Anzeige(1)

Blut im Stuhl

G

Gast

Gast
Hallo,

hab Panik vor ca. 2 Wochen hatte ich einen "harten Stuhlgang" und leicht Blut auf dem Papier. Hab mir nicht viel dabei gedacht da ich seit der Geburt meiner Kinder "leichte" Hämorriden habe. Aber gestern in der Früh war aufeinmal total viel Blut in der Spüle? Bin dann gleich zu meinem Hausarzt und der hat gemeint das es ein Riss in der Schleimhaut ist? Kann das wirklich so fest bluten? Er hat mir Zäpfchen und ein Sitzbad in Eichenrinde verschrieben. Falls die Blutung in 5-6 Tagen nicht aufhört muss ich nochmal kommen dann muss ich zur Spiegelung!! Hab volle Panik davor! Wollte nur fragen wie lange so eine Blutung andauern kann?

Danke

LG Simone aus tirol
 

Anzeige(7)

Rhenus

Urgestein
Hallo Simone,

das kann schon sehr heftig bluten.
Mit der entsprechenden Behandlung, die du ja machst, müsste das in einer Woche abgeheilt sein. Vermeide Nahrung die zu Verstopfung führt.

Es kann ja auch ein geplatztes Äderchen sein, wenn du an Hämorriden leidest.

Vor einer Spiegelung würde ich mir keine Sorgen machen. Nun weiß ich nicht was in Tirol Standard ist, doch hier wird eine ganz kleine Narkose verabreicht. Man spürt nicht viel und muss wohl begleitet werden. Also nicht selbst Auto fahren.

Doch sieh es positiv, es muss ja nicht unbedingt etwas Schwerwiegendes sein, wenn du untersucht werden musst.
Darmkarzinome wachsen langsam. Wird es in diese Untersuchung gefunden, ist immer noch viel Zeit es zu behandeln.

Ich wünsche dir gute Besserung und das alles gut wird

LG
Rhenus
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
E Viel Blut im Stuhl Gesundheit 6
S Blut spenden Gesundheit 6
S Blut aus Steißbein Gesundheit 3

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben