Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Danke für den tollen Tag :)

G

Gast

Gast
Heute Morgen bin ich ohne Angst vor die Türe. Habe mir ein Teil für meinen PC gekauft und mich mit der Verkäuferin nett unterhalten. War ein kleines Geschäft und sie eine ältere Frau. Sie hat mir dann erklärt, wie ich das mache, sehr suspekt, denn ich bin locker 50 Jahre älter als sie und normal ist das umgekehrt. Darauf hin habe ich ihr dann ein großzügiges Trinkgeld gegeben, sie hat sich gefreut, ich hab mich gefreut. Auf dem Weg nach Hause habe ich einigen älteren Damen die Tür aufgehalten, habe dafür ein nettes Danke bekommen und ihnen, wenn auch nur sehr sehr wenig, den Tag leichter gemacht und ihnen gezeigt, dass es auch noch nette junge Leute gibt. Auf dem Weg nach Hause hab mich dann ein alter Mann gefragt, wo denn eine bestimmte Straße sei. Wusste ich leider auch nicht, aber dann habe ich mein Handy genommen, das Navigationsgerät eingeschaltet und ihn zu der Straße geführt und bekam wieder ein nettes Danke. Es hat vllt ein paar Cent für´s Internet gekostet, aber ich habe ihm gut geholfen. Nun bin ich zu Hause und ja, seit mehreren Monate fühle ich mich gerade irgendwie mal glücklich. Wenn glücklich sein sich so anfühlt? Hm, keine Ahnung. Jetzt hoffe ich noch, dass mein PC jetzt geht und dann bin ich zufrieden.

Mir, bzw meiner Angst/Depressionen, wurde gezeigt, dass es doch nocht nett draußen sein kann und das die Angst vllt doch übertrieben ist. Hörst du das da oben, es ist übertrieben! Mir wurde gezeigt, dass ich nicht ewig in dieser scheiß Lage sein werde und es auch für mich noch tolle Tage geben kann und ich es schaffen kann da hin zu kommen. Auch wenn es morgen wieder anders sein kann, heute ist/war es nicht so.

So wurde jedem geholfen, den Menschen denen ich geholfen habe und sie haben mir vllt geholfen, meine Depressionen und Angst etwas, wenn auch nur ein klein wenig zu mindern. So war es bis jetzt ein Tag voller Nehmen und Geben und so sollte es immer sein. Ist doch schön, viel schöner als eine Welt voller Gier und Neid, verstehe solche Leute nicht. Nunja, nur ich selbst kann die Welt besser machen und keinen anderen dazu zwingen.

Danke an alle beteiligten für diesen Tag.
 

Anzeige(7)

Vermisst

Aktives Mitglied
Hallo Gast,
so ein Tag darf doch wieder kommen, nicht wahr?
Und er macht doch Mut auf "mehr"
Klasse, dass du dich getraut hast. :)
Kannst echt stolz auf dich sein.
Ich finde dein Erlebnis einfach wunderschön.
Hatte Tränen grade vergossen....Ich weiß, wie es sich an/fühlt.
Ich war auch heute in einem Supermarkt.
Leider hat mein (Reiz) Darm total verrückt gespielt und dort kann man
normal nicht auf die TOI.
Ich musste aber trotzdem..und das dringend...das war ein furchtbares Gefühl, die
Verkäuferin an zu betteln aufs Klo gehen zu dürfen.
Morgen muss ich auch wieder raus....hab Therapie und wenn ich dann noch
Kraft habe, versuche ich es noch einmal....und wenn es nur 3 Minuten sind...
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben