Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Der trübe Herbst...

dreampudelchen

Aktives Mitglied
Hallo, lange war ich nicht mehr hier... weil es mir gut geht. Eigentlich geht es mir immer noch gut, aber ich fühle mich nicht so.

Letztes Jahr im Dezember hat mich mein Partner verlassen. Wir waren nicht lang zusammen, aber es war sehr intensiv und hat sehr weh getan, als es vorbei war. Ich habe tolle Freunde, die mir sehr geholfen haben. Und ich hatte immer viele Hobbies in die ich sofort wieder eintauchen konnte. Alles war gut. Der Sommer war toll. In der Arbeit lief es gut. Ich gehe viel mit Freundinnen und Freunden weg und genieße auch die Zeit, die ich allein daheim bin. Es gibt ja Leute, die mit sich alleine nichts anfangen könne, das Problem hatte ich nie, ich war auch allein glücklich und habe fast nie einen Partner vermisst.

Und ohne dass ich herausfinde warum, ist das seit etwa einer Woche anders. Ich wache morgens auf und bin nicht so gut gelaunt wie früher. Ich gehe in die Arbeit, fühle mich da wohl, habe Spaß mit den Kollegen und dann gehe ich heim und tja … bin traurig. Auch wenn ich an dem Abend etwas vor habe. Irgendwas fehlt, irgend etwas passt nicht. Eigentlich kann ich mich nicht beschweren, mein Job läuft gut, ich habe keine Probleme mit Freunden usw. Klar ist nicht immer alles einfach, aber ich habe alles irgendwie gut hingekriegt, was dieses Jahr so auf mich zu kam.

Irgendwo habe ich momentan den Spaß verloren. Ich bin unruhig und ruhelos. Warum? Liegt das am Wetter?
Gerade momentan wünsche ich mir auch einen Partner, aber den kann man ja nicht herzaubern. Und bisher habe ich ihn ja auch nicht vermisst.

Kennt ihr sowas? Was meint ihr dazu?

Liebe Grüße von dreampudelchen

 

Anzeige(7)

dreampudelchen

Aktives Mitglied
Hallo Rafael,


das hast Du sehr schön und gefühlvoll geschrieben, danke!


Du hast Recht, der Herbst ist eine wunderschöne Zeit und ich stand in den letzten Tagen oft beim Telefonieren am Bürofenster und habe die bunten Blätter bewundert, wenn die Sonne darauf scheint. Ich mag auch den Nebel und das trübe und habe wieder angefangen in die Therme zu gehen. Freitags, als Abschluss zur Woche.


Ich denke auch, dass mein Leben ausgewogen und schön ist. Nur diese traurige Grundstimmung, die ich momentan habe, kenne ich einfach nicht. Zumal es einfach keinen Grund dafür gibt. Keinen „richtigen“.



Ob es noch an der Trennung liegen kann weiß ich nicht. Ich weiß mittlerweile, dass ich ohne diesen Partner wirklich besser dran bin und dachte eigentlich für mich damit abgeschlossen zu haben.



Danke für Deine aufmunternden Worte!


 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.

    Anzeige (2)

    Oben