Anzeige(1)

Diskriminiert wegen Maskenpflicht ?

Anzeige(7)

Angua

Aktives Mitglied
Doch, ist aber so.
Wegen blankem Asthma bekommt man es meines Wissens nicht (ich "habe" es ja auch, allerdings beschränkt es sich bei mir auf Trigger), aber wir hatten auch schon Personen im Geschäft, die von vorneherein eine eingeschränkte Lungenfunktionsfähigkeit haben und die per Attest keine Maske tragen müssen.
Abgesehen davon gibt es ja auch dasselbe in grün bei der Befreiung von der Gurtpflicht.
 

Sisandra

Moderator
Teammitglied
Brauche ich nicht.

Ich wäre entsetzt, wenn mich jemand im Geschäft ohne Msake anhusten würde und dann noch sagen, er darf mich evtl. anstecken, weil er ein Attest hat.

Unvorstellbar und hoffentlich verboten.
Nein, das ist nicht verboten und macht für die Betroffenen auch Sinn:


Ich verstehe deine Bedenken cloudy, jedoch dürfte es sich bei den Betroffenen um einen pro Geschäft recht überschaubareren Anteil der Kunden handeln. 😉
 

Angua

Aktives Mitglied
Brauche ich nicht.

Ich wäre entsetzt, wenn mich jemand im Geschäft ohne Msake anhusten würde und dann noch sagen, er darf mich evtl. anstecken, weil er ein Attest hat.

Unvorstellbar und hoffentlich verboten.
Also, cloudy, bitte, warum muß man einen Link anfügen? Ganz sicher bekommt nicht jeder, der einfach nur Asthma hat, eine Befreiung. Da braucht es schon mehr.
Aber selbst wenn einen jemand im Geschäft ohne Maske anhusten würde, ist das nicht so arg schlimm,
denn a) hält man auch mit Maske den Sicherheitsabstand ein, b) trägt man selbst eine und c) es gehört sich echt ein gewisses Lebensrisiko zum Leben dazu.
 

_cloudy_

Urgestein
Nein, das ist nicht verboten und macht für die Betroffenen auch Sinn:


Ich verstehe deine Bedenken cloudy, jedoch dürfte es sich bei den Betroffenen um einen pro Geschäft recht überschaubareren Anteil der Kunden handeln. 😉
Und nur in Bawü.

Ist für mich total schwachsinnig. Weil diese Menschen keine Luft bekommen, müssen sie auch mich nicht schützen???

In Bayern gibt es solchen absoluten Unsinn zumn Glück nicht.

In Bawü sind aber auch die Coronagegner sehr viele.

Bei Verkäuferinnen habe ich jedes Verständnis, dass die an der Kassemit Scheibe die Maske auch mal absetzen.
 

_cloudy_

Urgestein
Jetzt mach aber mal nen Punkt, cloudy. Wer keine Luft bekommt unter der Maske hat massive gesundheitliche Probleme.

Sollen die Betroffenen lieber im KH landen oder schlimmer noch gar sterben wegen der Maskenpflicht?
Soll ich sterben weil die keine Maske vertragen?

Sisandra ich fasse das echt nicht. Ich halte mich an alles, und jemand mit Asthma ist ebenso ansteckend wie jeder andere.

Das wäre ja die Lizenz zum Anstecken.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben