Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Die 13. Blutlinien der neuen Weltmacht des Satanismus!!!!!

Nastra

Mitglied
Bin da mal auf was interessantes gestoßen, vielleicht kennen das ja manche.
Die 13 Satanistischen Blutlinien der mächtigsten Menschen der Welt, ausgewählt durch Hochadel.Nur die reines Adels Blut haben u deren Blutlinie deren angehört u wirklich rein sind, da Spielt Nationalität keine Rolle, sie müssen der Blutlinie der Gründer der Linie angehören, denn nur die, gehören zu den auserwählten.
Das interessante an der Sache ist zu der Blutlinie, gehören verschiedenste Menschen die eigentlich Religionen angehören, die niemals zusammen passen würden, aber alles nur fake bei denen. Um den Schain zu bewahren, in Wirklichkeit Satanisten, angehörige der Luzianischen Religon, verschrieben zu einer Macht die höher sein soll als jede Religion. Alle 24. soll es ein geheimes treffen, der Mächtigsten Menschen auf der Welt geben, u beim letzten soll der neue Herscher entstanden sein.
So wird es in paar Sagen geschrieben, die die dazu gehören, sollen mit die mächtigsten Menschen auf der Welt sein, u dabei sein den Angeblichen neuen Antichristen zu Unterrichten u zu Lehren eine neue Weltordnung zu erschaffen. Um eine komplette Umstrukturierung des jetzigen da seins Umzuändern. Nur noch eine Religion, nur noch ein Land eine Währung, wie eine Sprache. Wo sich dann jeder zubeugen hat, u manche sich umschauen werden, währ alles in Wirklichkeit zu denen gehört.
Alles zu einem zu machen, besonderst was die Wirtschaft u den Finanziellen Weltmarkt angeht.
Was haltet ihr von der Theorie, was da so geschrieben ist. Das alles was im Moment passiert nur eine reinste abgesprochene Sache ist u dahinter ein Plan steckt von Menschen mit sehr viel Macht u Einfluss.
Alles nur Gerede o doch was dran, nach der Prophezeiung von vielen soll es ja ein Weltuntergang geben. Aber was ist damit gemeint?
Das die Welt explodiert o vielleicht das so wie geschrieben ist es sich komplett ändert. U es nur noch ein Herscher auf der ganzen Welt gibt. Eine Weltmacht die alles komplett Kontrolliert, u alles stürzen wird;
Ich sag mal mit genug Macht u Bündnisse durch Mächtige Person die den Weltwirtschafts Markt in der Hand haben,
kommen auch Politiker jeder Nation nicht gegen an. Wenn es wirklich so ein starkes Bündnis geben sollte, könnte ich mir vorstellen, das es eine Änderung geben kann. Denn niemand weis genau wer hinter den 13. Blutlinien steckt.
 

Anzeige(7)

Nordrheiner

Sehr aktives Mitglied
Hallo, Nastrajo,

von diesen 13 Blutlinien habe ich bisher noch nichts gehört oder gelesen. Jedoch sieht es für mich so aus, als ob das, was Du über diese an Satan orientierten Menschen schreibst, gut zu dem passt, was in der Offenbarung des Johannes geschrieben steht. Dort liest Du über die angestrebte Weltherrschaft des Antichristen. Allerdings liest Du dort auch über das Ende des Antichristen. Wie gut!

Bist Du besorgt über das, was Du in Bezug auf diese satanischen Menschen und "unsere" Zukunft gelesen hast?

LG, Nordrheiner
 

Nastra

Mitglied
Ne, nicht im geringsten, ich finde es sogar sehr interessant. Befasse mich seit sehr vielen Jahren damit, besonderst mit der Luzianischen Religion, was eigentlich keine Religion ist. Sondern eher nur ein glaube an eine Macht, die über jede Religion steht.
Habe da schon sehr viele Thesen herausgefunden u sehr interessante, nur die ich jetzt hier nicht gleich alles veröffentlichen will.
Da ein paar ziemlich sehr stark, gegen jede Glaubensrichtung gehen, also gegen jede Religion. Sachen die zwar nicht Bewiesen sind, aber so gut wie genau auf alles in den Testamenten passen.
Wie die Sammlung von allen Religionen in einem Buch verfast wurden, von jeder Glaubens Richtung. Weis nicht ob schon mal davon gehört hast, die Teufelsbibel (Codex Gigas), soll geschrieben worden sein in einer Nacht, es gibt eine Seite in dem Buch wo das Zeichen des Teufels abgebildet ist, das Buch soll erstellt worden sein durch eine straffe ein Mönch im 13 Jahrhundert bewerkstelligten sollte, jede Religion in einem Buch zu verfassen, aber das es unmöglich ist, soll er Satan um Hilfe gebeten haben ihm das Buch zu schreiben, was geschah im Benediktinerkloster, wo es geschrieben wurde. Darum soll auch nur auf einer Seite das Zeichen Satans stehen. Sehr viele gelehrte aus jedem Land u Glaubensrichtung gingen dahin u das zusehen u schrieben sich Sachen daraus, aber alles nur auf Lateinisch.
Das Größte u schwerste Buch, was alle Religionen der Welt vereint.
Daher auch die Sache was den Satanismus näher bringt, mit den Blutlinien.

P.S ich gehöre laut Papier Christ, aber vom glauben Luzianisch u Budistisch, u das seit über 15.Jahren.
 

bird on the wire

Aktives Mitglied
ich gehöre laut Papier Christ, aber vom glauben Luzianisch u Budistisch
Na, das ist ja mal eine interessante Kombination...;)



Ich kenne die Blutlinientheorie. Kann alles sein. Kann auch nicht sein. Wer weiß das schon.

Aber es erscheint mir zumindest keine heilsame, mitmenschliche und zufriedenmachende Theorie. Sondern destruktiv und auf Ausweglosigkeit, Ohnmacht und Unterdrückung zielend.

Ich konzentriere meinen Blick daher lieber auf die vielen Hoffnung gebenden Zeichen und widme mich der Vorstellung, daß wir in eine friedliche, liebevolle und lichtvolle Zeit gehen.
 

Ondina

Sehr aktives Mitglied
Ich habe davon noch nie etwas gehört was, wenn ich das so lese auch kein gravierender Mangel ist. Wenn ich schon die vielen Hätte, Wenn, und Aber lese, dann weis ich schon das dies nichts für mich ist.
 

Nastra

Mitglied
Das sind auch alles nur Theorien, wie die ganzen Glaubensrichtungen, die irgendwann mal von Leuten nieder geschrieben wurden in den verschiedensten Länder. Was wirklich richtig ist u ob überhaupt was stimmt was in den ganzen Bibeln steht bezweifele ich sehr stark. Da ziemlich viel niedergelegt wurde, wo noch die Menschen glaubten die Erde währe eine Scheibe wo man runterfallen kann.

@bird on the wire;
ja das ist interessante Kombi, nehme von jeden nur das raus, was mir ich mir zu einem eigene glauben zusammen gewürfelt habe. In meinen Augen sagen die beiden in einem mix die Beste wahrheit. Aber direkt, glaube ich keine Religion, hatte mal, aber schon lange her, sie hat mich sehr eintäuscht, der glaube an Gott vorbei, schon lange. Dann lieber mich mit Glaubens Richtungen befasse, wo ich weis das ich da nicht direkt glauben brauch, weil Enttäuschung eh vorprogrammiert ist, wie beim Satanismus. U beim buddhistischen glauben, gehe ich nur auf die Reinigung des Körpers, den glauben an Ying&Yang die Vereinigung der eigenen Selle, usw.... alles was mit ruhe u Frieden zu tun hat, was den aus gleich um Luziferischen glauben o auch Satanistischen glauben macht.
Ich kann nur sagen, bin immer gut drauf, u die glaubens mix -tour hat was. Könnte fast eigene Religion raus machen
:D
MFG
Nastrajo

 
P

Pierre-Adrian

Gast
Beispielsweise Merkel und Obama, sind nicht, wie von Medien fortwaehrend verkuendet,
"Maechtigste Politiker der Welt",
sondern Marionetten; derer, um die es in diesem Thread geht.
 

Kylar

Sehr aktives Mitglied
Satanismus ist etwas sehr faszinierendes. Da habe ich mich schon als Jugendlicher mit beschäftigt, aber dann wieder damit aufgehört. Ich finde die Theorie auf jeden Fall sehr interessant und werde mich wohl nochmal genauer mit dem Thema beschäftigen. Danke fürs posten.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Walter1111 hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben