Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Doofer Vaginalpilz...

Salida

Aktives Mitglied
Hallo zusammen,

Ich hatte vor etwa 6 Wochen einen Vaginalpilz, der auch trotz Creme und Zäpfchen nicht weg gegangen ist. Hab dann so eine Tablette genommen, dann war es auch schlagartig besser. Nur war das für mich ein bisschen ein traumatisches Erlebnis, weil ich am liebsten zu einem Schleifgerät oder ähnlichem gegriffen hätte, um zu kratzen. Jetzt muss ich seit heute Antibiotika nehmen und bekannterweise bekommen 3 von 4 Frauen einen Vaginalpilz. Das will ich aber unbedingt vermeiden... Gibts da irgendwelche Tipps oder Hausmittelchen außer Joghurt essen?

Danke!
 

Anzeige(7)

Marlene84

Mitglied
Hey,

Willkommen im Club (-:....lach...hab das lieder zu oft gehabt, besonders nach der Einnahme von Antibotika...Ich finde es auch grässlich und kann den Gedanken mit dem Schleifgerät nachvollziehen..hier meine Tipps:

-->Wichtig: Eine einseitige Ernährung begünstigt Vaginalpilze...also wenig Zucker essen und auf ballaststoffreiche Nahrung achten.
-->Mann sollte zu enge Jeans vermeiden (hatte ich als Teenie oft an), im warmen Klima vermehren die sich schnell..während der Infektion Baumwollunterhosen tragen die man auf hoher Temperatur waschen kann...
--> nicht zu viel (also übertreiebn) Waschen, Intimewaschgels weglassen!!
-->Geholfen hat mir auch mal ein Tampon, den ich in Tahitian Noni Saft getränkt hatte

Naja warscheinlich kennst du schon einige Tipps..ich hoffe ich konnte dir dennoch helfen..Gute Besserung
 

maximilian

Aktives Mitglied
Nur mit klarem Wasser waschen und man kann sich auch Einmalwaschlappen besorgen. Sollte ne Apotheke haben, wenn nicht mal guugeln. Vorm Waschen des Intimbereichs kannste dir ja nochmal die Hände waschen (15sek mit Seife unter warmen Wasser wirkt beinahe so gut wie ne hygienische Händedesinfektion).
Wenn man (wie sag ich das jetzt...) zu sehr feuchtem Milieu neigt, musst du versuchen das irgendwie zu lösen. Mehrmals tägliches Buxenwechseln z.B..
 

soulfire

Aktives Mitglied
Joghurt zu essen wird dir in dem fall nicht helfen.
Joghurt hilft nur, wenn du einen Tampon damit tränkst und ihn einführst. Ansonsten kommen die Lactobakterien nicht in die Vagina, sondern nur in den Darm.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben