Anzeige(1)

Der ewige Teufelskreis - Dreierfreundschaft

TheMirks

Mitglied
Hallo ich wollte hier gerne mal fragen wie es euch in dreierfreundschaften ergeht?

Ich bin in eine gute zweierfreundschaft die seid jahren besteht hinzugekommen und mit den beiden habe ich super viel spaß und ich verdanke Ihnen vieles. Nur manchmal sind die beiden so merkwürdig, alle bekannten von Ihnen die ich auch durch sie kennengelernt haben sind das gewohnt. Wenn die zwei mit uns weggehen dann fokussieren sie sich z.B beim foto schiessen immer aufeinander und nicht auf andere. Wenn man Probleme hat kann man mit beiden reden und man bekommt auch hilfe, aber ich werde nie das gefühl los das ich nicht ganz dazu gehöre... Bin ich etwa zu negativ einegstellt? Die zwei hatten jetzt einen großen Streit und ich hatte für beide ein offenes Ohr und habe auch viel dank von Ihnen bekommen. Einer von ihnen hing quasi an mir er hat mich gefragt ob wir auch mal was ohne den anderen Kumpel machen. Sonst machen sie meistens was zu zweit und selten hat einer von beiden auch mal lust mit mir allein was zu unternehmen. Wenns aber ums allgemeine geht wo wir alle weggehen kann ich nie nein sagen da sie sonst sehr traurig wären wenn ich nicht da wär.

Ich verstehe es nicht so ganz. Da gibt es die dunkle seite in der SIE was ohne MICH machen und ich denke, das ich nicht dazu gehöre. Dann gibts auch die Positive seite wo SIE mich IMMER dabei haben wollen und mir zuhören. Wir helfen uns gegenseitig.
Ich weiß nicht wie ich die Freundschaft sehen kann, es ist so ein hin und her.

Wie ergeht es euch in einer Dreierfreundschaft? Gibt es Eifersucht oder habt ihr andere Probleme?
 

Anzeige(7)

Rene85

Aktives Mitglied
red mit deinen freunden, wenn dich etwas verunsichert. erstens hast du dann gewissheit und zweitens signalisiert ihnen das deine aufrichgtigkeit.

ansonsten können deine freunde natürlich auch mal was ohne dich machen. bezieh das bitte nicht so sehr auf dich. das macht dich nur fertig.
 

TheMirks

Mitglied
Ich hab eigentlich kein Problem das sie auch mal was alleine machen aber, wenn ich mal frage ob einer von den beiden mit mir was allein machen will suchen sie immer nach ausreden.

Naja das mit dem persönlich beziehen war schon immer ein problem von mir, es abzustellen fällt mir schwer.
 
G

Gast

Gast
Halli Hallo

Ich habe leider genau das gleiche Problem.Naja..Dreierfreundschaft eben.
Aber ich muss sagen es macht mich hin und wieder richtig fertig.
Die beiden sind seit 10 Jahren beste Freundinnen..
Naja ..Ich versteh mich mit beiden super.Mit der einen dann auch noch ein bisschen besser.
Nur es macht mich i.wo auch fertig ,dass ich den beiden nie so wichtig werde ,wie sie sich wichtig sind..Weisst du was ich meine?
Ich werde immer das 5 Rad am Wagen sein.Und ich habe mit ihnen drüber geredet doch sie verstehen mich nich,Natürlich nich..Wie auch? Sie waren ja nie in so einer Situation ,da sie seit dem kindergartn miteinander befreundet sind.
Wenns um den Spaßfaktor geht sind beide echt unübertrefflich.
Reden kann ich auch gut mit ihnen..Nur irgentwo geben sie mir trzd. das gefühl ,dass ich ihnen nicht so wichtig bin.Und das tut weh..Sehr sogar ..
 
G

Gast

Gast
Hallo, ich bin in einer ähnlichen Situation, in unserer Dreierfreundschaft gibt es nur momentan Probleme. Die beiden machen alles alleine und manchmal ignorieren sie mich sogar. Wenn ich sie dann darauf anspreche, meinen sie immer dass das gar nicht stimmt und bla bla bla... Meistens meinen sie, ich solle mehr reden, aber ich bin nun mal kein extrovertierter Mensch. Ich hab zurzeit das Gefühl, die beiden wollen mich loswerden. Wenn sie nur zu zweit sind, haben sie immer viel mehr Spaß. Manchmal gehen sie mir sogar aus dem Weg. Ich weiß einfach nicht mehr weiter, was soll ich nur tun, denn ich will die beiden nicht verlieren? Kann mir jemand helfen??
 
G

Gast

Gast
Hi

Also ich bin auch in einer Dreierfreundschaft und ich könnte mir nichts besseres vorstellen. Wir ergänzen uns prima und nie ist einer außen vor. Wenn es mal Probleme gibt sprechen wir darüber. Wenn wir nur zu zweit etwas machen haben wir nie so viel Spaß wie zu dirtt, dann fehlt einfach etwas.
Vielleicht liegt dass einfach auch daran, dass wir uns alle schon seit dem Kindergarten kennen. Ich weiß es nicht
lg
 

Timmymama

Aktives Mitglied
Sorry, aber der Spruch: "Drei sind einer zuviel" kommt nicht von irgendwoher zumal es bei allen hier ja so zu sein scheint daß ihr als Letzte(r) in die 2-er Freundschaft reingekommen seid.

ICh würde die ZEit die ihr zusammen verbringt einfach geniessen, habt euren Spass. Grübelt nicht soviel ob ihr wirklich dazugehört, meistens verbringen die anderen beiden doch gerne ihre Zeit mit euch. Seht es doch so als ob ihr mit einem Pärchen befreundet wärt, oft ist man gerne mnit ihnen zusammen und sie lassen einen auch gerne in ihre Zweierbeziehung rein, aber manchmal will das Paar eben auch alleine sein weil sie auch gerne über Zeitzen von früher reden wo man selbst als Dritter eben nicht mitreden kann.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben