinweg zur polizei geht usw.
ich hätte gern dass er sich irgendwo mal beraten lässt.. naja ich weiss auch nicht. ich wüsste im nachhinein ja nicht mal wie ich gewollt hätte dass man mir hilft
 

Mona-Laureen

Mitglied
erstens Streit ist normal- und es kann auch mal pasieren, das die Hand aus rutscht. Klar, das darf nicht sein. Aber zu manchen Paaren gehört das auch zum Streit (Sie prügeln sich und lieben sich..) Soweit so gut.
Aber wenn der Streit nicht gerecht ist- also einer schwächer, finanziell abhängig oder gedemütigt, unterwürfig ist usw..- dann sollte man eingreifen.
Ich kannte auch eine junge Frau- ein junges Paar eben- beide jung, kein Geld und dann kam schnell die Schwangerschaft. Da waren beide verzweifelt und überfordert. Er kam nicht damit klar, so jung eine Familie ernähren zu müssen, war auch schnell eifersüchtig. Streit gabs oft (u.a. wegen dem Geld)- udn er schlug auch dann oft zu. Sie wollte nicht weg von ihm- wegen "Liebe", dem Baby und weil sie eben kein Geld hatte...und auch keine Eltern zu denen zu hätte gehen können.
Aber sie hat es geschafft: über einen Bekanntenkreis konnte sie eine billige Wohnung finden (die Kaution auch erst später zahlen), man half ihr dann auch auf dem Weg zum Amt um Geld zu beantragen.. und als das Kind drei Jahre alt war konnte sie ja wieder arbeiten. und das verhältnis zum Kindsvater wurde auch besser- keine Beziehung, aber ich würde schon sagen sowas wie Freundschaft..

Was ich dir damit sagen wollte: Frauen brauchen oft Hilfe! Gerade wenn sie keine Verwandten in der Nähe haben, oder sich nicht trauen offen über alles zu reden.
Aber wenn sie bei ihm bleibt (und weg gehen könnte!!) dann hat sie ihm verziehen (kommt ja auch auf die Situation drauf an, vielleicht war er an dem Tag auch "rotzedicht" und trinkt jetzt nicht mehr usw..). Und dann sollte sich auch keiner Einmischen. Und Gerüchte "der schlägt doch öfters" müssen nicht immer wahr sein.. da wird auch viel ausgeschmückt (um ein Tratschthema zu haben..)
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
クリッシー Rat- und hilflos bezüglich mit Umgang von "Freunden" Freunde 25

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben