Anzeige(1)

DIS - multipl. Pers. macht das Leben schwer

Chobo

Mitglied
Hallo liebe Forengemeinde.

Vorab schon einmal Dankeschön an diejenigen, die sich die Mühe machen werden dies hier zu lesen und ggf. auch zu beantworten.
Ich ergreife nunmehr zum ersten Mal die Initiative und möchte verstehen, was mit mir los ist und wie ich damit fertig werden kann.

Ich bin 19 Jahre alt, männlich und komme aus Niedersachsen, zurzeit befinde ich mich in der Ausbildung zum IT_Systemelektroniker / Abitur.
Wie der Titel schon vermuten lässt, geht es bei mir um eine Form der multiplen Persönlichkeit oder auch (DIS).
Ich möchte mich kurz fassen, die Faktenfülle würden den Rahmen eines Forums sprengen und wird wahrscheinlich Platz in einem Buch finden.

Mir werfen sich seit ich denken kann Fragen über Fragen auf, ich war immer auffällig, hatte unglaublich viele Talente und ebensoviele Eigenschaften die meine Mutter oftmals zur Resignation brachten.
Ich eckte sehr sehr sehr oft in der Gesellschaft an, die einen mochten mich unglaublich gerne die anderen verabscheuten mich.

Es waren sich schon sehr früh Fragen über mein auffälliges Verhalten auf, ergo erfolgte der Gang zur Ärztin.
Diverse Tests und anderer Schwachsinn konnten keine klare Aussage machen, die Enddiagnose lautete dann einfach "ADHS" und fertig.

Die Ergotherapie mit ihrer Therapeutin war der letzte Witz und total überflüssig.

Man fand sich mit der Zeit einfach damit ab und lebte weiter.
Zu Beginn der Pubertät eskalierte die familiäre Situation ziemlich, was hinzukam und mich denke ich mal noch weiter runtergerissen hat.
Ich gehe nicht ins Detail, habe das meiste auch verdrängt aber bin mir auch sicher das DIES nicht allein mir so probleme bereitet.

Schon seit meiner Kindheit habe ich das Gefühl das meine Wahrnehmung befremdlich ist und nicht wie die von anderen war.
Auch wechselte sie ständig, manchmal war ich Tageszeitenabhängig abwechselnd immer ein ganz anderer Mensch und anderen Dingen gewidmet.
Je nach Situation bin ich ein ganz anderer Mensch, mein Auftreten, Artikulation, Meinung, Ansichten einfach alles verändert sich je nach Umfeld in dem ich mich befinde.

Ich habe das Gefühl, wie eine "dritte Person" alles zu beobachten und zu verwerten bzw. zu interpretieren um zu verstehen.

:eek:t:An dieser Stelle muss ich eine wichtige Anmerkung einfügen.
Sollte es vorkommen und ich schreibe wirren Stuss ab und an der nicht zueinander passt -
nicht übel nehmen, selbst während des Schreibens passiert es mir dass ich auf einmal aus einer ganz anderen Sichtweise schreibe. Ich versuche dennoch das ganze zu korrigieren.

Kurzum : Ich bin echt abgebrannt, fühle mich sehr sehr alt und kaputt. Und unglücklich.
Ich weiss nicht was dazu geführt hat, dass gerade soetwas bei mir passiert.
Ich habe Angst, ich kann nicht über meine Probleme reden, es fällt mir einfach zu schwer.

Wenn ich es versuche, gelingt es mir nur zum Teil, dann wird der Teil verdrängt.
Es ist sehr schwer so zu leben, Ich weiss nicht was ich machen soll.
Ich habe Angst daran zu zerbrechen, und ich weiss nicht wie ich das bewältigen soll.

Ich will genauso wie alle anderen auch glücklich in dieser Gesellschaft Leben und Arbeiten.
Ich habe Angst, das mir das ganze aus dem Ruder läuft.
Ich weiss nicht . Es tut weh.

Sorry, Ich breche jetzt hier vorerst ab. Ich kann keinen klaren Gedanken mehr fassen ich will zuviel auf einmal sagen und doch alles weglassen.

Sch***.

Gruß
 

Anzeige(7)

Chobo

Mitglied
Ich werde jetzt zu meinem Hausarzt gehen und ihm sagen was los ist.

Ich muss etwas machen, ich kann so nicht weiterleben daran geht man einfach kaputt.
Ich melde mich danach, liebe grüße.-
 

das Gefühl

Aktives Mitglied
Hallo Chobo,

gut, dass Du Dein Problem in die Hand nimmst und Dich auch an Deinen Arzt wendest. Ob Du nun eine multiple Persönlichkeit bist, weiß ich nicht, aber ich wage es zu bezweifeln.
Solche Wahrnehmungsstörungen können auch bei anderen Krankheitsbildern auftreten (PTBS, Starke Depressionen oder andere Persönlichkeitsstörungen).
Um dieses zu untersuchen müßtest Du zu einem Psychiater. Der könnte das dann diagnostizieren.
Aber wir, als Menschen, haben in psychisch angespannten Situationen auch häufig Mechanismen, die uns schützen, und dann unsere Gefühle und Gedanken durcheinander bringen. Da fühlt man sich dann sehr fremd und verloren. Aber so oder so, Du wirst einen Weg finden, damit klarzukommen.
Ich hoffe, Dein Arzt konnte Dir etwas helfen. Erzähl doch mal, wenn Du magst.
Alles Liebe
 
B

Baileys

Gast
Hi

es ist auch ein Unterschied wie Du dich verhälst,
ebensowie sich dein Umfeld verhält.

Da würde ich vielleicht eher eine Unsicherheit sehen und nicht unbedingt eine
Krankheit.

LG
Baileys
 

Hanslutz

Mitglied
Aber wir, als Menschen, haben in psychisch angespannten Situationen auch häufig Mechanismen, die uns schützen, und dann unsere Gefühle und Gedanken durcheinander bringen. Da fühlt man sich dann sehr fremd und verloren.
toller Schutzmechanismus, durch den man sich "fremd und verloren" fühlt xD

naja, chobo... mich würd auch mal interessieren, ob dir der Arzt helfen konnte?
LG
 

Chobo

Mitglied
Danke für die Beteiligung.

Leider muss ich sagen dass ich mich seit ca. 3 Jahren (aufgrund der Fragen die sich mir aufwerfen) mit Psychologie und Neurologie auseinandersetze.

Nach dem Auffinden einer besonderen Quelle schien es mir als hätte ich mich selbst in Form eines Buches aufgeschlagen.Diese beantwortete mir eine menge Fragen über mich selbst.

Dennoch werde ich den Arzt aufsuchen und mit ihm darüber reden.
Ich habe Angst evtl. nicht mehr in diese Gesellschaft integriert zu sein und meine Arbeit zu verlieren, aber ich bin alleine einfach zu schwach :(

Werde mich wiedermelden, sobald ich Feierabend habe.

LG
 

Chobo

Mitglied
Hallo, hier bin ich wieder !

War nach Schluss noch bei meinem Arzt und habe ihm meine Gedanken und Bedenken mitgeteilt und auch die Dringlichkeit der Aufklärung mitgeteilt.
Leider kann ich hier im Forum keine besonders tiefe Einsicht für meinen Verdacht geben, nur um es grob noch mal darzustellen :

- Es gab Situationen da bin ich an Orten aufgewacht ohne zu wissen wie ich da hingekommen war und was ich dort wollte ( weiteste Entfernung 60 km )
- Bestimmte Situationen und Emotionen "Triggern" bei mir, bzw. ich habe kein Empfinden/ oder Schmerz.
-Ich habe das Gefühl dass mich kein Mensch wirklich kennt, jedes Umfeld scheint einen komplett anderen Menschen zu kennen. Ich dürfte meine Umfelder niemals über mich zu sammen reden lassen. Das wäre der Horror....Und macht mir echt Gedanken
-Viele typische Begleiterscheinungen wie Angstzustände,Depressionen,Schlafstörungen.

- Meine Menschen erzählen mir öfter von Sachen die ich zu ihnen gesagt haben soll, von denen ich partout nichts weiss.
Ich bin emotional relativ "verstümmelt", manchmal genau das Gegenteil.

Mein Arzt meint, dass er dazu natürlich nicht viel sagen kann und mich nur an die entsprechende Stelle weiterleiten kann, ich das aber unbedingt machen solle, weil er doch arge Bedenken bei mir hat.

Aber ich habe Angst ,dass ich um damit irgendwie umgehen zu können, nicht weiterhin normal Arbeiten/ meine Ausbildung und Schule machen kann :( :(

LG

PS.: Danke für den Hinweis. Ich bin auf weitere viele interessante Informationen gestossen
 

Chobo

Mitglied
Es ist gut, dass Du Dich nun auseinandersetzt, es gibt durchaus Therapeuten, die sich damit auskennen - aber es sind leider sehr wenige!

Aloha
Danke für die schnelle Linkhilfe, ich werde mich dort näher informieren.

Allerdings habe ich Angst was den im Falle des Falles mit mir und meiner Zukunft wird, ich merke es ist für mich nicht möglich wie andere zu leben und möchte mich darum kümmern,
anderer seits habe ich Angst dann zum "Geisteskranken bemitleidenswerten" Volk zu gehören.

Ich komme mir gerade wie ein kleines Kind vor das vor Informationen erschlagen wird, weil es nicht weiss wo es zuerst hingucken und welche Frage es stellen soll.
Muss ich mich darauf einstellen, mein Leben evtl. anders zu gestalten in Zukunft ? :(

Liebe Grüsse
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben