Anzeige(1)

"dinner cancelling" - kann man damit wirklich abnehmen?

G

Gast

Gast
hallo,

ich (30, w) würde bis zum sommer gern ein paar pfunde, vor allem am bauch ;) , verlieren. da ich meine ernährung nicht komplett umstellen möchte oder kalorien zählen möchte, da essen meiner meinung nach trotzdem spaß machen sollte, habe ich mich mal so ein bißchen umgehört, wie leute aus meinem bekanntenkreis erfolgreich abnehmen konnten und eine arbeitskollegin meinte dann, sie schwöre auf "dinner cancelling", also das abendessen weglassen und ab 17 uhr nichts mehr zu sich nehmen. den tag über hat sie angeblich, wie sie sagt, ganz normal gegessen, auch süßigkeiten zwischendurch und hätte damit 5 kilo in 2 monaten abgenommen.

für mich hört sich das fast schon zu schön an, um wahr zu sein, alles essen was man möchte (ich bin leider auch totaler süßigkeiten-fanatiker) und trotzdem abnehmen. daher wollte ich mal bei euch fragen, ob diese strategie jemandem bekannt ist und wenn ja, ob sie tatsächlich funkioniert. :)

liebe grüße, anni
 

Anzeige(7)

Andreas900

Sehr aktives Mitglied
da ich meine ernährung nicht komplett umstellen möchte
Jede Art von verringerter Kalorienzufuhr führt zur Gewichtsabnahme. Wenn du eine Mahlzeit auslässt nimmst du logischerweise ab.

Ich persönlich halte davon nichts. Die Gefahr eines Jojo Effektes ist groß, wenn du statt einer dauerhaften Umstellung nur mal für ne weile kein Abendessen isst. Du entziehst Deinem Körper Nährstoffe, durch f.d.H. nimmt man primär Wasser und Muskelmasse ab. Auf die Weise wirst du in deinem Leben immer wieder diäten und im Extremfall Mangelerkrankungen provozieren.

Sinnvoller wäre es, abends weiter zu essen, aber auf Dickmacher und Süßes zu verzichten. Wir reden ja nicht gleich von einer "kompletten Umstellung", Obst am Abend statt Schokolade oder ein bisschen mehr Bewegung im Alltag. Auch wenn`s keiner gerne hört: Die gesündeste Gewichtsabnahme ist langsam aber dauerhaft.

In jedem Fall aber viel Erfolg! :)
 

Phalle

Aktives Mitglied
Zunächst mal: ein spätes Essen stört höchstens deinen Schlaf, weil dein Magen noch mit verdauen beschäftigt ist.
Du hast jeden Tag einen Grundumsatz + Leistungsumsatz an Kalorien. Es kommt darauf an wieviele Kalorien du den ganzen Tag zu dir nimmst. Kurz: nimmst du etwas weniger auf als den Grundumsatz - bzw. weniger als die Menge die du brauchst, wirst du abnehmen und umgekehrt. Es ist aber theoretisch egal wann die Nahrung aufgenommen wird.

Wenn du ab 17 Uhr nichts mehr isst wirst du spätestens um 9 doch wieder Hunger haben. Die Nahrungszufuhr drastisch einzuschränken führt unweigerlich zum Jojo.

Viele unterschätzen eben auch was sie durch "falsche" Lebensmittel mal kurz Aufnehmen obwohl es nicht viel ist. Dazu gehören alle Fertiggerichte, Pizza und Lebensmittel mit Industriezucker. Wer 1 Flasche Cola trinkt hat bereits Kalorien im Überfluss.
 
Zuletzt bearbeitet:

Phalle

Aktives Mitglied
Sehe ich ebenso. Bewegung sollte beim abnehmen eine wichtige Rolle spielen (allerdings nicht nur dabei).
Der Sport hat auch zum Ziel den Stoffwechsel anzukurbeln, ist dieser höher wird mehr Energie verbraucht. Zudem hat Krafttraining grade dann einen Nachbrenneffekt, wenn man nichts tut.

Würde mir ein abwechslungsreiches Programm zusammenstellen. Und nur als Hinweis: von 90min Crosstrainer im Schneckentempo ist noch niemand schlank geworden, und viele wundern sich immer warum sich nichts tut, obwohl man doch so lange da drauf ist.
Intervalltraining macht hier mehr Sinn, 15 min, davon abwechselnd alle 2 min mal kurz vollgas geben.
 
G

Gast

Gast
Liebe TE, ein bißchen überdenken solltest Du Deine Ernährung schon. Irgendwas paßt da ja nicht zu Dir, denn sonst hättest Du nicht "ein paar kg zu viel". Von daher wäre es das beste, sich mal zu überlegen, was Du verbessern könntest. "Nebenbei" dauerhaft abnehmen, ohne sich darüber mal Gedanken zu machen und auch was an der Ernährung zu ändern funktioniert einfach nicht.

Ich halte nichts davon, Mahlzeiten auszulassen. Du solltest ausreichend essen, am besten viel Obst und Gemüse, wenig verarbeitetes Zeugs, und so wenig Süßkram wie möglich (das ist der Teil, den ich beim Abnehmen auch immer total blöd finde). Dann guck mal, was Du an Bewegung in Deinen Alltag integrieren kannst. Vielleicht ein bißchen mehr Sport machen? Mehr Fahrrad fahren vielleicht...

Keine Angst, das klingt alles fies, aber es bringt wirklich auch Spaß, mal zu gucken, wie man seinen Körper besser versorgen könnte, er dankt es einem ja auch. :)
 
E

Edy

Gast
Funktioniert. Bei mir hats schon gereicht, dass ich zu der Kiste Bier abends nix mehr esse. :D

War natürlich ein Scherz, funktioniert aber besser als alles andere, meiner Meinung nach.
 
G

Gast

Gast
Jaja klingt spießig aber wie hier schon geschrieben wurde, verlierst du am ehesten Gewicht wenn du das machst was man immer machen sollte (genug gesundes Essen, Sport ((am besten Muskelaufbau)), Süßigkeiten meiden und viel Wasser trinken). Das ist dann dauerhaft. Einfach nur eine Mahlzeit auszulassen führt früher oder später zu ungewünschten Nebenwirkungen.

Vor allem am Bauch abnehmen kannste dir auch aus dem Kopf schlagen, dein Körper baut da Fett ab wo er lustig ist. Du kannst nur die spezielle Region mehr trainieren und auf das Beste hoffen.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
J Was kann ich noch tun? Gesundheit 6
M Allergie? Haarfarbe? Schmuck? Was kann es sein? Gesundheit 11
A Ich kann nicht mehr Gesundheit 13

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast lonely hat den Raum betreten.
  • (Gast) lonely:
    hey ich habe seit einigen monaten, vielleicht schon jahren keinen wille zum leben gehabt. ich habe das gefühl dass ich alles falsch mache und je mehr ich mit den menschen in meiner umgebung zeit verbringe desto weniger wohl fühle ich mich auf dieser welt :(
    Zitat Link
  • (Gast) lonely:
    ok keiner antwortet mir
    Zitat Link
  • (Gast) lonely:
    ich weiß echt nicht mehr weiter... ich möchte nicht mehr auf dieser ekelhaften welt sein aber ich weiß auch nicht wie ich hier wegkomme... ich hab einfach keine gefühle mehr und ich fühle mich so unwohl hier aber wie soll man hier hilfe bekommen wenn alle mit sich selbst beschäftigt sind
    Zitat Link
  • (Gast) lonely:
    tschüss ich gehe sterben
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast fikken statt sterben hat den Raum betreten.
  • (Gast) fikken statt sterben:
    Fikken statt sterben
    Zitat Link
  • (Gast) fikken statt sterben:
    Oder du guckst nun auf pro7
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast würde gerne fikken hat den Raum betreten.
  • (Gast) würde gerne fikken:
    Naja, zum fikken muss man auch jemanden haben
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben