Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Brauche dringend mal Rat!!!

G

Gast

Gast
Hallo Ihr!

Ich brauche dringend mal Rat. :-((

Die Tochter von meinem Mann (15 Jahre) lebt seit ein paar Wochen bei uns. Sie wollte nicht mehr bei ihrer Mutter leben, weil es dort nur Streitereien gab, auch mit der Lebensgefährtin der Mutter kam sie nicht klar. Die Tochter ist äußerst agressiv. Sie schwänzt dauernd die Schule, ritzt sich die Arme blutig, und fügt sich auch auf andere Weise Schmerz zu. Am Anfang war alles so weit in Ordnung hier mit ihr. Ich kam gut mit ihr klar, auch mit meinem Sohn (13 Jahre) verstand sie sich bisher immer ganz gut, was auch schon so war, wenn sie nur alle 14 Tage und in den Ferien zu uns kam.

Letzte Woche ist es dann aber eskaliert. Mein Sohn und Sie kriegten sich in die Wolle, und ich hörte nur aus dem Zimmer wie mein Sohn schrie " Hör endlich auf meine Mutter als Schlampe zu betiteln!"

Darauf schrie sie ihn histerisch an, und prügelte auf ihn ein. Ich in das Zimmer gerannt...., zog sie von ihm weg, und dann ging sie auf mich los. Sie schlug mich, und beschimpfte mich mit "Du dreckige Huhre, du Schlampe.....und all solche Sachen. Sie schrie die ganze Zeit, und flippte völlig aus. Die Wohnungstür hat sie auch eingetreten.

Das schlimme ist, das mein Mann in Holland arbeitet, und erst immer zum Wochenende nach Hause kommt. Ich bin also in der Woche immer mit den beiden Kindern allein hier :-( Und berufstätig bin ich nebenbei auch noch, wenn auch nur als Aushilfe, sodaß ich die beiden manchmal ein paar Stunden hier allein lassen muss.

Im Moment ist die Tochter bei ihrer Mutter. Sie hat sie an dem Tag abgeholt, als ich sie benachrichtigte und von dem was hier passiert ist erzählte. Dort bleibt sie jetzt noch den Rest der Ferien (eine Woche), und dann kommt sie wieder hier her.

Mir graut es davor! Ich habe Angst mit ihr nicht fertig zu werden, wenn sie wieder einen Ausraster hat. Und außerdem wird sie sicherlich auch zu spüren bekommen, das ich nicht mehr so bin, wie ich war, bevor sie das mit mir gemacht hat. Denn ich bin echt sauer, und das kann ich nicht vertuschen....möchte ich auch gar nicht!

Mein Mann ist auch völlig verzweifelt, weil er nicht da sein kann. Er hat sogar schon überlegt die Arbeit in Holland aufzugeben deshalb. Aber das wäre überhaupt nicht gut! Dann wäre er arbeitslos, und dann??? Er möchte auch nicht das seine Tochter wieder zurück zu der Mutter geht, weil er ja froh ist, das er sie nun endlich bei sich hat. Er liebt sie wirklich sehr! Und hat jahrelang nichts von ihr gehabt. Außerdem möchte die Mutter auch nicht wirklich das sie zurück kommt, weil sie selber nicht mehr mit ihr fertig wird.

Wir haben letzte Woche nun einen Termin in einer Kinder und Jugend Psychatrie klar gemacht. Allerdings ist dieser erst Anfang November. Schneller ging es nicht.

Mein Problem ist einfach, das ich nicht in der Lage bin das Mädchen hier abzufangen. Ich bin kein Psychologe. Das schaffe ich einfach nicht!

Und jetzt muss ich aber bis Anfang November dadurch, bis die eventuelle Aufnahme in der Klinik durch ist.Was mache ich bloss, wenn es wieder eskaliert?? Hab echt Angst davor, und fühle mich völlig überfordert und allein gelassen mit dieser Situation.






Liebe Grüße
Silvia
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Hallo hat die mutter von ihr einen lebensgefährten. da liegt der erhöhte verdacht das ein sexueller missbrauch vorliegt wenden sie sich bitte an deutschen bund der Psychologen,www.bund der deutschen Psychologen.de oder www. Weisser -ring .de schildern sie esbitte ganz genau. ich melde mich heute abend um ca 22. Uhr nochmal da ich terminlich weg muss bis denn e
 
W

words

Gast
Hallo.

Ist es moeglich mit dem Maedchen ein Gespraech zu fuehren?
Warum sie so scharf reagiert? Warum sie so aggressiv ist? Was sie sich wuenscht? Welche Aengste sie hat? Wie sie sich fuehlt?
Oder blockt sie immer ab?

Es erscheint so, als wuerde sie dich nicht moegen oder Probleme haben, die sie gegen dich wirft und dann den Frust ablaesst. Sie wird weggestoßen, davongeschickt, das kann weh tun. Sehr sogar.
Wie war sie frueher zu dir?

Sie einfach mal in den Arm nehmen und die festhalten? Ihr zeigen, sie wird geliebt.

---
words
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
T Ich brauche unbedingt euren Rat - Wiederspruch OEG Gewalt 30
M Brauche Tipps Gewalt 5
A Hilfe brauche Strategie Gewalt 23

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben