Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Der Arzt nimmt uns nicht ernst

IrreEne

Mitglied
Hallo ihr Lieben ...... Puhhhh ich brauche dringend Hilfe bin wirklich nur noch ratlos ...... Mein Freund ( 31 ) geht es seit Mai 2020 sehr schlecht , der Zustand verschlechterte sich von Woche zu Woche bis er dann im Oktober nicht mehr arbeiten gehen konnte . Es fing mit Panikattacken an die erst jede Woche kam und am Ende waren es gefühlt keine Panikattacken, er lag nur noch im Bett , konnte nicht mehr aufstehen , sah sehr blass aus , bekam den ganzen Tag schlecht Luft und hatte so wie er sagt richtige Lungenaussetzer . Er nahm sehr derbe ab , nachdem Essen wurde alles immer noch schlechter ! Krankenwagen hatten wir einmal wöchentlich da , er wurde auch mitgenommen ( Aussage es ist die Phsyche,körperlich alles gut )
Hausarzt waren wir auch einmal wöchentlich ( Aussage es ist die Phsyche ,körperlich gesund ) Tavor wurde nun verschrieben. Tavor schien auch die erste Woche zu helfen , aber je mehr wie dagegen machen wollten umso schlechter ging es ihn körperlich! Einen Abend hat er Blut gespuckt nicht wenig , wir ab ins Krankenhaus , er wurde nicht einmal untersucht ist ja die Phsyche .Nächstes Krankenhaus , soll da bleiben für Magenspiegelung , ging nicht er hatte Montag Aufnahme in die Phsychatrie wo wir 3 lange Monate drauf gewartet haben . Wir waren beim Lungenarzt ( Aussage es ist die Phsyche ,körperlich alles gut ) Wie es dann so sein sollte Dezember 2020 endlich Aufnahme in die Phsychatrie , da es ja die Phsyche anscheinend ist ! Ich muss dazu sagen es wurde nichts anderes mehr untersucht ,kein Kardiologe, kein Mrt, kein CT ,kein Ultraschall nichts, da es ja die Phsyche ist .... So Tavorentzug hat er hinter sich , besser geht es ihm trotzdem nicht , er hat tagtäglich seine Luftanfälle und wir glauben alle nicht mehr das es die Phsyche ist ..... Der Chefarzt der Phsychatrie möchte auch keine körperlichen Untersuchungen veranlassen , da es ja aufjedenfall die Phsyche ist .... Meinen Freund geht es aber wirklich sehr sehr schlecht, er baut immer mehr ab , er teilt schon mit das er keine Lust mehr hat zu leben ..... Er hat absolut keine Lebensqualität mehr! Ich brauche jetzt Schwarmwissen , ich möchte das er körperlich einmal komplett duechgecheckt wird und das man ihn endlich mal einmal vernünftig zuhört und nicht gleich auf die Phsyche alles schiebt , denn damit ist alles in Ordnung. Wie kann ich das am besten anstellen, er ist ja nun jetzt noch ca wenn es blöd läuft 8 Wochen in der Klinik.Kann mir jemand helfen , oder hatte jemand soetwas ähnliches ? Seine Familie , Freunde und ich sind ziemlich verzweifelt und wissen nicht mehr weiter ........ bitte helft uns ..... wir möchten nicht mehr das er so leidet ......
 

Anzeige(7)

Harle

Aktives Mitglied
Diese ganzen Untersuchungen sind ja schon gemacht worden und können evtl. nach dem Krankenhaus wieder gemacht werden. Während er in der Psychiatrie ist, ist dies sehr schwierig, auch wegen des Kostenschlüssels.
Ich drücke euch die Daumen.
 

Blaumeise

Aktives Mitglied
Es wurde ein großes Blutbild gemacht , die Vitamine wurden gecheckt, ein Langzeit EKG wurde gemacht, er musste zum Lungenarzt in so ein Gerät pusten und das war es dann . Und es geht ihm immer schlechter !
Anhand der Symptomatik würde ich sagen, dass die Untersuchungen völlig ausreichen. Aufgrund der Luftnot hätte ich erst auf Asthma getippt, aber beim Lungenfunktionstest beim Lungenarzt wäre das schon erkannt worden. Zudem passen die anderen Symptome nicht dazu. Von daher gehe ich auch mal stark davon aus, dass es psychisch ist.
Was sagt denn der Psychiater? Gibts schon Verdachtsdiagnosen?
 

IrreEne

Mitglied
Diese ganzen Untersuchungen sind ja schon gemacht worden und können evtl. nach dem Krankenhaus wieder gemacht werden. Während er in der Psychiatrie ist, ist dies sehr schwierig, auch wegen des Kostenschlüssels.
Ich drücke euch die Daumen.
Ja aber es geht ihn ja akut immer schlechter ! Aber wieso die Phsychatrie ist direkt mit in einem Krankenhaus, da kann man doch eben nebenbei ihn durchchecken?
 

IrreEne

Mitglied
Ergänzung: Kannst du nochmal hintereinander auflisten, was aktuell seine Beschwerden sind? Nur die Luftnot? Hat er auch Schmerzen? Wenn ja, wo genau?
Er hat hechelt den ganzen Tag, da er meint der Körper bekommt nicht genug Sauerstoff , dazu hat er richtige Attacken , wo er nach Luft ringt und der ganze Körper fängt an zu beben und zittern , zudem starkes Druckgefühl auf der Brust ,seine Lunge flattert öfters !
 

Blaumeise

Aktives Mitglied
Ja aber es geht ihn ja akut immer schlechter !
Das mag ja sein. Das heißt aber nicht zwingend, dass eine körperliche Ursache dahinter steckt.

Aber wieso die Phsychatrie ist direkt mit in einem Krankenhaus, da kann man doch eben nebenbei ihn durchchecken?
Aber er ist doch schon untersucht worden. Ohne körperliche Untersuchungen dürfte man ihn auch gar nicht in die Psychiatrie stecken bzw. aufnehmen.
 

IrreEne

Mitglied
Anhand der Symptomatik würde ich sagen, dass die Untersuchungen völlig ausreichen. Aufgrund der Luftnot hätte ich erst auf Asthma getippt, aber beim Lungenfunktionstest beim Lungenarzt wäre das schon erkannt worden. Zudem passen die anderen Symptome nicht dazu. Von daher gehe ich auch mal stark davon aus, dass es psychisch ist.
Was sagt denn der Psychiater? Gibts schon Verdachtsdiagnosen?
Der Psychiater sagt auch Phsyche , aber ihm ging es gut , es hätte kein Grund für Phsyche sein können . Es war alles bestens..... Er ist eines Tages nach Hause gekommen von der Arbeit....sagte er hat Halsschmerzen und irgendwas stimmt nicht...seitdem ging es so bergab .... Er hat ja in der Klinik jetzt auch absolute Ruhe , kein Stress nichts ....Der Zustand verschlechtert sich immer mehr....die Attacken werden immer heftiger ....
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Unauffindbar Arzt nimmt Patienten nicht ernst Gesundheit 15
C Welcher Arzt? Gesundheit 4
J Sportlicher Check beim Arzt wichtig? Gesundheit 2

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben