Anzeige(1)

Dreiecks-/Vierecksbeziehung? Weiß nicht was ich machen soll

Chayenne95

Neues Mitglied
Hallo liebe Leute,
bin in letzter Zeit recht verzweifelt und weiß nicht mehr weiter.
Ich bin w/20 Jahre alt und seit 1,5 Jahren mit einem 6 Jahre älteren Mann zusammen. Kennen gelernt haben wir uns vor 2 Jahren über Freunde, zu dem Zeitpunkt war er ein sehr starker Raucher und Kiffer. Das Kiffen hat er (derzeit) vor 9 Monaten erfolgreich aufgegeben, er raucht nur noch. Ich wohne mittlerweile auch seit Oktober bei ihm. An sich gefällt es mir sehr gut, ich bin sehr gerne bei ihm und einfach raus von zu Hause - nicht, dass es da schlecht wäre oder so, aber an will ja irgendwann auch mal raus. Wir wohnen im Haus seiner Eltern, aber das ist an sich auch kein Problem, ich verstehe mich mit seiner Familie sehr gut und unterm Strich teilen wir uns nur die Küche zusammen und so.
Naja, auf jeden Fall hat mein Freund diesen einen Freund. Seeeehr hot. So empfand ich es schon, als ich ihn kennen gelernt habe. Zwischendurch wurde er dann von mir als Ar. abgestempelt, aber das legte sich recht schnell. Im August gab es dann die Situation, dass er vollends betrunken war und sich an mich rangeschmissen hat (vor den Augen meines Freundes, der aber da nichts zugesagt und alles abgetan hat). U. A. kamen dann so Sachen wie "Dich würde ich jederzeit jeder Frau vorziehen!" Generell ist der im nüchternen Zustand sehr schüchtern und zurückhaltend, aber wenn er betrunken oder angetrunken ist, kommen die dollsten Sachen vom ihm.
Das Problem ist, dass ich schon im August bemerkt hab, wie toll ich das finde, so umgarnt zu werden, denn mein Freund hat das in unserer "Dating-Phase" nicht mal gemacht, da war ich nur jedes WE bei ihm.
Diese Gefühlswelle für den Freund war manchmal stärker, manchmal schwächer. Mittlerweile datet er seit 5 Tagen eine Frau und mich macht das fucksteufelswild. Ich kenne sie nicht, könnte ihr aber, metaphorisch gesagt, das Gesicht zerkratzen. Die drastische Wortwahl tut mir Leid, ich versuche einfach alles so gut es geht zu beschreiben. Ich will ihn für mich haben, für mich alleine!
Andererseits ist da aber auch noch mein Freund und ich liebe ihn, aber glücklich bin ich wahrscheinlich (derzeit) nicht wirklich mit ihm. Es gab schon so viele Gespräche mit ihm, er wollte immer etwas ändern, aber es ging immer wieder zurück in den alten Trott. Er schläft bis zum Nachmittag am WE, auch wenn ich schon spätestens um 10 Uhr wach bin, sitzt quasi nur am PC bis morgens 3, 4, 5 Uhr und wir machen NICHTS zusammen. Wie gesagt, selbst in der Datingphase war das so. Aber ob ich ihn"so einfach" verlassen könnte, weiß ich nicht, es zerreißt mich schon nur beim Gedanken daran innerlich und alles. Nur ist sein Freund da moch, von dem ich jetzt aber auch nicht 100%ig weiß, ob er jetzt vergeben ist oder nicht oder inwieweit seine Worte der Wahrheit entsprechen...
Vielleicht könnt ihr mir ja den ein oder anderen Rat geben. Meine Freundinnen tendieren derzeit eher dazu, dass ich meinen Freund verlasse, aber die sind ja doch auf eine Art und Weise in das Dilemma eingebunden.

Tut mir Leid, dass das so ein langer Text ist, danke fürs Lesen und danke fürs Antworten, Grüße,
Chayenne
 

Anzeige(7)

G

GrayBear

Gast
Liebe Chayenne,
wenn das Deine Wahl ist, dann wüsste ich nicht, ob ich mich für Pest oder Cholera entscheiden sollte. Verzeih mir die Übertreibung, aber weder Dein jetziger Freund noch der andere scheinen ein aussichtsreicher Kandidat zu sein. Wenn es dieses Drehbuch nur nicht schon so oft geben würde?! Es schreit alles nach Drama, es sei denn, Du stehst auf so ein Durcheinander. Bei jedem gegebenen Rat hätte ich Angst, wegen Folgeschäden verklagt zu werden. Setz Dich in Ruhe hin, trink einen Kaffee und schau Dir das Ganze mal in Ruhe an und dann wirf Dich ins Getümmel oder geh auf einem anderen Hof spielen.
Alles Gute
 

-sofia-

Sehr aktives Mitglied
Beide Männer sind nichts für dich.

Weder der hote Freund, der dich besoffen vor den Augen deines Freundes anbaggert, noch dein lethargischer, langweiliger Freund, der die Baggerversuche kommentarlos abwiegelt.
 

inn3B

Aktives Mitglied
Keiner dieser beiden Männer ist etwas für Dich.
Keiner dieser beiden hätte es hingegen aber verdient, eine Freundin mit so wenig Anstand zu haben.
Da schenkt ihr alle drei euch nichts.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben