Anzeige(1)

BSA - netto, brutto, 75 % mit 65, brauche dringend genaue Infos...wegen umzug..

strek

Mitglied
ich nochmal,

da ich wegen gesundheitlicher probleme in eine ebenerdige wohnung ziehen möchte, bauche ich genaue infos, denn ich muss mehr miete zahlen. deshalb hätte ich gern gewusst, wie viel mir nun vom bsa abgezogen wird.

bin 65 jahre alt und verstehe dieses ganze thema mit dem bsa nicht.

in meinem bescheid von 2013 steht, ab 65 jahre gibt es 75 % bsa.

einmal wird von nettovergleicheinkommen geredet, dann von brutto?

habe gelesen, dass weltenbummler schrieb, es wird um 50 % reduziert.

ich versteh nur bahnhof...

wer kann mir bitte genaues sagen?

danke schon mal...
 

Anzeige(7)

Silan

Aktives Mitglied
Hallo strek,
bei uns steht 75% vom Vergleichseinkommen, kommt aber wohl auf das selbe raus.
Guck mal in deinen Bescheid, in den ersten Balken, wo die monatlich zustehenden Versorgungsbezüge aufgelistet sind. Da steht erst einmal dein GDS, dann die Höhe deiner Grundrente. Da gibts ein paar € mehr. Dann kommen eine ganze Reihe von Leistungen, die verändern sich fast alle nicht. Nur die letzte Leistung, BSA/SA 70 od. 81, da werden 25% abgezogen. So ist es mir mal vor Jahren erklärt worden.
 

Vermisst

Aktives Mitglied
Bitte frag direkt beim va an denn ab 2022 verändert sich da sicher auch was.
Die altfalle haben nur ein Jahr Schutz.
Die Frage ist bleibt bei altfallen dann der bsa oder stecken wir in der gleichen sch....?
Vielleicht gibt's ja zur Miete was dazu?
Deshalb immer gleich direkt fragen dann hast was schriftlich.
Bei mir steht auch 75 Prozent bekomme ich ab 65.
Wie gesagt da dies ab denke ich spätestens ab 2023 unrelevant wird/ist, rechne ich fest dass ich ein Sozialfall werde.
Dann muss ich meine Miete am besten in der Höhe von Hartz IV Empfänger haben.
Das wären derzeit bei mir in der Stadt 525 Brutto Kaltmiete plus Nebenkosten
 
Zuletzt bearbeitet:

Silan

Aktives Mitglied
Hallo Vermisst,
woher hast du die info, dass wir Altfälle nur 1 Jahr Bestandschutz haben? Ich habe vor einiger Zeit mit einem Sachbearbeiter gesprochen, der mir gesagt hat, dass sich für Altfälle nichts ändern wird, so wie es auch schon bei anderen Gesetzesänderungen der Fall gewesen ist.
 

strek

Mitglied
guten morgen,

sehr unfreundlicher sachbearbeiter, als ich dort anrief. :wein:

das kann nur das system errechnen.

nach stundenlangem googlen habe ich folgensdes gefunden.

lg
strek
 

Anhänge:

Vermisst

Aktives Mitglied
Hallo Vermisst,
woher hast du die info, dass wir Altfälle nur 1 Jahr Bestandschutz haben? Ich habe vor einiger Zeit mit einem Sachbearbeiter gesprochen, der mir gesagt hat, dass sich für Altfälle nichts ändern wird, so wie es auch schon bei anderen Gesetzesänderungen der Fall gewesen ist.
Hi silan
Steht in diesen 242 Seiten frag mich bitte nicht wo.
Wenn du nicht als Kind eingestuft wurdest und genug Einkommen vor der Schädigung hattest, trifft es dich nicht ganz so hart.
Aber ich bin als Kindheit schaden eingestuft auch wenn ich als ew genauso schlimmes erlebt hab.
Deshalb werde ich mir wenn ich was im eg finde nur höhe des sgb 2 orientieren. Ich wohne seit 19 Jahren hier und muss jahrelang schimmel Beseitigung betreiben
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Kampfmaus hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben