Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Corona

Nobert

Mitglied
Mal eine Frage. Hat von Euch schon mal jemand Corona gehabt? Wie ging es Euch?

Bei mir wurde am 2.Mai 2021 Corona und COPD Infekt diagnostiziert. Da war ich 3 Wochen im Krankenhaus, bekam
Sauerstoff und hatte eine Lungenentzündung.
Mir geht es heute noch sehr schlecht, habe bei geringster Belastung Atemnot, bin sehr müde und erschöpft.
Wie ging es Euch, falls Ihr Corona hattet?
 

Anzeige(7)

Chichiri

Aktives Mitglied
Mein Vater hatte Corona... er ist ü60, aber kaum Symptome gehabt. Er hat an einem Tag leicht höhere Temperatur gehabt und wollte sich krankschreiben lassen beim Arzt... und da wurde er getestet. Aber wirklich ein sehr milder Verlauf.
 

Stadtäffchen

Sehr aktives Mitglied
Mal eine Frage. Hat von Euch schon mal jemand Corona gehabt? Wie ging es Euch?

Bei mir wurde am 2.Mai 2021 Corona und COPD Infekt diagnostiziert. Da war ich 3 Wochen im Krankenhaus, bekam
Sauerstoff und hatte eine Lungenentzündung.
Mir geht es heute noch sehr schlecht, habe bei geringster Belastung Atemnot, bin sehr müde und erschöpft.
Wie ging es Euch, falls Ihr Corona hattet?

Ich hatte Anfang Oktober C19 - Schlechte Saierstoffsättigung, Ruhepuls bei 37 - 43 .... und bin jetzt 8 Monate außer Gefecht.


Ich rate die:

CT /MRT deiner Lunge und Herz!! Auch ein ECHO deines Herzen.

Du bist nicht allein mit "Long Covid" EVtl eine Reha in Betracht ziehen

Wichtig ist: Nicht überanstrengen! Höre auf deinen Körper
 
D

Die Queen

Gast
Ich hatte zu Anfang Rückenschmerzen, bevor starke Erkältungssymptome dazu kamen. Zwei Tage war Fieber. Und natürlich Husten. Die zwei Wochen Erkrankung bestanden hauptsächlich aus Schlafen, trinken und Suppe essen. Dann war der Spuk vorbei. Schleimhusten begleiteten mich noch zwei Wochen.
 

Nobert

Mitglied
"Ich rate die:

CT /MRT deiner Lunge und Herz!! Auch ein ECHO deines Herzen.

Du bist nicht allein mit "Long Covid" EVtl eine Reha in Betracht ziehen "


Vom 14.6.2021 bis 5.7.2021 habe ich eine Reha und am 8.7.2021 wird eine Ct vom Thorax gemacht. Am 13.7.2021 habe ich im Krankenhaus eine Nachuntersuchung. Ist also alles geregelt.

Du bist schon 8 Monate außer Gefecht? Das ist aber schlimm. Bei mir sind es erst 5 Wochen.
Ich wünsche Dir, daß es bald aufwärts geht
 

Lena7

Sehr aktives Mitglied
Mal eine Frage. Hat von Euch schon mal jemand Corona gehabt? Wie ging es Euch?

Bei mir wurde am 2.Mai 2021 Corona und COPD Infekt diagnostiziert. Da war ich 3 Wochen im Krankenhaus, bekam
Sauerstoff und hatte eine Lungenentzündung.
Mir geht es heute noch sehr schlecht, habe bei geringster Belastung Atemnot, bin sehr müde und erschöpft.
Wie ging es Euch, falls Ihr Corona hattet?
Ich weiß ehrlich gesagt nicht ob ich Corona hatte.
Vor über eineinhalb Jahren, als das mit Corona gerade begann, hatte ich sämtliche Corona Symptome.
Fieber, längere Zeit sehr schlimme Atemnot, seltsame Halsschmerzen...
Meine Ärztin fragte mich damals nur, ob ich in einem Risikogebiet war? Zu dem Zeitpunkt gab es bei uns noch kaum Corona Fälle.
Die letzten eineinhalb Jahre hatte ich massiver Probleme mit Asthma. Habe das zwar schon davor gehabt aber nicht so heftig.
Mittlerweile habe ich es geschafft, nur noch einen Sprühstoß Cortison morgens und 1 abends zu nehmen.
Was mir sehr geholfen hat, dass das überhaupt möglich ist, ist CBD Öl.
CBD Öl ist unter anderem stark entzündungshemmend. Es hilft mir sehr gegen das Asthma.
Das würde ich an Deiner Stelle unbedingt ausprobieren. Man sollte mit fünf prozentigem CBD-öl beginnen.
Ich nehme im Moment 20 prozentiges, davon aber nur einen Tropfen vorm schlafen und manchmal tagsüber einen Tropfen.
Ich habe das geschenkt bekommen, sonst würde ich gar kein so starkes nehmen.
Ich habe meines in der Medpex Apotheke bestellt. Probier das einfach mal aus.

Gute Besserung
Und liebe Grüße
Lena
 

Nobert

Mitglied
Hallo an alle

Inzwischen war ich in der Reha und es hat mir sehr gefallen. Nur eben die Luftnot ging nicht weg und bin immer noch sehr müde. Am Ende der Reha bekam ich wieder Fieber und extreme Luftnot.
Nach dem ich zuhause war, ging es mir sehr schlecht und ich bin zu meinem Hausarzt gegangen, und der hat mich dann gleich wieder ins Krankenhaus überwiesen. Heute wurde ich entlassen. Hatte wieder eine Lungenentzündung und COPD Exacerbation und bei der Bronchoskopie wurde eine akute Bronchitis diagnostiziert. Müde und erschöpft bin ich immer noch und habe Luftnot nach kleinster Anstrengung.
Die Ärztin im Krankenhaus meinte das sei Long Covid und ich müßte damit noch lange Leben.
So sieht es aktuell aus.

Viele liebe Grüße
Nobert
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
B Corona Impfung Gesundheit 12
F Corona Impfschutz gegeben? Gesundheit 6
Frau Rossi Und noch ein Thread zu Corona😏 Gesundheit 13

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben