Anzeige(1)

Die eigenen Probleme über die der anderen stellen?

G

Gast

Gast
Hallo ihr Lieben!

Man kann sagen dass ich einige Problem in meinem Leben habe/hatte.
Doch ich hatte Glück, ich habe inzwischen mehrere Menschen gefunden, mit denen ich vollkommen offen über alles reden kann. Nun, zu meinem 'Problem'?
Es stellt sich mir oft die Frage: Ist es denn überhaupt fair, andere Menschen mit meinen Problemen zu belasten?
Ich meine, es sind meine (!) Probleme, meine Vergangenheit, meine Fehler - meine Mischung aus allem. Wie kann ich mir da das Recht herausnehmen Menschen, die mit Sicherheit ebenfalls Probleme in ihrem Leben haben, zusätzlich mit meinen zu belasten?
Und dabei ist es egal wie oft ich ihnen auch mit Rat und Tat zu Seite stehe. - Ich fühle mich oft einfach schuldig, wenn ich mit jemandem spreche...

Was denkt ihr? Ist es in Ordnung andere zusätzlich zu belasten oder nicht?

...

Arlene
 

Anzeige(7)

C

Chrislu

Gast
Sieh es doch auch einmal von der anderen Seite aus: Wenn Menschen dir nahe stehen und dich gern haben, dann freuen sie sich darüber, wenn du dich ihnen anvertraust, ihnen damit Wertschätzung zuteil werden lässt und ihnen widerspiegelst, dass sie (von dir) gebraucht werden. Hm?
Das Leben ist Geben und Nehmen - beides gehört untrennbar zusammen.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Liebenskünstlerin Akzeptanz des eigenen Ichs. Ich 0
K Wie mit Lärm in seiner eigenen Wohnung umgehen? Ich 29
L Angst vor eigenen Gefühlen Ich 1

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Der Gast Ramon hat dem Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben