Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Chef erzählt Dinge herum

A

Arbeitnehmer32

Gast
Ich habe mich vor Kurzem für einen neuen Job beworben.
Meinem jetzigen Chef habe ich in einem persönlichen Gespräch davon erzählt, damit er sich darauf einstellen kann meine Stelle neu zu besetzen.

Nun hat mein Chef das aber in der ganzen Firma rumerzählt. Jeder weiß davon und spricht mich darauf an. Genau um das zu vermeiden hatte ich es niemandem erzählt, weil es bis zur endgültigen Einstellung noch etwas hin ist.

Kann ich meinen Chef deswegen anzeigen? Er darf doch Personalsachen nicht einfach rumerzählen oder doch?
 

Anzeige(7)

Basilikum_01

Mitglied
Mit einer Anzeige dürftest du wohl nichts erreichen. Ich persönlich erzähle nur Sachen (auch im Vertrauen), die mir nicht schaden, wenn es weitergetratscht wird. Viel peinlicher wäre mir allerdings, wenn ich die Stelle dann doch nicht bekomme. Ich hätte den Chef erst nach einer Zusage informiert.
 

SFX

Aktives Mitglied
Hallo,

sorry, aber das war leider richtig dumm von dir. Niemals von einem neuen Job erzählen, solange du keinen unterschriebenen Arbeitsvertrag in der Hand hältst! Und auch dann würde ich einfach ganz regulär kündigen. Es gibt vereinbarte Kündigungsfristen, genau damit sich der Chef "darauf einstellen kann", deine Stelle neu zu besetzen!

Wie stellst du es dir vor, ihn dafür anzeigen zu wollen? Natürlich darf er es überall herumerzählen, damit sich die Anderen auch "darauf einstellen" können, dass deine Stelle neu besetzt wird!

Nächstes Mal schlauer sein, jetzt sieh zu dass du schnell einen neuen Arbeitsvertrag in der Tasche hast.

Liebe Grüße und alles Gute,
SFX
 

Yang

Sehr aktives Mitglied
Auch wenn du deinem Chef es erzählst musst du davon ausgehen dass er es weiterträgt.
So etwas erzählt man nicht, auch nicht dem Chef.
Verklagen?
Natürlich kannst du versuchen ihn zu verklagen, aus welchem Grund auch immer.
Es muss dir nur vorher bewusst sein, dass du damit nicht durchkommen wirst und du dadurch deinen Arbeitsplatz verlierst.
 

momo28

Moderator
Teammitglied
Verbuche es unter "wieder eine Erfahrung gemacht".

Beim nächsten Mal einfach erst erzählen, wenn das ganze in trockenen Tüchern ist.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben