Anzeige(1)

dieser Drang ... ?!

8er-joe

Mitglied
Hi Leute ;)

Ich bin 17 und gehe regelmäßig aus. Das bedeutet jedes Wochenende min. 1mal und bin sogut wie jedes Event in meiner Umgebung dabei ... Ich mach das für mich als Ausgleich, denn wenn ich nicht aus dem Haus kommen, dann fühl ich mich eingeengt. Denn ich bin kein Mensch, der sich am Freitag Abend in eine Decke einhüllt, sich eine Schüssel Popcorn macht und einen Film einlegt. Ich muss rauß!! Das Leben leben (kann jeder auf seine Art definieren). Ich muss unter die Leute ...

Mein Problem ist nur, dass ich seit knapp 1 Jahr gahrnicht mehr anders kann. Ich habe den Drang unter die Leute gehenbzu MÜSSEN ... ich MUSS immer auf dem Laufenden sein ... Ich werd schon fast ferrückt wenn ich nicht raußkomme und ausgehen, mich mit meinen Leuten treffe und Party mache. D.h. nicht, dass ich sie nur am Wochenende sehe, im Gegenteil. Ich bin jeden Tag von 20 - 23 Uhr druaßen und treff mich so mit meinen Kollegen ...

Wenn ich mal ein Wochenende nicht aus war, dann hab ich das Gefühl, dass mir etwas fehlt. Ich weiß nicht ... ich bin so Partygeil geworden, dass ich verusche auf noch so jede kleine Party zu kommen ...

Das alles kann vllt andem liegen, dass mich jeden Freitag o. Samstag ein paar Leute anrufen und fragen ob ich nicht Bock hätte auszugehen.

Jetzt frag ich mich ... MUSS DAS SEIN?!?! Hab ich ein Problem ... sollte ich was ändern??

mfg
Joe
 

Anzeige(7)

Lily94

Mitglied
Du bist 17 Jahre alt und hast Spaß am Leben. Glaub mir, Spaß macht süchtig! ;)
Du solltest dir deswegen weniger Sorgen machen, solang dein restliches Leben darunter nicht leidet!

Lily :)
 

8er-joe

Mitglied
Hey danke euch ...

@Lily:
Da könntest du recht haben ... wenn man es so betrachtet, dann es wieder mehr spaß zu machen xD

@Rainer:
Danke für diese Worte! Nur ich hab auch schon meine HObbys, die ich Zielstrebig verfolge. Ich gehe jede Woche zweimal zum Billardtraining, Habe mit einem Kollegen ein kleines Studio aufgemacht, indem wir regelmäßig Mixen und unsere DJ kenntnisse verbessern. Da ich seit 6 Jahren klavierspiele und er seit ca. 4 Jahren sich als DJ übt sind wir ein eingespieltes Team udn ergenzen uns sehr gut ;) ... wir haben auch ikmer wieder auftrtite in den ansessigen Discos und/oder Lokalen.

Aber es stimmt, vllt sollt ich mal schauen, wies mir geht, wenn ich mal nen Monat nicht ausgehe ... das bringt einige Vorteile mit sich. Wie z.B. Geld einsparung ...

aber ich versteh nicht ganz wie du das mit "die Zeit besser nutzen"? Denn ich geh ja erst ab 23 Uhr bis 3 Uhr in der Früh aus. Die Zeit kann ich ja nicht anders als mit schlafen nutzen ...

mfg
Joe
 
AW: Schlafen, wäre die Beste Nutzung!

Das haut mich echt vom Hocker, lieber Joe!

Sag mal ist das Dein Ernst? Glaubst Du wirklich, statt zu schlafen sei Auszugehen eine besser Nutzung der Zeit?

Man muß wirklich kein Schlaf-Forscher sein, um zu wissen, daß nur ein gut ausgeschlafener Kopf und Körper zu guter Arbeitsleistung, echter Freude und wahrhaftiger menschlicher Begegnung fähig ist!

Schon Bejamin Franklin sagte "Genie ist Ausgeschlafenheit!"

Nirgends ist Deine Zeit besser angelegt, als wenn Du Dir guten, tiefen, ungestörten und ausreichenden Schlaf gönnst. Dazu gehört auch, daß man sich vorher entspannt und auf aufregende Fernsehsendungen, oder Alkohol vor dem Schlafengehen verzichtet, sondern besser noch einen ruhigen Abendspaziergang macht, um die optimale Schlafqualität zu haben!

Oh mein Gott. Sag mal hast du noch alle Tassen im Schrank? Der Threadersteller ist kerngesund und lebt sein Leben, wie es sich andere nur träumen können.
Ich bekomme immer mehr das Gefühl, dass du deine Lebensenergie völlig aufbrauchst um hier perfide rumzutrollen...Jesus...Oo

Ps: Du hast in denen 2 Jahren hier 3.4 Beiträge pro Tag geschrieben. Bei der durchschnittlichen Länge benötigt das min. 30 Min Onlinezeit tagtäglich (seit 2 Jahren!). Meinst du, dass du deine Zeit besser einteilst? -_-
 

-sofia-

Sehr aktives Mitglied
Wenn Schule oder Ausbildung nicht darunter leiden, sehe ich unter deinem Drang sich auszutoben nichts verwerfliches.
Während meiner Sturm- und Drangzeit war ich auch ständig auf Achse und hatte Panik, irgendwas zu verpassen, wenn ich zu Haus blieb.
Im forgeschrittenen Alter legt sich das.
Dann kannst du immer noch Tischtennis spielen, Gruppenleiter werden oder spazieren gehen;)

LG Punto
 
G

Gast

Gast
OMG Joe......

du mußt dich sofort in Therapie begeben...gar nicht auszudenken wo das endet....soviel Lebensfreude kann nicht Gesund sein.......da gibt es gute Tabletten gegen oder besser gleich ne Selbsthilfegruppe gründen "HILFE ICH LEBE"....

*LOL*

Mann, hätte ich früher so viel Energie wie Du gehabt.........GLÜCKWUNSCH... DU BIST AM LEBEN

Auf dem Sofa mit Poppcorn ne Soap glotzen kannste auch noch mit 90 :)

Viel Spaß auf der nächsten Party :)

Thorsten
 

Andi4

Aktives Mitglied
AW: Schlafen, wäre die Beste Nutzung!

Das haut mich echt vom Hocker, lieber Joe!

Sag mal ist das Dein Ernst? Glaubst Du wirklich, statt zu schlafen sei Auszugehen eine besser Nutzung der Zeit?

Man muß wirklich kein Schlaf-Forscher sein, um zu wissen, daß nur ein gut ausgeschlafener Kopf und Körper zu guter Arbeitsleistung, echter Freude und wahrhaftiger menschlicher Begegnung fähig ist!

Schon Bejamin Franklin sagte "Genie ist Ausgeschlafenheit!"

Nirgends ist Deine Zeit besser angelegt, als wenn Du Dir guten, tiefen, ungestörten und ausreichenden Schlaf gönnst. Dazu gehört auch, daß man sich vorher entspannt und auf aufregende Fernsehsendungen, oder Alkohol vor dem Schlafengehen verzichtet, sondern besser noch einen ruhigen Abendspaziergang macht, um die optimale Schlafqualität zu haben!

@Rainer

schläfst Du denn tagsüber? Wenn ich mir so anschau, zu welchen Zeiten Du online bist. Wer sagt denn, dass der TE nicht genug Schlaf bekommt?

Es mag ja vielleicht nicht mit dem Jugendschutzgesetz konform gehen..aber waren wir nicht alle mal jung?
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

Gast
Ergänzend zu Rainers Tip würde ich dir noch empfehlen zu den Pfadfindern zu gehen. Besser jeden Tag eine gute Tat vollbringen als um die Häuser zu ziehen. Ebenso kannst du einem Wanderverein beitreten oder ehrenamtlich im Seniorenheim arbeiten.
Mensch Junge, tob dich aus. Du bist schliesslich nicht alt geboren worden. :)

LG anja
 

8er-joe

Mitglied
@an alle außer Rainer xD:

Danke LEute ihr habt mir grade wieder mal die augen aufgemacht. Heute ist ne weihnachtsfete bei uns im Ort!! Auf der werd ich abgehen wie ein schnitzel xD ... nein ehrlich jetzt ihr habt recht!! IHc hba mir da wohl etwas in den kopf gestzt ... woher auch immer .... dass ich in meinem Alter nicht im KOpf haben sollte xD

Wenn es ein Fehler sein soll zu Leben, DANN STEH ICH ZU MEINEM FEHLER!! ...

@Rainer:
Du hast einerseitz natürlich recht. Aber du redest mit einem 17 Jährigen! Du bist 50, 60 vllt 70 jahre (sry wenn ich falsch lieg). Und redest aus deinem Alter. Wenn du dich in deine Jugen zurück versetzt, dann siehts du wahrschrinlich, wie du am Wochenende braf zu hause geblieben bist, weil deine eltern es gesagt haben. Ab und ann vllt mal von 7 - 10 uhr ausgewesen in so einem verauchten Lokal und hast ein Cola Radler oda so getrunken ... das wahrs. Versuch dich doch in die Lage eines JUgendlichen unserer Zeit zu veresetzen. Vllt siehst du dann etwas anseres ;)

Hey danke euch nochmals Leute xD

Frohe Weihnachten euch zusammen ...

Ps.: Jtz gleich kollegen anrufen und sagen, dass heut abgefeiert wird xD
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M Warum bin ich dieser Überzeugung? Ich 5
Y Ich bin gefangen in dieser Ehe und am Ende Ich 41
K Ich habe keine Träume mehr in dieser Welt. Ich 25

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Der Gast Ramon hat dem Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben