Anzeige(1)

Die meist gehasstesten Städte Deutschlands - Umfrage

Die verhasstesten Städte Deutschlands

  • Bremen

    Teilnahmen: 1 5,9%
  • Hamburg

    Teilnahmen: 2 11,8%
  • München

    Teilnahmen: 8 47,1%
  • Berlin

    Teilnahmen: 4 23,5%
  • Köln

    Teilnahmen: 3 17,6%
  • Hannover

    Teilnahmen: 2 11,8%
  • Dresden

    Teilnahmen: 5 29,4%
  • Freiburg

    Teilnahmen: 1 5,9%
  • Kiel

    Teilnahmen: 1 5,9%
  • Frankfurt

    Teilnahmen: 4 23,5%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    17
  • Umfrage geschlossen .

Anzeige(7)

Portion Control

Urgestein
Einige in dieser Aufzählung kenne ich nicht, andere sind mir egal.
Wichtig für mich ist nur, dass MÜNCHEN die geilste Stadt der Welt ist.

Übrigens, du hast "Neukölln" vergessen. Ach nee, das fällt ja unter "Berlin".
Unter diesen Gesichtspunkten würde ich FFM hassen. Da würde ich zumindest aufgrund des Kriminalität und Multikulti Gedöhns niemals wohnen wollen.
 

weidebirke

Sehr aktives Mitglied
Wozu die Umfrage? Die Meinungen sind so bunt wie wir selbst.

Jedem Tierchen sein Pläsierchen und jeder wohnt wo und hoffentlich dort, wo es ihm auch gefällt. Zum Glück können wir es uns ja aussuchen.

Übrigens finde ich auch die Auswahl schräg. Was ist denn zum Beispiel Freiburg bitte? :D Und welches Frankfurt meinst Du?
 

Portion Control

Urgestein
Freiburg ist aber auch Mist. Da hatte ich mal beim Griechen Kroketten bestellt und bekam eine kleine Schale mit sage und schreibe, 3 Kroketten!

Am gleichen Abend war damals Gottschalk in der Stadt mit "Wetten Dass".

Gleich 2 Gründe, weshalb mir über Freiburg nichts positives in Erinnerung blieb. ;)
 
G

Gast

Gast
Ist zwar keine Stadt, aber ich würde sagen Oranienburg (bei Berlin). Hab noch so viele unfreundliche Menschen auf einem Haufen wie in dieser Stadt gesehen. Auch wenns vielleicht ganz nett als Familie ist, würde ich da nie und nimmer hinziehen.
 
K

Käferin

Gast
Wenn man eine Stadt nicht mag, dann hängt das wohl mit persönlichen Erfahrungen zusammen, die man dort gemacht hat und auf ewig damit verbindet. Eigentlich kann da die Stadt nichts für, das ist eine schicksalhafte Fügung. Ich habe einst in Paderborn etwas sehr Belastendes und Schmerzvolles erlebt, seitdem mag ich Paderborn nicht mehr und möchte nie und nimmer dort wieder hinfahren.

Zudem denke ich bei Paderborn immer an einen schaurigen Kriminalfall, welcher sich zur Zeit der Fußball WM 2006 dort abgespielt hat. Dieser Fall ist bis heute ungeklärt, einfach gruselig.

Solche Abneigungen haben wohl in erster Linie mit der eigenen Biographie zu tun, mit prägenden Erlebnissen.
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben