Anzeige(1)

Cmt! -.-

G

Gast

Gast
Hallo,
ich bin 17 Jahre und ich weiß im Moment einfach nicht mehr weiter.
Ich fang einfach mal ganz von vorne an bei meiner Geschichte...
Ich habe seit ca. 1 1/2 Jahren Schmerzen im linken Großenzehballen , habe dies dann meinem Orthopäden der meine Skoliose operiert gesagt und er hat ein Röntgenbild gemacht und konnte aber nichts feststellen und meinte da ich einen sehr sehr leichten Hohlfuß hätte sollt ich es mit Einlagen versuchen. Diese habe ich mir dann an von meinen früheren Orthopädietechniker anfertigen gelassen und ab da begann die Katastrophe!!!
Mein Schmerz sowie meine Fußstellung wurde immer schlimmer und bei meiner ersten Einlage lief ich mich sogar blau was mein Orthopädietechniker auch nie erlebt hatte bekam dann neue und immer wieder neue. Insgesamt habe ich die Einlagen 1 ganzes Jahr getragen als ich glücklicher Weiße auf eine nette Ärztin bei meiner KG getroffen die sich meinen Fall gleich annahm und sagt wir werden der Sache auf den Grund gehen. Ein paar Wochen später bin ich dann ins KH zu den ganzen Untersuchungen gegangen. Es wurde MRT gemacht NLG SSEP und MEP sowie Blutabnahmen alles ohne Befund. Dann war ich vor ca. 2 Wochen bei dem Orthopäden der Klinik da er meinte das es evtl. von der Skoliose kommen könnte aber dies schloss er als er meine WS Röntgenbilder und meinen Fuß sah schnell aus er tippte eher auf ein neurologisches Problem. Habe dann zum Glück noch am selben Tag einen Termin in der Neurologie bekommen und da wurde dann das EMG gemacht. Dabei kam heraus dass mein Muskel (links) fast gar keine Aktivität mehr hat!! Vor 1 Woche haben wir einen Anruf bekommen indem uns die Ärztin sagte das ich evtl. (zu80%) Morbus Charcot Marie Tooth habe. Bei dieser Krankheit produziert der Muskel kein Eiweiß mehr und wird so schlaf. Ich soll jetzt eine Schiene bekommen damit alles nicht noch schlimmer wird. Mir stellt sich jetzt die Frage wie sieht so eine Schiene überhaupt aus?? Kann man die in normalen Schuhen tragen?? Bis wohin geht so eine Schien bis über den Knöchel oder noch höher!??
Ich hoffe ich habe euch nicht mit zu vielen Infos überschüttet ;)

Danke schon mal im vor raus für eure Antworten

LG
 

Anzeige(7)

Shorn

Sehr aktives Mitglied
Wenn es die Schiene ist wo ich denke das du sie bekommst dann ist es folgender maßen.
Die Schiene wird mittels Metallbügel unter der Sohle deines Schuhes fixiert.
So wird verhindert das sie anfängt zu wandern, der eigentliche Schienenkörper besteht aus Hartkunststoff und wird mittels Klettverschluss an deinem Unterschenkel befestigt.
Es kann aber auch schon wieder andere Modelle geben,es gibt ja viele.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

Gast
Hallo,

danke für deine AW :D Ich hab jetzt schon einiges über die peronaeusschiene gelesen ist das sowas änliches oder eher doch eine andere?
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Der Gast Ramon hat dem Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben