Anzeige(1)

Dickes Bein

Anzeige(7)

BunteFarben

Mitglied
So wir kommen der Lösung näher. Ich war heute beim Ortopäden. Ich habe ein Enchondrom im Knie. Ein meistens gutartiger Tumor. Ich muss wieder ins MRT. Auch wenn der Tumor gutartig ist muss er wahrscheinlich raus.

Mir wurde jetzt Arcoxia verschrieben. Darf ich das zusammen mit der Pille nehmen? Ich habe in der Aufregung ganz vergessen zu fragen.

Großes Blutbild und Borreliose wird morgen getestet.
 

Blaumeise

Aktives Mitglied
So wir kommen der Lösung näher. Ich war heute beim Ortopäden. Ich habe ein Enchondrom im Knie. Ein meistens gutartiger Tumor. Ich muss wieder ins MRT. Auch wenn der Tumor gutartig ist muss er wahrscheinlich raus.
Klingt eher nach Zufallsbefund und scheint weniger was mit deinen Beschwerden zu tun zu haben. Wenn du schon so oft beim Arzt warst, hätte das doch sicher schon mal jemand gesehen. Oder wurde dein Knie noch nie geröntgt?

Mir wurde jetzt Arcoxia verschrieben. Darf ich das zusammen mit der Pille nehmen? Ich habe in der Aufregung ganz vergessen zu fragen.
Frage in der Apotheke nach. Die kennen sich eh besser mit Wechselwirkungen von Medikamenten aus.

Deine Beschwerden fingen aber nicht zufällig mit der Einnahme der Pille an? Die kann ja durchaus einige Nebenwirkungen haben.
 

BunteFarben

Mitglied
Das letzte mal röntgen ist zwei Jahre her, weil die Ärzte bisher ratlos waren haben ich das auf sich beruhen lassen. Im Moment habe ich ziemliche Schmerzen und kann kaum laufen. Deshalb habe ich einen neuen Anlauf gewagt.

Ich hatte einen gutartigen Tumor am Eierstock. Damals hatte ich einige Beschwerden, Bauchschmerzen unregelmäßig Periode mit unerträglichen Schmerzen. Irgendwann habe ich aufgeben, weil keiner etwas gefunden hat. Zwei Jahre später war ich zur Routineuntersuchung bei einem neuen Frauenarzt. Zack war der Tumor 16cm groß und musste dringend raus.
Was ich damit sagen möchte Ärzte sind nicht unfehlbar. Ich sage mal so blöd, wenn da nicht ordentlich hingesehen wird kann auch mal ein Tumor übersehen werden.

Ich habe auch einen gutartigen Tumor in der LWS der beobachtet werden muss.

Eine Idee wäre noch das ich inzwischen auch links einen Bandscheibenvorfall habe und deshalb das Bein nicht richtig bewegen kann. Die Seite war "angerissen". Kann wieder heilen oder reißen. Im Rücken habe ich keine Schmerzen.

Die Schmerzen können von der Größe des Tumors kommen. Das dieser mich einfach beim gehen stört. Diese Art von Tumoren verursacht wenn gutartig normalerweise keine Schmerzen.

Die Beschwerden hatte ich auch vor Einnahme der Pille. Arcoxia und die Pille verträgt sich eigentlich nicht. Ich merke auch noch keine Besserung der Schmerzen und leider darf ich keine zusätzlichen Schmerzmittel gleichzeitig einnehmen. Ich probiere es noch ein paar Tage und setze das Medikament dann wieder ab.

Hausarzt hätte ich mich sparen können. Er war gut behandelt leider nur noch Privatpatienten... Mal sehen was beim Blutbild rauskommt. Sie meint ich soll es mal mit Kompressionstrümpfen ausprobieren ob es besser wird. Mache ich gerne. Bloß was soll das bringen wenn die Venen in Ordnung sind? Davon wird auch nicht das Knie dick. Wenigstens war sie ehrlich das sie keine Ahnung hat was ich habe. Vielleicht hatte sie deshalb auch wenig Lust mich zu behandeln, weil die meisten Ärzte ungern zugeben wenn sie nicht weiter kommen.

Mich sonst komplett durchchecken hat angeblich wenig Sinn. Da dann beide Beine dick wären und ich auch noch andere Probleme hätte.

Nachdem sie mich schon 2x falsch diagnostiziert hat und ich dann nochmal einen anderen Arzt aufsuchen musste werde ich entgültig wechseln.
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
P Verspüre Abends immer Druck auf den rechten Bein Gesundheit 11
A Hilfe - Entzündung Bein Gesundheit 15
S Krämpfe im Bein vorm Einschlafen Gesundheit 11

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben