Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Dazuverdienst möglich?

Nika87

Mitglied
Hallo,

ich würde gerne neben meiner Ausbildung noch einen Nebenverdienst bekommen, weiß aber nicht ob das möglich ist, wegen des Kindergeldes. Ich bekomme folgende Bruttoeinkünfte:

Ausbildungsgehalt: 650€ (Netto: 512,30€)
Halbwaisenrente: 143€
Wohngeld: 72€
Kindergeld: 186€



Ich bekomme kein Weihnachts- oder Urlaubsgeld. Ich lebe in meiner eigenen Wohnung und bestreite meinen Lebensunterhalt allein aus diesen Einkünften.

Darf ich noch einen Nebenjob annehmen, ohne dass das Kindergeld wegfällt oder was anderes abgezogen wird?

Liebe Grüße

Nika87
 

Anzeige(7)

Nika87

Mitglied
Ich versteh das nicht so ganz. Wenn ich alle meine Bruttoeinkünfte zusammenrechne, dann dürfte ich ja schon längst kein Kindergeld mehr bekommen.

Gehalt: 650€
Halbwaisenrente: +143€
Wohngeld: +72€
=865€

865*12= 10.380€

Ich liege doch dann deutlich über der Einkommensgrenze von 8004€

Was habe ich übersehen?
 
S

Schmetterlingsflattern

Gast
Ich versteh das nicht so ganz. Wenn ich alle meine Bruttoeinkünfte zusammenrechne, dann dürfte ich ja schon längst kein Kindergeld mehr bekommen.

Gehalt: 650€
Halbwaisenrente: +143€
Wohngeld: +72€
=865€

865*12= 10.380€

Ich liege doch dann deutlich über der Einkommensgrenze von 8004€

Was habe ich übersehen?
ehrlich gesagt,habe ich dort nicht alles ganz genau gelesen. doch ich weiss es von meinem kind. es wird noch eine werbungspauschale von etwa 920€ dazu gerechnet. die ist auch 2012 erhöht worden.den betrag weis ich aber jetzt nicht so genau.

ah hier steht es
Abzug der Werbungskosten(in dem link)



1000€
 

Nika87

Mitglied
Vielen Dank für die Antwort :)

Man ist das kompliziert. Mit dem Begriff Werbugskostenpauschale kann ich irgendwie wenig anfangen. Wo wird die denn zugerechnet? Zu der Einkommensgrenze? Das heißt, man darf 9004€ im Jahr verdienen, damit nix abgezogen wird?

Dann verstehe ich auch nicht so ganz, ob das Brutto- oder Nettogehalt meiner Ausbildung berechnet werden muss.

In dem Link staht auch was von Halbwaisenrente bis 102€. Heißt das, es werden nur 102€ angerechnet?

Ich blick da kaum durch, das ist alles schon sehr viel. Wer kann mir helfen das zu verstehen?
 
S

Schmetterlingsflattern

Gast
Vielen Dank für die Antwort :)

Man ist das kompliziert. Mit dem Begriff Werbugskostenpauschale kann ich irgendwie wenig anfangen. Wo wird die denn zugerechnet? Zu der Einkommensgrenze? Das heißt, man darf 9004€ im Jahr verdienen, damit nix abgezogen wird?

Dann verstehe ich auch nicht so ganz, ob das Brutto- oder Nettogehalt meiner Ausbildung berechnet werden muss.

In dem Link staht auch was von Halbwaisenrente bis 102€. Heißt das, es werden nur 102€ angerechnet?

Ich blick da kaum durch, das ist alles schon sehr viel. Wer kann mir helfen das zu verstehen?
werbungskostenpauschale wird vom einkommen abgerechnet.
bruttogehalt zählt.
wohngeld garnicht mitrechnen.
die rente weiss ich leider nicht.
ich würde einfach mal mit dem amt kontakt aufnehmen und genau fragen,wie das alles berechnet wird und dann schauen,was eben angerechnet wird und wieviel du dann dazu verdienen kannst.
 

Nika87

Mitglied
Wenn das so ist, wie ich vermute, dann sind es bei mir 6.636€ im Jahr. Also:

143€ Halbwaisenrente (Minus 102€)= 41€
512€ Ausbildungsvergütung
=553€ Monatlich/6.636€ jährlich

Das heißt, ich dürfte 197€ im Monat dazuverdienen, um auf den Maximalbetrag von 9004€ jährlich zu kommen?

Ach ja, ich werde im Juli 25, das heißt, die Grenze dürfte ja dann noch niedriger liegen, oder?
 
S

Schmetterlingsflattern

Gast
Wenn das so ist, wie ich vermute, dann sind es bei mir 6.636€ im Jahr. Also:

143€ Halbwaisenrente (Minus 102€)= 41€
512€ Ausbildungsvergütung
=553€ Monatlich/6.636€ jährlich

Das heißt, ich dürfte 197€ im Monat dazuverdienen, um auf den Maximalbetrag von 9004€ jährlich zu kommen?

Ach ja, ich werde im Juli 25, das heißt, die Grenze dürfte ja dann noch niedriger liegen, oder?
halbwaisenrente>
dort steht

  • Renten (z. B. Waisen- oder Halbwaisenrente): Voller Jahresbetrag minus einer Werbungskostenpauschale von 102 €
  • ich sehe das so: hier must du den vollen betrag berechnen dann einmalig-102 €
  • und du hast das bruttogehalt nicht genommen oder?
ich bringe dich glaube ich mehr durcheinander ,als ich helfen kann :eek: bin auch nur laie...aber vielleicht meldet sich noch jemand...;):)
 

Nika87

Mitglied
Danke nochmal für deine Antwort :D Also ich rechne das nochmal so durch, wie du es vorschlägst:

143€ Halbwaisenrente *12 = 1716€

1716€ - 102€ Werbungskosten = 1614€

---

650€ Bruttoverdienst * 12 = 7800€

7800€ - 1000€ Werbungskosten = 6800€

---

Ergebnis: 8414€

---

Auch hier liege ich über den Maximalbetrag von 8004€ ...

Ich rufe so ungerne bei der Familienkase an, die sind immer total unfreundlich. Deshalb hoffe ich, dass sich noch jemand hier meldet...
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Kleiner Löwe hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Frau Rossi hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben