Anzeige(1)

Disoziale Persönlichkeitsstörung

G

Gast

Gast
Hallo. Ich habe laut aktenlage eine Disoziale Persönlichkeitsstörung , weil ich früher oft gelogen und andern für meine Fehler die Schuld gab. Nun wollte ich wissen. Ist das überhaupt heilbar oder genügt es schon dieses Verhalten mit dem eigenen Willen so unter den Griff zu bekommen, dass es nicht mehr auftritt?
 

Anzeige(7)

Bad_Attitude

Aktives Mitglied
Warum wurde denn die Diagnose gestellt, was war der Anlass für die Begutachtung? Generell wird diese Diagnose oft bein Menschen gestellt, die mit dem Gesetz in Konflikt gekommen sind. Ist es dir denn nur wichtig, diese Bezeichnung nicht zu haben, oder möchtest du dein Verhalten ändern, weil du weißt dass es falsch ist?
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben