Anzeige(1)

Diskriminiert wegen Maskenpflicht ?

Sisandra

Moderator
Teammitglied
Soll ich sterben weil die keine Maske vertragen?

Sisandra ich fasse das echt nicht. Ich halte mich an alles, und jemand mit Asthma ist ebenso ansteckend wie jeder andere.

Das wäre ja die Lizenz zum Anstecken.
Hey cloudy, du sollst natürlich nicht sterben, aber nur, weil dir vielleicht eine Person ohne Maske in einem Geschäft begegnen könnte musst du nicht gleich in Panik verfallen. Vermutlich ist diese Person gar nicht Infiziert. 😉

Oh und übrigens, auch mir könnte so jemand begegnen. 😉
 

Anzeige(7)

Catley77

Namhaftes Mitglied
Es gibt doch kein Attest gegen Maskentragen.
Doch, cloudy - bestimmte Krankheiten wie eben Asthma oder COPD befreien von der Maskenpflicht.
Bei uns im SB-Markt treffe ich auch immer wieder auf maskenlose Kunden; ich frage dann einfach nach.
Manchmal ziehen sie verschämt grinsend die Maske aus der Tasche und setzen sie auf, manchmal eben aber erwähnen sie auch ein Attest.
Randale hat es hier deswegen noch nie gegeben.
Es reicht doch, wenn du eine Maske trägst und Abstand wahrst, damit ist eine Ansteckung so gut wie ausgeschlossen. Also keine Panik.
 

_cloudy_

Urgestein
[/QUOTE]
Wenn man stirbt eril ma eine Masdke aufsetzt
Hey cloudy, du sollst natürlich nicht sterben, aber nur, weil dir vielleicht eine Person ohne Maske in einem Geschäft begegnen könnte musst du nicht gleich in Panik verfallen. Vermutlich ist diese Person gar nicht Infiziert. 😉

Oh und übrigens, auch mir könnte so jemand begegnen. 😉
Ich bin auf jeden Fall froh, dass mich hier in Bayern keine Leute anstecken, oder dich;), weil sie das per Attest dürfen.

Vor allem muss man nicht die anderen Menschen extra provozieren, so in einen Laden zu gehen. Mann kann das auch unauffällig machen, die Maske immer bisschen weg vom
Gesicht wenn nicht gerade jemand schaut.
 

Angua

Aktives Mitglied
Und nur in Bawü.

Ist für mich total schwachsinnig. Weil diese Menschen keine Luft bekommen, müssen sie auch mich nicht schützen???

In Bayern gibt es solchen absoluten Unsinn zumn Glück nicht.

In Bawü sind aber auch die Coronagegner sehr viele.

Bei Verkäuferinnen habe ich jedes Verständnis, dass die an der Kassemit Scheibe die Maske auch mal absetzen.
Wirst Du jetzt regelgerecht hysterisch?
Ich verspreche Dir, daß das auch in BY so ist, denn ich wohne da und habe viele km zwischen mir und BW.
Vor solchen Personen brauchst Du Dich in der Regel sowieso nicht fürchten. Die sind nicht so oft unterwegs. Aber zugestehen, daß sie sich die Produkte des täglichen Lebens selbst aussuchen und auch ein klein wenig soziales Miteinander suchen, sollte man ihnen schon, oder?
Herrgott, das sind ja eh nur eine Handvoll Menschen pro Ort.
 

Rose

Urgestein
Und nur in Bawü.

Ist für mich total schwachsinnig. Weil diese Menschen keine Luft bekommen, müssen sie auch mich nicht schützen???

In Bayern gibt es solchen absoluten Unsinn zumn Glück nicht.

In Bawü sind aber auch die Coronagegner sehr viele.

Bei Verkäuferinnen habe ich jedes Verständnis, dass die an der Kassemit Scheibe die Maske auch mal absetzen.
Sollen die Leute ersticken oder was?
 
Zuletzt bearbeitet:

_cloudy_

Urgestein
Wirst Du jetzt regelgerecht hysterisch?
Ich verspreche Dir, daß das auch in BY so ist, denn ich wohne da und habe viele km zwischen mir und BW.
Vor solchen Personen brauchst Du Dich in der Regel sowieso nicht fürchten. Die sind nicht so oft unterwegs. Aber zugestehen, daß sie sich die Produkte des täglichen Lebens selbst aussuchen und auch ein klein wenig soziales Miteinander suchen, sollte man ihnen schon, oder?
Herrgott, das sind ja eh nur eine Handvoll Menschen pro Ort.
Die sind nicht weniger ansteckend, wenn sie mit Asthma und ohne Maske durch die Läden gehen.
Aber geht mir auch nur ums Prinzip.
Ich habe noch keinen ohne Maske beim Einkaufen gesehen.
 

Catley77

Namhaftes Mitglied
Sollen die Leute ersticken oder was? Merkst du überhaupt noch was?
Cloudy, bitte beruhige dich! Niemand stirbt generell, nur weil andere keine Masken tragen (können)!
Es gibt doch auch noch etliche weitere Maßnahmen in SB-Märkten (und Bahnen) wie eben die Abstandsregeln (u.a. auch durch den natürlich auch lästigen Einkaufswagen, aber sei`s drum) und die eigene Maskenpflicht für Menschen, die sie gesundheitlich vertragen.

Damit ist dem Schutz - AUCH der Menschen, die eben aus Krankheitsgründen keine Masken tragen können/dürfen! (frag dich doch mal, wie es diesen damit geht, denn sie sind doch weitaus gefährdeter) -
doch wirklich hinreichend Genüge getan!
,
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben