Anzeige(1)

Brauche drIngen einen Rat-wie soll ich mich Verhalten -Bitte Lesen

G

Gast

Gast
Hallo
ich brauche mal von euch einen rat was soll ich nun machen

vorgeschichte
ich( 22 jahre) habe vor 4 monaten einen mann kennengelernt im freibad (er 25 jahre -achtung unten weiter lesen )
er ist ein süsser kerl- super figur -jugendliches aussehen -nett-aber sehr schüchtern-wie ein teddybär ihre süss habe mich echt verknallt in den ich habe ihn auch schon meinen eltern vorgestellt und die sind auch hin weg von ihm

mer als kuscheln war bis jetzt nicht wenn ich wollte (ihr wisst was ich meine )hatt er immer nichts gemacht es ist bis jetzt nicht dazu gekommen

nun zur zeit ist er beruflich für die arbeit weg am kommenden freitag ist er wieder da (ich kanns schon gar nicht erwarten) wir telefonieren zwar jeden tag aber ich vermisse ihn

jetzt zur sache
gestern war ich einkaufen und habe da einen freund von ihm getroffen wir sind dann so ins gespräch gekommen und er sagte zu mir na dem haste ja richtig eingefangen der spricht nur noch von dir
ich sagte ihm dann das ich auch total verknallt bin aber es bis jetzt noch nichts gelaufen ist und fragte seinen freund ob er nicht wüsste was loss ist -warum mit meinem bär nichts läuft auser kuscheln
sein freund sagte mir dann -ja hatt er dir das denn noch nicht gesagt das du seine erste freundin bist er hatte bis jetzt noch keine -da war ich schon mal baff das er noch jungmann ist ich sagte na ja das ist doch nicht soll wild mit 25 ich kanns zwar fast nicht klauben aber ok wenns so ist -und jetzt kommt der hammer sein freund sagte dann der ist nicht 25 jahre alt der ist 37 jahre alt der sieht nur so jung aus -der hatt eben glück hatt er dir das nicht gesagt

ich wusste echt nicht was ich jetzt noch sagen sollte

auf der einen seite bin ich wütend und verbittert das er mich und meine eltern angelogen hatt auf der andern seite liebe ich ihn und will ihn nicht verlieren

nun zu meinen fragen

1
wie soll ich damit umgehen soll ich ihm wenn er wieder da ist ihn auf sein wares alter und seine jungfreulichkeit ansprechen und warum er mich angelogen oder nicht

2 wie sage ich das meinen eltern die denken doch er ist 25 (mein vater ist 40 jahre alt er war sehr jung wo ich geboren wurde )

3 und wie kann ich mit ihm (ihr wist was ich meine ) ich möchte nun mit ihm
wie soll ich ihn verführen so das er nicht wieder einen rückzieher macht ich habe ja schon erfahrung aber ich hatte noch nie eine jungmann im bett

bitte bitte gebt mir einen rat

ich danke allen
 

Anzeige(7)

Kontor

Aktives Mitglied
Mit einer Lüge in eine Beziehung zu starten ist eig. nie ein gutes Omen. Sehr schwierig.

ja erst mal ihm darüber ,zwecks alter,denn er könnte ja praktisch schon als dein vater durch gehen. Die Sache mit dem Jungmann ist was anderes ,das ergibt sich.
 

mikado92

Aktives Mitglied
Ich vermute mal das mit dem jungmann ist ihm dermaßen peinlich daß er deshalb mit der Lüge ankommt.
Eigentlich ist das natürlich Unsinn, das lernt er auch mit 37 noch.;)

Wenn du ihn wirklich magst solltest du mit ihm darüber reden. Sag ihm einfach, das du es weißt und das du verständnis dafür hast. Aber sag ihm auch daß er zukünftig ehrlich sein muß, wenn die Beziehung klappen soll.

Deinen Eltern sag einfach die Wahrheit, es ist eben wie es ist.
 
L

LaquishaX

Gast
Normaler Weise würde ich sagen – Finger weg von unehrlichen Männern, aber das ist schon eine besondere Situation.
Es war wahrscheinlich eine Notlüge um dich nicht zu verlieren bzw überhaupt eine Chance bei dir zu haben. Mit 37 J noch Jungmann zu sein ist für manche Männer traumatisch genug – das Problem ist aber – früher oder später hat er ja damit sowieso rausrücken müssen. Ich kann ihn aber teilweise verstehen und gerade aus diesen Gründen würde ich sagen – bleib dabei.
Was ich aber persönlich erst tun würde ist:
Mit ihm reden – ihm sagen dass du Bescheid weißt, dass du sein Vorgehen nicht billigst aber dass du ihm eine Chance gibst alles richtig zu stellen.
Das Gespräch mit deinen Eltern würde ich ihm überlassen – er müsste denen persönlich erklären warum er gelogen hat.

Was den Sex betrifft – ihr müsst euch nur viel Zeit dabei lassen, kein Druck – egal wie lange es noch dauert – aber sonst ist das alles halb so wild. Sex machen ist kein Doktorarbeit schreiben oder ohne Gebrauchsanweisung Ikea Schrank bauen– es passiert eh alles automatisch.

Was den Freund betrifft der solche Dinge weitererzählt – da würde ich mich an der Stelle von deinen Freund fragen ob diese Freundschaft weiter zu führen ist.
 

mikado92

Aktives Mitglied
Andererseits, wenn der Freund dir das nicht erzählt hätte würde die Lügerei vermutlich noch weiter gehen und du würdest dich weiter fragen warum es so schwierig ist mit ihm.
Ich denke mal das er es gut gemeint hat als er es weitergesagt hat.
 
V

Vogelfrei

Gast
Hallo ,

Ich finde ehrlichkeit in einer Beziehung ist sehr wichtig und das A Und O für Vertrauen aufder sich eine Bezihung aufbaut.

Zum erten punkt das er noch keine Freundin hatte das finde ich noch okay vielleicht war ihm das sehr peinlich und da ihr nicht drüber gesprochen habt hat er es nicht erzählt. Es kann auch gründe haben warum er noch keine Freundin hatte über die er nicht sprechen wollte oder konnte.

Aber dann noch das mit dem alter, ich finde das geht gar nicht. Sowas kann man ja nicht weig verschweigen. Ich hätte das Gefühl gehabt das er es vielleicht doch nicht so ernst meinte und daher dachte es sei egal ob er erich zu dir sei oder nicht.

Auf jeden fall musst du ihn ansprechen, denn sonst denkt er er kann alles mit dir machen . Und mal ganz erlich kannst du ihn dann noch vertrauen wenn er dir was erzählt? Das ist wirklich keine Grundlage für eine Bezihung.

Sprecht miteinader vielleicht klärt es sich dann auf. Und natürlich sollte er die lüge wieder gut machen indem er auch mit deinen eltern spricht und sich enschuldigt, wenn er es ernst meint dann macht er das auch.

lg
 
L

LaquishaX

Gast
@mikado
ich bin mir da nicht ganz sicher...
ich gehe immer von mir aus..
nehmen wir an mir erzählt ein guter Freund dass er noch Jungfrau mit 37 ist..für mich ist das etwas sehr intimes und unabhängig davon ob ich es für gut finden würde wenn die Freundin das auch weiss - würde ich so was nie weiter geben ohne vorher zu fragen ob ich das darf.
Genauso ist das wenn ich wüsste dass meine Freundin ihrem neuem Freund erzählt hat dass sie keine 35 ist sondern 30..Egal wie besch.. ich das finde - sehe ich keinen Bedarf das ihrem Freund zu erzählen..ich gehe da immer nach dem Motto vor...
jeder muss seine Suppe selber auslöffeln - und ich leihe niemanden mei Löffel dazua ;)
 
W

Windlicht

Gast
Was ist das denn für ein Freund, der solche Intimitäten ausplappert?
Und wer weiß, ob es überhaupt SO stimmt?

Ich würde an deiner Stelle offen (aber auf keinen Fall vorwurfsvoll) den "Bãr" ansprechen.
 

-sofia-

Sehr aktives Mitglied
Vielleicht hat sein Freund dir einen Bären aufgebunden. Er wäre kein guter Freund, wenn er bereitwillig solche intimen Dinge weitertratscht. Ich empfinde es von dir sehr befremdlich, mit einem, fast Fremden, über dein Sexualleben zu reden.
Erzähl ihm bei seiner Rückkehr von dem Gespräch und lass dir seinen Perso zeigen. Dann sieht du sein wahres Alter.
Entscheiden kannst du anschließend immer noch, wie du damit umgehst, wenn sich bestätigt ,dass das Plappermaul recht hatte.
 
G

Gast

Gast
Hallo
danke schon mal

wie meinen die meisten das soll ich warten bis mein freund wieder da ist und dann mit ihm darüber sprechen
oder soll ich schon am telefon ihn darauf ansprechen und ihm sagen was ich weiss und vom wem

danke
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben