Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Darf ich ihm jetzt noch eine Abfuhr verpassen?

N

NeverOver

Gast
Ich hatte gestern ein Date. wir kennen uns schon seit ca 2 Jahren und die Atmosphäre war mega locker, da war auch einiges an Spannung zwischen uns…

also haben wir uns geküsst und irgendwie kam eins zum anderen und ich hab ihm nen Handjob gegeben. so weit so gut, aber ich hab schon währenddessen gemerkt, dass er mega kurz angebunden ist und nicht ein Mal gefragt oder sich drum gekümmert hat ob das auch für mich okay ist (war es zwar, aber ich bin irgendwie gewöhnt dass es den Partner interessiert wie es einem dabei geht). Danach meine er nur so „ja war gut“ und dass er nicht weiß ob wir uns wieder sehen werden - davon mich zum kommen zu bringen war keine Spur. Also hab ich mich distanziert um zu schauen wie er reagiert… und während ich in der Ecke zusammengerollt war, saß er ganz entspannt am Handy.

Ich kam mir so wahnsinnig dumm, ekelhaft und billig vor weil ich unter der Annahme das beruht auf Gegenseitigkeit so weit gegangen war und hab mich meinen 2 besten Freunden anvertraut als er weg war. Die waren einer Meinung : ich soll ihm eine Abfuhr verpassen.

Aber sollte ich das wirklich? und vor allem - darf ich das an diesem Punkt jetzt noch??‘ Ich hab Angst dass er irgendwas weitererzählt oder dass das Folgen hat…
 

Binchy

Sehr aktives Mitglied
Hallo,

wie gut kanntet Ihr Euch denn in diesen 2 Jahren? Also es klingt so, als wäre es Sex, was ihn interessierte und zwar nur Sex, wo er was von hat. Dass er sich dann gar nicht mehr um Dich kümmert und kurz angebunden war, spricht nicht für ihn.

Deine Freunde haben recht, erteile ihm eine Abfuhr und natürlich kannst Du das jetzt noch. Du kannst das IMMER zu JEDER Zeit, es sind deine Gefühle und er hat Dich nicht wertschätzend und gut behandelt. Undwenn er es weitererzählt, dann kannst Du dann auch erzählen, wie mies er sich verhalten hat.
 

Knirsch

Aktives Mitglied
Natürlich darfst du ihn noch abservieren. Was wäre die Alternative? Weitermachen, weil er sonst was erzählt, damit er dann noch viel mehr zu erzählen hat und immer mehr Dinge passieren, die du nicht wirklich gut findest?
Ist doch egal, was er redet. Was soll er schon sagen. "Sie hat mir einen Handjob verpasst und ich war dann so abweisend, dass sie mir den Laufpass gegeben hat." Alles andere wäre eine Lüge und kann man auch so bezeichnen. Außerdem klingt es ein wenig so als wäre er ohnhin nicht interessiert. Vermutlich kommst du ihm entgegen.
 

Schroti

Urgestein
Danach meine er nur so „ja war gut“ und dass er nicht weiß ob wir uns wieder sehen werden - davon mich zum kommen zu bringen war keine Spur. Also hab ich mich distanziert um zu schauen wie er reagiert… und während ich in der Ecke zusammengerollt war, saß er ganz entspannt am Handy.

Ich kam mir so wahnsinnig dumm, ekelhaft und billig vor weil ich unter der Annahme das beruht auf Gegenseitigkeit so weit gegangen war und hab mich meinen 2 besten Freunden anvertraut als er weg war. Die waren einer Meinung : ich soll ihm eine Abfuhr verpassen.
Die hat ER dir doch bereits verpasst.
 

Insta

Aktives Mitglied
Die hat ER dir doch bereits verpasst.
Ja und wenn er das schon sagt obwohl er bei Dir ja wohl ohne viel Aufwand einen Handjob bekommt kannst Du von ausgehen dass er es nicht gerade toll fand.

Der wird sich wohl nur melden wenn der Druck groß ist und sonst niemand da ist, der Ihn befriedigt.

Dass Du eine Gegenleistung erwartest zeigt eigentlich nur dass Du denkst dass er sich für Dich interessiert. Dem scheint nicht so.
 
N

NeverOver

Gast
Die hat ER dir doch bereits verpasst.
Nein. Wenn jemand einen zum Abschied küsst und sagt er meldet sich (und er hat sich bereits gemeldet!) dann ist das keine Abfuhr!
Warum hast du gedacht, du musst ihm einen handjob machen? Der interessiert sich doch gar nicht für dich! Beende das!
ich habe nicht gedacht ich muss ihm einen machen. Wir haben uns gegenseitig befummelt und fanden es beide gut. Der unangenehme Teil kam nachdem er gekommen war.
Kann man mal bitte auf die Frage eingehen?? Es ist doch schon zu spät das zu beenden! Darum geht es hier doch!
 
N

NeverOver

Gast
Ja und wenn er das schon sagt obwohl er bei Dir ja wohl ohne viel Aufwand einen Handjob bekommt kannst Du von ausgehen dass er es nicht gerade toll fand.

Der wird sich wohl nur melden wenn der Druck groß ist und sonst niemand da ist, der Ihn befriedigt.

Dass Du eine Gegenleistung erwartest zeigt eigentlich nur dass Du denkst dass er sich für Dich interessiert. Dem scheint nicht so.
Was heißt hier „ohne viel Aufwand“?! Werde ich jetzt hier geshamed weil ich anscheinend leicht zu haben bin für einen Handjob, obwohl er mich scheisse behandelt hat??
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Regeln Hilfe Benutzer

Du bist keinem Raum beigetreten.

    Anzeige (2)

    Oben