Anzeige(1)

Das Ministerium schlägt zurück (zum Thema Leukämie und aussteuern)

0men

Mitglied
Hier der Link zu dem Thema über unseren Sohn (klick) in diesem Forum.

Meine Frau hat einen Tag damit zugebracht das Telefon zum Qualmen zu bringen und ist letztendlich beim Ministerium für Gesundheit usw. im Saarland gelandet, da die KK dort beheimatet ist.
Der gute Mann (und das stimmt auch so!) sagte, bitte schicken Sie den Vorgang per Fax oder Mail an mich, ich kümmere mich darum.
Meine Frau dann wieder bei der KK angerufen vor 2 Tagen. Die gleiche Sachbearbeiterin, wieder ohne Ende schnippig am Telefon, bzw eigentlich mehr als beim ersten Mal und dann kam "Sie haben ja das Ministerium eingeschaltet" *heul* *jammer*.
Meine Frau sagte, wenn es den normalen Weg scheinbar nicht gibt, dann eben so!
Unser Sohn wird nicht ausgesteuert und bekommt jetzt rückwirkend das Krankengeld bis maximal 72 Wochen.
Info für alle:
Die BG ist der Arbeitgeber und weist die KK nur an das Geld XXX zu überweisen. Die KK fordert dann das Geld von der BG ein. Nachdem die BG 6 Wochen weiter gezahlt hat, kommt die KK dran für 72 Wochen.
Das ist immer so, wer also einen ähnlichen Fall hat, dran bleiben! Notfalls eben auch über das zuständige Ministerium.
Ich finde es eine absolute Sauerei, was da statt findet. Was wenn man nicht auf die Hinterbeine geht?

Ende gut, alles gut. Zumindest die finazielle Seite ist geklärt, die Erkrankung lässt sich noch Zeit.
 

Anzeige(7)

DevilMagic

Aktives Mitglied
Saubere Arbeit!

Du hast einen Punkt errungen gegen eine solche Instanz, das ist eigentlich schon eine Leistung.

Ich wünsche dir und deiner Frau weiterhin alles gute. Deinem Sohne wünsche die bestmögliche Heilung. Soetwas in dem Alter gehört einfach nicht!!

Viele liebe Grüße

DevilMagic
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Verein weigert sich Geld zurück zu zahlen Finanzen 42

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben