Anzeige(1)

(Chronisches) Zittern

Mir ist schon seit Längerem (vielleicht 1 - 2 Jahre) aufgefallen, dass ich eigentlich andauernd am Zittern bin und wollte fragen, woher das kommen könnte.
An meinem Alter kann es nicht liegen, ich bin jugendlich. Das Zittern ist hauptsächlich in den Händen (die auch meistens total verschwitzt sind), leicht, aber ständig.
Dass es an Kälte oder Angst liegt, glaube ich kaum.
Ich habe das Thema noch nie angesprochen, wurde aber, wenn ich mich richtig erinnere schon ein paar mal von Anderen darauf hingewiesen. Ich habe immer abgelenkt und die Sache wurde dann vergessen, aber im Stillen beunruhigt es mich.
Oder ist es normal, die Hände nie wirklich ruhig zu halten?
ADHS schließe ich auch aus, da ich im Gesamten ruhig bin, nur meine Hände zittern und schwitzen unaufhörlich.
 

Anzeige(7)

ostseekueken

Mitglied
Mir ist schon seit Längerem (vielleicht 1 - 2 Jahre) aufgefallen, dass ich eigentlich andauernd am Zittern bin und wollte fragen, woher das kommen könnte.
An meinem Alter kann es nicht liegen, ich bin jugendlich. Das Zittern ist hauptsächlich in den Händen (die auch meistens total verschwitzt sind), leicht, aber ständig.
Dass es an Kälte oder Angst liegt, glaube ich kaum.
Ich habe das Thema noch nie angesprochen, wurde aber, wenn ich mich richtig erinnere schon ein paar mal von Anderen darauf hingewiesen. Ich habe immer abgelenkt und die Sache wurde dann vergessen, aber im Stillen beunruhigt es mich.
Oder ist es normal, die Hände nie wirklich ruhig zu halten?
ADHS schließe ich auch aus, da ich im Gesamten ruhig bin, nur meine Hände zittern und schwitzen unaufhörlich.

Hallo,

ich finde es sehr mutig von Dir, uns von Deinem Problem hier zu erzählen.

Mein Tipp an Dich ist, lasse Dich bitte in der nächsten Zeit mal von einem Neurologen untersuchen. Es muss nichts Schlimmes sein, doch sollte es abgeklärt werden. Mache Dir bitte jetzt nicht zuviele Gedanken, lenke Dich mit schönen Dingen ab.

Hast Du in den letzten Jahren denn sehr viel Stress gehabt? Belastet Dich irgendetwas ganz extrem?

Liebe Grüße

Ostseekueken
 

Vindobona

Aktives Mitglied
Zittern....
Seit vielen Jahren zittere ich an den
Extremitäten.Nur sitzend und liegend
nicht. Manchmal stark,manchmal weniger.
Ich war in der Uniklinik (Neurologie)
ohne jeden konkreten Befund.
Ich vermutete MS oder anderes mehr.
Nun muss ich Physio machen und habe
dabei null Ahnung was ich tatsächlich habe.
Wirklich helfen konnte/wollte niemand.
So,nun versuche ich,Dir einen Tipp zu geben:

Lass Dein Zittern untersuchen,und zwar möglichst
rasch und dabei gründlich!Lass Dich nicht abweisen
und bestehe auf genaue Abklärung.Die Neurologen
sind die wichtigsten Partner dabei(Uniklinik)!
Es muss ja nicht so laufen wie bei mir...
Herzlich,VINDOBONA
 

bertil

Aktives Mitglied
"Oder ist es normal, die Hände nie wirklich ruhig zu halten?"

Nun, wenn ich meine Hände beim zittern erwischen will, gibt es eine gute Chance dass sie mir diesen
Gefallen tun werden. Weil das vegetative Nervensystem solche "Wünsche" entgegen nimmt.

Das ist natürlich eine ganz allgemeine und laienhafte Einschätzung nur zu dem Zweck, dass Du Dir nicht zu viele Sorgen machst, weil Dein Körper tatsächlich umsetzt wovon er glaubt, dass Du es so haben möchtest.

Ein bisschen umheimlich :) aber so gehts uns allen. Es zu übersehen, sprich den Versuch zu machen ob sich die Gedanken davon wegbringen lassen, wäre fürs Erste wohl nicht verkehrt!
 

bertil

Aktives Mitglied
PS
man spricht von "nervösen motorischen Systemen" ohne dass damit schon Nervosität gemeint wäre.
Die Aufgabe eines Nervensystems ist es eben, -nervös- zu sein. Was ja schon viel aussagt? Ohne die von Mitpostern angeführten Möglichkeiten anzweifeln zu wollen!

Ist das jetzt was oder steigere ich mich in was hinein...ich denke wir haben bzw. bekommen mit der Beobachtung alle ein Gespür dafür.
 
G

Gelöscht 5176

Gast
Was mir dazu einfällt:
Ursachen können sein: essentielle Tremor und die Parkinson-Krankheit.
Für Parkinson bist du noch zu jung.

Schilddrüsenüberfunktion: Ein Indiz ist feines und schnelles Zittern, das auf die ausgestreckten Finger und Hände beschränkt ist

Wenn Nerven im Bereich des Nervenplexus eingeengt sind, dann fangen die Finger auch zu zittern an.
Das würdest du aber merken, wenn du deine Arme und Hände seitlich waagrecht ausstreckst (Daumen nach vorne)und dann deine gespreizten Finger nach oben bewegst. Wenn du die Fingern nicht gestreckt halten kannst wäre das ein Indiz.

Im schlimmsten Fall könnte es Anzeichen von MS sein.
Das müsste aber ein Neurologe abklären können.
Im einfachsten Fall, ist es einfach das vegetative Nervensystem. Dieses kann der Mensch nicht steuern und schwupp die wupp reagiert dein Nervenkostüm auf irgendwelche körperliche oder seelischen Reize mit zittern der Hände.
oder es ganz harmlos:
Wie viel trinkst du denn? Versuche mehr zu trinken und Magnesium zu dir zu nehmen.
So jetzt habe ich alle meine Weisheiten zu diesem Thema hier weitergegeben.

Versuch mal die einfachen Dinge auszuschließen und arbeite dich weiter vor. Alles Gute
 
G

Gelöscht 5176

Gast
Zittern....
Seit vielen Jahren zittere ich an den
Extremitäten.Nur sitzend und liegend
nicht. Manchmal stark,manchmal weniger.
Ich war in der Uniklinik (Neurologie)
ohne jeden konkreten Befund.
Ich vermutete MS oder anderes mehr.
Nun muss ich Physio machen und habe
dabei null Ahnung was ich tatsächlich habe.
Wirklich helfen konnte/wollte niemand.
So,nun versuche ich,Dir einen Tipp zu geben:

Lass Dein Zittern untersuchen,und zwar möglichst
rasch und dabei gründlich!Lass Dich nicht abweisen
und bestehe auf genaue Abklärung.Die Neurologen
sind die wichtigsten Partner dabei(Uniklinik)!
Es muss ja nicht so laufen wie bei mir...
Herzlich,VINDOBONA
Bei mir kam das Zittern und Zucken nachdem das Rückenmark durch Stenosen lange geschädigt war. Aber mir hilft Limptar und Madopar als Kombination.
Allerdings zittern und krampfen meine Muskeln immer, egal ob im liegen oder stehen.
Nachts bemerke ich es natürlich am meisten - denn da möchte ich liebend gerne meine Ruhe.
Ganz viel Magnesium und 2-3 Liter Flüssigkeit sind Pflicht. Zudem muss ich immer auf meinen Kaliumspiegel achten.
Vielleicht hilft dir das weiter.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben