Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Depressivität...

D

Dussel

Gast
Hallo... Ich bin 18 Jahre alt und mich plagen schon seit einigen Jahren Depressionen... Ich weiß nicht wo ich anfangen soll: Aber alles begann als ich in meiner alten Schule gemobbt wurde, ich konnte mich zwar wehren aber trotzdem wurde weiter gemacht und da hatte ich auch keine Kraft mehr für... Vorallem die Mädchen haben mich mit ihren typischen "Ekel" Sprüchen gekränkt... Bei den Jungen war es 50:50 sie meinten es sei Spaß aber irgendwie hab ich mich trotzdem gemobbt gefühlt und egal was ich gesagt habe sie haben nicht aufgehört... Jetzt habe ich mein Abi begonnen... Die neue Klasse ist ganz Korrekt (kurzrum: Ich werde nicht mehr gemobbt) Allerdings spreche ich kaum mit jemanden und um ehrlich zu sein ich hab das Gefühl das trotzdem hinter meinen Rücken schlecht über mich geredet wird... Ich sage mir zwar immer wieder "scheiss drauf was andere von dir halten" aber irgendwie zieht das nicht, ich bin trotzdem zu Stark von der Meinung anderer abhänig und auch so ziemlich unsicher. Dazu kommt es noch das immer ALLE meine Freunde (wir alle 4 wollten in eine Klasse) in einer Klasse kamen ausser ich, und die so "nette" Lehrerin die das Regelte speißte mich damit ab das ich mal neue Leute kennen lernen sollte, das Schlimme ist das ich noch dazu sehr schüchtern bin... Ungefähr seit der Siebten Klasse habe ich nun auch Depressionen, immer wenn ich alleine bin stelle ich mir vor wie es in vielen Jahren wird wenn alle Leute die mir mal was bedeutet haben Weg sind (noch dazu hatte ich viele "falsche" Freunde) und ich dann ganz alleine bin dann... Außerdem denke ich das ich iwann mal alleine Sterben werde ohne Partner und bestimmt keiner mich irgendwo vermissen wird und meine Leiche dann durch "zufall" gefunden wird (Klingt Krank aber so denke ich) Ich verbringe fast jedes Wochenende damit mich vorm PC zu langweillen weil ich Angst habe raus zu gehen und mich irgendwie zum gespött der Leute zu machen, noch dazu haben meine Freunde kaum Zeit meistens was natürlich noch dümmer ist. Das Problem ist ja, ich merke immer wenn ich Verarscht werde allerdings weiß ich nicht wie ich darauf reagieren soll. Ich trau mich auch kaum anderen Leuten zu wiedersprechen bzw zu sagen was ich wirklich will. Meine Mutter kann sich Vorstellen das ich eine Ausbildung als Bürokaufmann machen könnte, während ich sehr gerne sowas wie Schauspieler werden will, aber schon alleine wenn ich das Thema nur in erwägung Ziehe Argumentiert meine Mutter so lange mit mir bis ich wieder ganz klein bin... Und wieder lass ich mir wegen meiner Dummheit was Kaputt machen... Ich will mit niemanden drüber Reden weil ich denke das man mich dann für Schwach hält und meine Freunde mich dann nicht mehr mögen. Außerdem würde ich es irgendwie komisch (tut mir leid aber so empfinde ich das) finden zu einen Psychologen zu gehen noch dazu wissen meine Eltern nicht was in mir vorgeht und cih will auch nicht das sie es wissen irgendwie. Ich hab echt keine Ahnung was ich machen kann... Ich sag mir immer ich kann das Gefühl besiegen... aber es wird härter... und mit jeden Tag noch ein bisschen mehr.
 

Anzeige(7)

Mörchen

Mitglied
Hei du..

Ich weis, mit meiner Antwort kann ich dir nicht helfen, aber na ja.. Und zwar, seit einiger Zeit muss ich nach Weinsberg ins Klinikum am Weissenhof. Auch wegen angehender Depression.. Meinte zumindest die Psychologin und der Oberarzt dort.. ich weis ja nicht, wo du wohnst, aber du kannst da ja auch mal anrufen. Da kann dir bestimmt weiter geholfen werden :)

&' wegen dem " zu schüchtern".. Das Problem hatte ich auch mal. Aber versuch doch einfach mal, Leute auf der Straße anzusprechen und irgendwas zu fragen, z.B wie viel Uhr es ist, oder wo xy-Straße ist.. Das hat mir auch ein wenig geholfen.. Oder du nimmst all dein Mut zusammen und fragst jemand aus deiner Klasse, den du nett findest, ob ihr zusammen weg geht.

Viel Glück bei allem :)
gruß Mörchen
 
Hallo,
Du schreibst, dass Du schon seit einigen Jahren an Depressivität leidest.... das ist für Dein Alter eine lange Zeit! Wenn Du Dir professionelle Hilfe suchst, müssen Deine Eltern überhaupt nichts davon erfahren! Deine Freunde müssen auch nix davon wissen. Lass dies bitte nicht ein Hindernisgrund sein, Dir Hilfe zu suchen, wenn Du persönlich Hilfe wünschst! Es gehen mehr Menschen zu einem Psychologen, als Du Dir vorstellen kannst! Auf jeden Fall scheinst Du einen sehr hohen Leidendruck zu verspüren und möchstest Deine Situation ändern! Das ist der erste richtige Schritt in die richtige Richtung! :)

Im Alter von 20 Jahren begannen meine ersten depessiven Phasen, mit 25 begannen die ersten "richtigen" Depressionen ... ich wünschte, ich hätte in Deinem Alter bereits bereits die Chancen gehabt zu erkennen was los ist um die Weichen und vor allem meine Lebensumstände und auch die eigene Person dementsprechend so ändern zu können, dass keine schweren depressiven Episoden mehr entstehen können und mir ersparrt bleiben: Also! It's your choice! ..seize your chance! :) Suche Dir Unterstützung vor Ort!

google mal die buchstabenkombination "cbasp" - eine Therapieform, die speziell für Patienten mit (chronischen) Depressionen entwickelt wurde und den Schwerpunkt auf die Konfliktlösung von zwischenmenschlichen Problemen abzielt. Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass die cbasp-Übungen zu den Zwischenmenschlichen Situationen oder - Soziales Kompetenztraining in Tageskliniken - Dir in der Schule und vor allem auch danach helfen könnten, Dich besser durchzusetzen.


Alles Gute! und bis bald!
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 1) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben