Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

blöde Sprüche wegen meinem Aussehen .

G

Gast

Gast
Hallo erstmal !

Wie der Titel schon sagt , muss ich (16,weiblich) mir ständig blöde Sprüche wegen meinem Aussehen anhören .
Aber nur in der Schule , nicht auf der Straße oder in der Stadt , da gucken die Leute nämlich nur blöd oder kichern über mich .
Erstmal , mit meinen Klassenkameraden verstehe ich mich supergut und ich fühle mich innerhalb des Klassenverbands wohl . Ich habe das Gefühl , dass mich meine Klassenkamerden/innen mögen.
Allerdings kommen von Schülern aus anderen Klassen oft blöde Sprüche über mein Aussehen .
Klar , jeder bekommt mal einen Spruch ab , aber bei mir ist es schon sehr heftig . Letztens hat mich ein Junge aus meiner Schule ganz dreist von der Seite angequatscht und gesagt :" Warum siehst du eigentlich so scheisse aus ?"

Ich kannte den noch nicht mal und der quatscht mich einfach so von der Seite an und meint ich sei hässlich , das ist doch voll dreist oder ?
Das ist leider nciht das einzigste Beispiel . Und wenn ich auf dem Pausenhof bin und Schüler aus anderen Klassen da rumrennen , drücken die mir meistens ohne Grunde fiese Sprüche rein , die natürlich alle mein Aussehen betreffen .
Ich muss dazu sagen , dass ich mich selber ziemlich hässlich finde , ich kann allerdings ganz gut damit leben . Meine Mutter meint ich sei überdurchschnittlich schön , aber naja Mütter finden ihre Kinder immer schön.
Ich wage jetzt mal einfach zu behaupten , dass ich öfter Sprüche ertragen muss als andere .
Hier habe ich noch mal ein paar sehr schöne Beispiele aufgelistet:

1.Ich geh mit einer Freundin übern Schulhof , da ruft ein Junge meiner Freundin zu : " Die da neben dir ist voll hässlich!"
2. Ein Junge quatscht mich von der Seite an " Warum siehst du eigentlich so scheisse aus?"
3. Ein Junge ruft mir in der Pause hinterher : Du bist noch hässlicher geworden !"
4 .Ein Mädchen sagt zu ihrer Freundin "Bah , wie sieht die denn aus ?" (Damit war ich gemeint)
5. Ein Junge sagt , ich sei so hässlich , dass man mich in eine Mülltonne stecken könnte .

Es gab noch mehr solche Situattionen , aber ich aknn die jetzt nicht alle aufschreiben xD

Warum sagen die sowas zu mir ???? Warum ausgerechnent zu mir ? Es gibt viele Leute an meiner Schule , die solche Sprüche viel mehr verdient hätten als ich .
 

Anzeige(7)

Flugfuchs

Mitglied
Hallo erstmal !

Wie der Titel schon sagt , muss ich (16,weiblich) mir ständig blöde Sprüche wegen meinem Aussehen anhören .
Aber nur in der Schule , nicht auf der Straße oder in der Stadt , da gucken die Leute nämlich nur blöd oder kichern über mich .
Erstmal , mit meinen Klassenkameraden verstehe ich mich supergut und ich fühle mich innerhalb des Klassenverbands wohl . Ich habe das Gefühl , dass mich meine Klassenkamerden/innen mögen.
Allerdings kommen von Schülern aus anderen Klassen oft blöde Sprüche über mein Aussehen .
Klar , jeder bekommt mal einen Spruch ab , aber bei mir ist es schon sehr heftig . Letztens hat mich ein Junge aus meiner Schule ganz dreist von der Seite angequatscht und gesagt :" Warum siehst du eigentlich so scheisse aus ?"

Ich kannte den noch nicht mal und der quatscht mich einfach so von der Seite an und meint ich sei hässlich , das ist doch voll dreist oder ?
Das ist leider nciht das einzigste Beispiel . Und wenn ich auf dem Pausenhof bin und Schüler aus anderen Klassen da rumrennen , drücken die mir meistens ohne Grunde fiese Sprüche rein , die natürlich alle mein Aussehen betreffen .
Ich muss dazu sagen , dass ich mich selber ziemlich hässlich finde , ich kann allerdings ganz gut damit leben . Meine Mutter meint ich sei überdurchschnittlich schön , aber naja Mütter finden ihre Kinder immer schön.
Ich wage jetzt mal einfach zu behaupten , dass ich öfter Sprüche ertragen muss als andere .
Hier habe ich noch mal ein paar sehr schöne Beispiele aufgelistet:

1.Ich geh mit einer Freundin übern Schulhof , da ruft ein Junge meiner Freundin zu : " Die da neben dir ist voll hässlich!"
2. Ein Junge quatscht mich von der Seite an " Warum siehst du eigentlich so scheisse aus?"
3. Ein Junge ruft mir in der Pause hinterher : Du bist noch hässlicher geworden !"
4 .Ein Mädchen sagt zu ihrer Freundin "Bah , wie sieht die denn aus ?" (Damit war ich gemeint)
5. Ein Junge sagt , ich sei so hässlich , dass man mich in eine Mülltonne stecken könnte .

Es gab noch mehr solche Situattionen , aber ich aknn die jetzt nicht alle aufschreiben xD

Warum sagen die sowas zu mir ???? Warum ausgerechnent zu mir ? Es gibt viele Leute an meiner Schule , die solche Sprüche viel mehr verdient hätten als ich .
ja, wie siehst du denn aus - oder bist du dick, dass sie dich hänseln, oder bist du schüchtern, redest wenig, was könnte es sein, dass du den anderen so negativ auffällst. Ich nehme NICHT an, dass du hässlich bist, wer ist das schon, jeder hat was Schönes. Wie kleidest du dich?

du könnest ja kontern: ich bin ein Spiegel und du siehst dich selbst
oder: du sagst: schon mal selber in den Spiegel geschaut.
oder du sagst: hm, ich bin vielleicht hässlich, und du bist dafür ein Idiot - aber sei darauf gefasst, dass sie dich vielleicht schlagen wollen - für den Fall würde ich dir einen Selbstverteidigungskurs für Mädchen vorschlagen.

Tja, es ist echt Scheisse, was unter heutigen Jugendlichen für ein Umgangston herrscht und wie oberflächlich und blöd Mädels und Jungs oft sind, echt (Null Hirn).
Alles Gute + Kopf hoch :)))
 
K

K-Pax

Gast
Mir gings genauso in der Schule als ich in deinem Alter war. Du musst verstehen, dass die Mehrheit aller Jungs und Mädels in diesem Alter rücksichtslos sind. Ich weiß genau wie du dich fühlst und kann nur zugut nachvollziehen wie schwer es ist da enfach wegzuhören und sich nicht einschüchtern zu lassen. In meinem Fall war es das Aussehen und die Herkunft.

Ich kann dir nur einen Rat geben: - einfach an deinen Freunden festhalten und sich gut um sie kümmern, denn das gleiche werden sie auch dir gegenüber tun. Jeden so behandeln wie du gerne behandelt werden möchtest, auch wenn der oder diejenige dich mal gehänselt hat. Nicht nachträglich sein, denn dann werden sie dich immer mehr kennenlernen, bis sie letztendlich kapieren wie grausam sie zu dir waren. Wenn du siehst das jemand Hilfe braucht, dann frag nach ob du ihnen aushelfen darfst. Du fragst dich vielleicht warum ausgerechnet du diejenige sein sollst die sozialer werden soll. Weil man durch das Nichtstun, ins Denken gerät und wenn man viel nachdenkt, fallen einem sehr dumme Ideen ein. Besonders dann wenn man in der Pupertät ist.

Ich wäre am liebsten mit jedem Menschen dieser Welt befreundet aber es geht nun mal nicht weil es einfach immer wieder welche Leute gibt die nicht kapieren was das Leben eigendlich für ein Geschenk ist. Das man dieses Geschenk nicht aufmacht und sich über dessen Inhalt nicht freut ist deren Schuld. Diejenigen die es jedoch geöffnet haben, wissen es zu schätzen, sind überglücklich und erhellen jeden Raum in den sie eintreten.

Diese Jungs und Mädels die dich hänseln, schauen zwar, aber sehen nicht. ;)
 
G

Gast

Gast
Dick bin ich nun wirklich nicht , eher schlank . Ich kleide mich auch ganz normal , Pulli/TShirt , Jeans und Turnschuhe , dabei achte ich selbstverständlich darauf , dass die Klamotten farblich zueinander passen und sauber sind .

Das einzigste , was an meinem Aussehen vllt negativ aufallen könnte , ist , dass ich ziemlich blass bin und dazu schwarze Haare hab , aber sooo doll fällt das jetzt auch nicht auf .
 

ithink

Aktives Mitglied
Ich würde mir von den Sprüchen von irgendwelchen Schmalspurhirnen absolut nichts annehmen. Vermutlich ist es eher so, dass du überdurchschnittlich gut aussiehst, aber diese Looser sich nicht trauen dich normal anzusprechen, sondern lieber pubertäres Gefasel vom Stapel lassen, um sich bei ihren ebenso geistlosen Mitgängern als obercool aufzuplustern. Bei den Mädels, ganz klar: Neid der Besitzlosen. Ist ja öfter der Fall, dass gerade die besonders hässlichen Schabracken die größte Klappe haben, da sie sonst nichts vorzuweisen haben.

Also, einfach ignorieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kust'r

Mitglied
@ K-Pax

Kann dir vollkommen zustimmen in allen Punkten

Viele Menschen sind einfach zu oberflächlich. Vielleicht ist es auch einfach weil sie neidisch sind auf dich.
Du hast eine gute Klasse, gute Freunde und das ist ja was zählt ist doch total egal was andere sagen. Ignorier die einfach und leb dein Leben. Geh gar nicht mal mehr darauf ein wenn sie was sagen und tu wie wenn dus nicht gehört hast. ;)

Du hast selbst gesagt, dass du dich selbst ziemlich hässlich findest aber in deinem zweiten Post schreibst du, dass du gar nicht hässlich bist (widersprüchlich??) Ich habe das Gefühl, dass du dir dies einreden lässt. Denn so wie du dich beschreibst muss ich sagen, dass du nicht hässlich bist. Allgemein hässlich ist ein sehr persönlicher und individueller Begriff, denn was du hässlich findest finden andere vielleicht wunderschön

Also einfach ignorieren und dich gar nicht erst damit befassen ;)

Kopf hoch!

Das Leben ist zu kurz um sich mit Idioten abzugeben ;)

Gruss

Kust'r
 
G

Gast

Gast
Zu mir haben sie das früher auch gesagt. Ich sah sicher nicht immer sehr schmeichelhaft aus, wog immer 2-3 Kilo zuviel, hatte Pickel und Zahnspange und war zudem sehr zurückhaltend. Aber ich hab mir immer so ne Mühe gegeben, cool und in zu sein, und ich war nie jemand, der unbewusst die größten Modesünden begeht, wie bauchfrei mit 100 Kilo auf 1,60. Wenn ich heute Bilder ansehe, sehe ich als Teenager oft verheerend, aber später, so ab 15, 16, eigentlich recht passabel aus. Ich hab den Spackos immer geglaubt, dass ich ja SOOOO hässlich wäre, bis ich mit Anfang 20 mal vorm Spiegel stand - Schlank, braun gebrannt, reine Haut, lange Haare, und dachte: Moment!
Es hat lange gedauert, das Denken rauszukriegen. Ich hab damals als Teenager sehr viel gegrübelt, wieso ich immer Opfer wurde. Heute nehme ich an, weil ich einfach still war und Opferverhalten zeigte. Auch die hübschesten Leute werden beleidigt, wenn sie sich wie Opfer verhalten - sowas sagt einfach gar nichts aus. Es hat so genagt damals und auch heute denke ich oft noch, ich sei hässlich, dabei weiß ich, dass das nicht stimmt. Es haben mir mittlerweile auch viele bestätigt, eigentlich weiß ichs auch wirklich. Der größte Triumph war, wenn ich unterwegs war und meine früheren Peiniger mich sahen, schluckten und verlegen grüßten, teilweise sogar Flirtversuche starteten. Diese Spastis.

Heute habe ich immer noch das Problem, dass Leute mich meiden. Es liegt aber nicht an meinem Aussehen, sondern an meiner schrulligen, vermeidenden Menschenhasserhaltung.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben