Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Danke egoistischer Kollegin - öfters krank, reden hilft nichts...

G

Gast

Gast
Ich teile mir ein büro, mit meiner kollegin. Das Problem, sie ist sehr eigenwillig, ignorant und egoistisch.
Im Sommer finde ich es absolut nicht schlimm, wenn die Fenster offen sind.

Aber im Herbst/Winter stört es mich, mein Fenster ist dann zu, aber sitze direkt an der Tür und somit im Durchzug. Türen sind hier immer offen, da es 1. kleine Büros sind und 2. es die Kommunikation mit Kollegen stärkt.
Ich hab dadurch oft Kopfschmerzen und bin erkältet.

Ich teile mir schon sehr lang mit ihr das Büro und reden hilft einfach nichts, dann geht es mal einen oder 2 tage gut und schon gehts wieder von vorne los..

Ich tue mittlerweile schon viel dafür nicht mehr mit ihr in einem Büro sitzen zu müssen, hoffe das sich das iwann ändert.

Kann ich sowas im Mitarbeitergespräch ansprechen? Habt ihr sonst noch tips?
Oder wirklich krank sein, wenn ich erkältet bin?
 

Anzeige(7)

Guppy

Aktives Mitglied
Kann ich sowas im Mitarbeitergespräch ansprechen?
Klar, du solltest es auf jeden Fall zur Aussprache bringen! Wenn keine
Worte dich weiterbringen, dann kannst du den Führungsverantwortlichen
darüber berichten.

Ich würde es ihr sagen und einen Hinweis geben, dass du das bei
Mitarbeitergespräch diese Angelegenheit zu Aussprache bringst. Es muss
eine Lösung her, denn es geht um deine Gesundheit.

Ich hatte einen ähnlichen Fall gehabt. Mein Arbeitskollege musste auch
im Büro ständig das Fenster öffnen, obwohl es immer mein Fenster
gewesen ist und ich ständig den Luftzug abbekam. Ich habe ohne Widerrede
natürlich das Fenster immer geschlossen. :D

Ich bin aber mit ihm sehr gut befreundet. Da sieht die Lage etwas anders aus.

L.G.uppy
 
G

Gast

Gast
ich komme leider an ihr fenster nicht dran, es seidenn ich quetsche mich hinter ihrem stuhl vorbei um zum fenster zu gelangen...

ich hab auch schon versucht mein fenster offen zu lassen, damit es noch kälter wird...
aber nutzt nix.. :/

einmal war ich 2 einhalb wochen krank und danach hat es 2 jahre angehalten und das fenster wurde kurz auf und wieder zu gemcht.
 

Regina M.

Mitglied
Du kannst ihr aber auch vorschlagen den Platz zu tauschen, damit du nicht mehr im Zug sitzen mußt.
Falls das nichts nützt, beim Mitarbeitergespäch ansprechen, mal sehen was die anderen dazu meinen.
 
G

Gast

Gast
Leider bin ich zu gutmütig und gehe oft "erkältet" arbeiten, weil ich dann immer in "stressituationen" krank werde und mich dann nicht traue zu hause zu bleiben...
 

Violetta Valerie

Moderator
Teammitglied
Wenn Du krank bist, dann solltest Du unbedingt auch zuhause bleiben. Es bringt überhaupt nix, sich reinzuschleppen. Am Ende wird es doch nur schlimmer, Du steckst andere an und bist auch nicht besonders produktiv.
Davon hat keiner was. Trau Dich zuhause zu bleiben: Vielleicht spannt sie dann auch mal was.
 
G

Gast

Gast
Jaa ich versuch es ja echt schon, zu hause zu bleiben...

aber bei uns wird es irgendwie auch verlangt dann arbeiten zu gehen :/

aber da mache ich nun nicht mehr mit.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
L Subtil hinterlisitige Kollegin Beruf 11
G Kollegin verdient mehr auf einfacherer Stelle Beruf 16
V Kollegin wird bevorzugt Beruf 4

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben