Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Der Tag, an dem die Erde still stand (Film)

B

BlueScreen

Gast
Ich stehe ja total auf Filme wie "Krieg der Welten", "Independence Day", "Sighns" etc. :eek::eek::eek:

Warum weiß ich auch nicht...vielleicht finde ich die Vorstellung einer außerirdischen Invasion einfach spannend :D
Bin ich hier der Einzigste, der solche Filme mag?

Deshalb werde ich mir auch ganz sicher den neuen Kinofilm "Der Tag, an dem die Erde still stand" anschauen.
Ich erwarte viel von dem Film, hoffentlich enttäuscht er mich nicht.


YouTube - Der Tag, an dem die Erde stillstand (deutsch/german) Trailer
http://www.youtube.com/watch?v=7EnH2lEXK9I
http://www.youtube.com/watch?v=7EnH2lEXK9I

Geht da noch wer von euch rein?
 

Anzeige(7)

C

claas

Gast
Ich find die Filme auch "relativ" gut.
Aber lange nicht gut genug um dafür im Kino Geld auszugeben:rolleyes:
(viel Geld hab ich eh nicht^^)
Aber vielleicht gehe ich in genau diesen konkreten Film doch ins Kino!
Wenn Ich meine Gutscheine einsetzen kann....am wichtigsten ist es aber...eine gute Freundin mitzunehmen (einladen):)

MfG Alex
 
B

BlueScreen

Gast
Mit Geld kann ich auch nicht um mich schmeißen...

Aber da ich eigentlich nie in die Disko, Weihnachtsbasar, Schwimmbad, Messe usw. gehe, kann ich mir einmal im halben Jahr auch mal nen Kinobesuch gönnen
:D

Ich weiß zwar, dass dieser Film ein Remake von nem Klassiker ist, aber ich werde nicht die Story nachlesen.
Bin mal gespannt, wie die Menschheit diesmal wieder gegen die Aliens gewinnt :D
Independence Day = Computer Virus und vereinte Macht aller Nationen
Krieg der Welten = Bakterien unserer Erde, mit denen die Besucher nicht klar kamen
Sighns = Wasser

Bin mal gespannt was diesmal kommt :D:D:D
 
C

claas

Gast
Nicht zu vergessen....noch ein Film dieser Sparte der auch "OK" war...so Hollywood mässig halt.

The Happening- der ist noch nicht so sehr alt.
(Wohl seit kurzem auf DVD zumindest inner Videothek)
Aufjedenfall passt der Film auch sehr gut in die Sparte rein.
Auch wenns keine Aliens waren.
 
B

BlueScreen

Gast
Ja "The Happening" kenne ich auch.
Leider wurde ich von diesem Film aber enttäuscht. Kann man sich aber mal anschaun.

Am Schlimmsten fand ich in letzter Zeit den neuen AkteX Film. Bin da extra nicht ins Kino rein, weil ich wusste dass er schlecht wird und da nur noch mal mit einem guten Namen versucht wird Geld zu machen.
Aber das er so schlecht ist ... einfach lachhaft.
Vorallem die deutsche Version, ohne original Mulder-Stimme :rolleyes:

Trotzdem muss ich mir die DVD kaufen, damit meine AkteX DVD-Sammlung komplett ist :D
Schau mir aber eh nur Staffel 1-7 und den 1. Film an.
 
C

claas

Gast
Ich fands mal besser (The Happening)....nich immer die bösen bösen Aliens;)

AkteX war TOTAL fürn PO...:D

Und ich habe da noch einen Film im Sinn ...Ich komme leider nicht auf den Name...mhhhh da gehts nämlich wieder um Aliens die sich in uns einverleiben...mittels "Bakterien" und ihr Auftreten ist absolut friedlich...so FRIEDLICH das man versucht alle die NICHT "dazu gehören" wollen...mit leichter Gewalt versucht zu Ihnen zu bekehren.
...Mh ich kommt echt nicht auf den Namen...und den Namen der bekannten blonden Hollywood Schauspielerin hab ich auch verbummelt!:confused:
Hat mir aber auch ganz gut gefallen der Film.

MfG Alex
 
B

BlueScreen

Gast
Ich fands mal besser (The Happening)....nich immer die bösen bösen Aliens
Sagt ja auch keiner, dass es immer nur E.T. sein muss.

Aber wenn schon sowas in der Art dann "Dawn of the Dead" von 2004, 28 Days later (nicht Weeks later!) oder "I am legend".


Da der Regisseur dieses Films aber auch für "The Sixth Sense" und "Signs" verantwortlich war, waren meine Erwartungen wohl zu hoch.
Die bösen bösen Pflanzen ;)
Schlecht war der Film nicht unbedingt, aber enttäuschend für mich.

PS: Zu AkteX
Der letzte Film ist sogar zu schade für den Po...
Die Serie (Staffel 1-7) ist aber die Mutter aller Mystery Serien ;-)
 
B

BlueScreen

Gast
Hab mir den Film eben angeschaut.

Ich finde ihn gut, er ist aber vollkommen anders als ich ihn mir vorgestellt habe.

Die Trailer haben bei mir den Eindruck hinterlassen, als wäre das ein Film, wo fast nur Action angesagt ist.
Dem ist aber nicht so!!!

Action erlebt man nur zu ca. 25% der Zeit. Wenn es Action gibt, sind die Bilder zwar sehr beeindruckend, aber Action-Liebhaber wird das nicht reichen.

Es ist also kein Action Film, sondern eher ein Film mit Botschaft!
Manche Stellen erinnern mich auch ein bisschen an Stellen aus der Bibel (im übertragendem Sinn) - hab sie zwar nie ganz gelesen, aber einiges hat man ja in der Schule und im Konfirmationsunterricht gelernt.

Ich kann den Film zwar sehr empfehlen, aber wer mehr auf Action steht, sollte sich lieber den neuen Terminator nächstes Jahr ansehen (der Trailer lief im Kino).
 

Laures

Aktives Mitglied
yeah, ich habe auch irgendwie ein Falbe für solche Filme^^

Ist einfach geil!^^

Ich hab den Film jetzt nicht gesehen, daher weis ich nicht was darin jetzt so wirklich los ist.
Aber alles was irgendwie episch bzw. in großen Dimensionen Abläuft (wie ein Angrif auf den ganzen Planeten Erde) der zudem auch noch nen guten "Philosophischen" Hintergrund hat, die einige Menschen mal zum nachdenken anregen könnten, finde ich einfach nur gewalltig und klasse.
Zudem sieht das ganze noch sehr gut in Szene gesetzt aus mit den ganzen Special Effekts und an eine Stelle muss ich immer denken wenn ich an diesen Film Denke:
"Was wollt ihr hier in unserer Welt?" (oder so ähnlich)
Dann Keano so zu dem Typen rüber:
"Eure Welt?..."

Und lauter so Zeugs mit den oben bereits genannten "Begleiterscheinungen", all die ganzen vielen Themen die in all dem insgesamt ja eigentlich stecken. So etwas unterstreicht für mich das Epische nur noch mehr. - Einfach gewalltig.

Wenn ich den Film mir dann anschaue, weis ich natürlich das er dann wohl doch nicht ganz so meinen immer höher werdenden Vorstellungen entspricht, aber das ist ja normal.
Man soll nicht zu viel erwarten immer, dann wird man meist entäuscht.
Aber diese Thematik find ich klasse.
 
B

BlueScreen

Gast
Laures

Nachdem was du gerade geschrieben hast, denke ich, dass der Film dir ebenfalls sehr gut gefallen wird!
Es werden wirklich gute Themen in diesem Film angesprochen!

Nur sollte man keinen heftigen Kampf zwischen Mensch und Alien erwarten (so wie in Independence Day, Krieg der Welten usw.).
Denn dieser Film zeigt sehr gut, wie es wohl wirklich sein würde, wenn es eine Invasion durch eine andere Intelligenz geben würde.
Unsere Waffen wären nutzlos....

Trotzdem hat der Film auch visuell einiges zu bieten ;)
Und Keanu Reeves passt einfach in solche Filme :)



Mehr sag ich jetzt aber nicht mehr. Will keinem den Film kaputt machen.
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben