Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Depressionen-Suizid

SunnyBeat

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe echt ein Problem. Seid Monaten leide ich unter depressionen.
Alles scheint grau nichts macht mir mehr Spaß. Suizidgedanken kammen dazu ich tat es bis jetzt noch nicht weil pulzadern auschneiden oder so mir zu sippel ist und ich angst habe es zuüberleben. Ich habe schon selbst Angst vor mir und meinen Gedanken. Ich wollte dein ein guter Kumpel ein unfall baut und dachte mir 2 gute freunde sitzen mit hier drine ich hätte in kauf genommen das sie auch sterben nur damit ich es kann. sie wissen nichts von diesen gedanken. Das tut mir in der Seele nochmehr weh. Ich fing an mich zu ritzen hinerhalb 1 woche ist mein arm offen von oben bis unten, hab ich kleine klinge kratze ich einfach nur. Ich selber habe mir gesagt lange gebe ich mir net mehr wenn der Moment da ist wo ich eine sichere methode habe tu ich es. Ich hab angst genau wie meine Freunde auch. Meiner Besten Freundin geht es nicht besser sie war schon einmal letztes jahr für 11 tage in der geschloßenen und es half nicht es war auch wegen suizidversuch. Eine andere Freunin war 6 Monate in der geschloßenen und es geht ihr schlimmer als vorher. Ich weiß net mehr was ich tun sol. Kann mir bitte jemand helfen. Mit 16 Jahren schon an den Tod denken ist heftig. Meine Eltern wissen von nichts und ich kann mit den sowieso nicht übersowas reden die würden denken ist nur mal so ne phase.

HILFE
 

Anzeige(7)

somebody

Aktives Mitglied
Da kann ich nur eins sagen - Therapie!!!
Wenn Du den Willen hast etwas an Deiner Situation zu ändern, wirst Du es schaffen!
Den Willen habe ich noch nicht, auch ich habe ähnliche Gedanken. Nur ich
will niemanden in Gefahr bringen...
Hast Du niemanden zum Reden?
 

SunnyBeat

Neues Mitglied
Ich will andere ja nicht in Gefahr bringen es war nur mein Gedanke. Ja das reicht auf jedenfall schon. Ich habe angst vor einer therapie da leute die erfahrungen damit gemacht haben empfehlen es keinen es soll nur alles schlimmer machen. Klar hab ich freunde zum reden nur ich will nicht mit dennen reden sie verstehen mich nicht und haben selbst andere problem denk mir dann auch. Meiner besten freundin geht es nicht besser als mir. Alle meinten sollte mit nem kumpel reden der einen versteht immer zuhört und der selber schon solche probleme hatte. Ich hab ein wenig mit ihm drüber gerdet aber nicht alles weil es er ist dem ich nicht mehr in die augen schauen er ist es der das auto fuhr wo ich hoffte er macht den Unfall und erst recht ich hab mit ihm geschlafen und seid dem meldet er sich auch net mehr. Da ist dann das gefühl wieder da das ich alles falsch mache und ich nicht mehr kann. Ich bin auch so ein Mensch der anderen nicht gerne zur last fällt solange ich anderen helfen kann ist es besser da vergess ich zumindestens kurz meine probleme.
 

flugmöve

Mitglied
hallöchen,ich möchte dir sagen,dass es wichtig ist eine therapie zu machen wenn du keine vertrauensperson hast.du bist noch so jung und möchtest doch sicher nicht den rest deines lebens mit diesen gedanken leben.das leben ist schön und es geht zwar nicht immer berg auf,doch kämpfen müssen alle.mach eine therapie und nimm sie an.such dir eine therapeutin oder therapeut und fange an ihm/ihr zu vertrauen,erzähle deine gedanken und alles was dich belastet.weine wenn du vor ihm sitzt und lass deine gefühle raus.nur so kannst du ohne diese gedanken leben und "das leben ist schön-du musst es nur annehmen.:)
 
Y

yoru

Gast
Die Frage ist, was willst du?

Warum leidest du an diesesn Depressionen? Was hat es ausgelöst? Was stört oder belastet dich?

Ich lese hier oft im Forum mit und war vor Jahren schon mal hier, immer wird jedem sofort zu einer Therapie geraten und ich frage mich warum?
Ich selbst habe etliches durchgemacht und so wie einige auch, bin ich allein raus gekommen, weil ich es wollte. Selbstverletzung, Selbstmordgedanken und Versuche... ich kenn das alles. Du musst es wirklich wollen, du musst leben und etwas ändern wollen, sonst hilft dir keine Therapie der Welt was. Auch nicht der beste Psychater.

Als aller erstes musst du die wirklichen Probleme erkennen und dann anfangen Lösungen zu finden.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • @ Kampfmaus:
    hm irgendwie werden die Raumnachrichten immer zu den ungünstigsten Zeitpunkten geleert
    Zitat Link
  • (Gast) Tick:
    Ich hab jetzt nach meiner Antwort nichts mehr gelesen, außer deiner letzten Nachricht
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    glaub du hast nichts verpasst ^^
    Zitat Link
  • (Gast) Tick:
    dann ist gut
    Zitat Link
  • @ Otter:
    Ich werde Mal mit dem Admin reden
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    wegen dem Löschen des Chats?
    Zitat Link
  • (Gast) Tick:
    Ich verlasse den Chat wieder
    Zitat Link
  • (Gast) Tick:
    Habt einen schönen Abend!
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    danke, du auch!
    Zitat Link
  • @ Otter:
    Ja Maus
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast itsalinx hat den Raum betreten.
  • (Gast) itsalinx:
    Hallo
    Zitat Link
  • (Gast) itsalinx:
    Welchen GK würden ihr wählen? Bio oder Chemie
    Zitat Link
  • (Gast) itsalinx:
    In Chemie habe ich einen schlechten Lehrer, Bio interessiert mich mehr, aber das auswendig lernen ist nicht immer ganz einfach
    Zitat Link
  • Zitat Link
  • @ CheeseburgerGurke:
    denk würd bio nehmen
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben