Anzeige(1)

Corona durch schlechtes Immunsystem

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
G

Gelöscht 5176

Gast
Hallo zusammen,
ich komme gerade von meinem Arzt.
Er hat mir heute erklärt, dass man Corona nicht unbedingt durch Übertragung bekommt, sondern das sich das auch selbst entwickelt, wenn das Immunsystem durch einen anderen Infekt geschwächt ist.
Er wollte mich wegen meiner Immunschwäche schon mal vorwarnen.
Schön für uns, deren Immunsystem durch bestimmte Medikamente sowieso schon runtergefahren ist.
Aber es kommt wie es kommen soll. Nur die harten überleben.... nachdem ich schon soviel überlebt haben, werde ich auch diese Hürde meistern. Wenn nicht dann war es halt Karma.

Klarstellung auf Seite 2 am 25.09.20 geschrieben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Anzeige(7)

Daoga

Sehr aktives Mitglied
In welcher Baumschule hat dieser Arzt studiert, oder ist das irgendein Sektenanhänger, der per Dekret seines Gurus Quatsch glaubt und weitererzählt? Krankheitserreger entstehen nicht einfach so von selber. Um das zu wissen, muß man nicht erst Medizin studiert haben. Und eine bereits bekannte und bezeichenbare Infektionskrankheit kriegt man nur, wenn man sich den betreffenden Erreger von einem anderen Infizierten einfängt. Krankheiten wie Corona, Grippe, Schwarze Pocken, Ebola oder Pest entstehen nicht ständig aus heiterem Himmel neu, was unser Glück ist, sonst könnten wir uns vor Epidemien am laufenden Band gar nicht retten.
 

Kylar

Sehr aktives Mitglied
Klingt bisschen als würde dein Arzt da über endogene Infektion sprechen. Könnte ich mir jedenfalls vorstellen.
Also das man sich "selber" infiziert, mit Keimen , die man auf der eigenen Haut/Schleimhaut trägt.
Das kommt bei Immungeschwächten vor. Also da steckt man sich dann quasi nicht bei Anderen an, sondern bei sich selber. Das könnt man dann vielleicht als ohne Übertragung krank werden und selbst entwickelte Krankheit umschreiben.

Aber auch da muss der Keim irgendwo mal hergekommen sein. So ein Virus ist Materie und Materie kann nicht plötzlich aus dem Nichts entstehen.
 

Berdine

Aktives Mitglied
Hallo zusammen,
ich komme gerade von meinem Arzt.
Er hat mir heute erklärt, dass man Corona nicht unbedingt durch Übertragung bekommt, sondern das sich das auch selbst entwickelt, wenn das Immunsystem durch einen anderen Infekt geschwächt ist.
Er wollte mich wegen meiner Immunschwäche schon mal vorwarnen.
Schön für uns, deren Immunsystem durch bestimmte Medikamente sowieso schon runtergefahren ist.
Aber es kommt wie es kommen soll. Nur die harten überleben.... nachdem ich schon soviel überlebt haben, werde ich auch diese Hürde meistern. Wenn nicht dann war es halt Karma.

Das hast du mit Sicherheit falsch verstanden. An deiner Stelle würde ich mich an einen anderen Arzt wenden, bevor du dir hier Panik machst. Natürlich hat ein gesunder Mensch mit gutem Immunsystem bessere Chancen, Corona mit wenigen Symptomen zu überstehen. Aber alles andere ist Unsinn.
 
G

Gelöscht 5176

Gast
Das hast du mit Sicherheit falsch verstanden. An deiner Stelle würde ich mich an einen anderen Arzt wenden, bevor du dir hier Panik machst. Natürlich hat ein gesunder Mensch mit gutem Immunsystem bessere Chancen, Corona mit wenigen Symptomen zu überstehen. Aber alles andere ist Unsinn.
Ich bin auch niemand, der selbst schnell in Panik verfällt, sondern immer sehr besonnen agiert. Ihr solltet mich eigentlich besser kennen.

Mein Arzt ist ein anerkannter Internist, ich ein chronischer Schmerzpatient mit langjähriger Erfahrung und im ständigem Austausch mit meinen Ärzten.
Ich verstand meinen Arzt sicherlich nicht falsch, dazu frage ich auch viel zu kritisch nach und dafür dauerte die Unterhaltung heute auch viel zu lange um etwas falsch zu interpretieren.

Ich wollte auch hier keine Panik verbreiten.
Sondern einfach die chronisch Kranken mit geschwächtem Immunsystem anregen, dass ihr euch selbst bei euren Internisten oder erfahrenen Ärzten erkundigt.

Warten wir einfach die nächsten Monate ab, dann werden wir sehen was aus dieser Aussage meines Arztes wurde.
 

Berdine

Aktives Mitglied
Du kannst also Corona bekommen, wenn du sowieso eine Grippe bekommst, oder so in der Art? Ohne dich zu infizieren?

Da würde ich aber tatsächlich noch mal eine andere Meinung einholen.
 
G

Gelöscht 5176

Gast
Du kannst also Corona bekommen, wenn du sowieso eine Grippe bekommst, oder so in der Art? Ohne dich zu infizieren?

Da würde ich aber tatsächlich noch mal eine andere Meinung einholen.
Er erklärte, Menschen (wie ich, die hohe Dosen Cortison bekommen) könnten ohne Übertragung durch einen anderen wegen dem runtergefahrenem Immunsystem sozusagen von "selbst" Corona bekommen.
Ich war gerade auf den Seiten des Robert Koch Institutes. Da steht nichts dergleichen drin, sondern es wird immer von einer Tröpfcheninfektion gesprochen.
Der Arzt sagte mir heute, dass auch er dies bisher nicht gewusst hätte. Er hat mir auch einige Beispiele genannt.
Ich kann nichts anderes von mir geben, als der Arzt mir erzählt hat.
Aber ich habe eine Freundin, die Verwandte hat, welche in Amerika an der Forschung von Corona arbeiten und deren Sohn (Prof. der Medizin) selbst im Februar oder März Corona hatte. Die werde ich heute mal anrufen.
Ich sehe meinen Doc ja dreimal die Woche - da werde ich dann schon nochmals nachhaken.
Ich kenne ihn eigentlich seit 20 Jahren als sehr verantwortungsbewussten Arzt, keiner der schnell über die Stränge schießt oder einen Unsinn von sich gibt.
Bisher hat er die Corona Geschichte immer locker genommen und die Kollegen verpönt, die vor lauter Angst ihre Praxis runterfuhren.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
F Mein verschäftes gewichtsproblem durch corona Gesundheit 42
Twilight Psychische Probleme seit corona Gesundheit 18
takita Corona Berichte Krankheitsverlauf Gesundheit 26

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben