Anzeige(1)

Blinddarm op gehabt und morgen zum Zahnart?

zimtzicke

Mitglied
Hallo zusammen

Ich hatte am Dienstag eine akute Appendizitis und müsste morgen zum Zahnart wegen Medikamenten wechsel nun wurde mir aber gesagt das es nicht so gut ist wenn ich in den ersten 14 Tage nicht viel andere Medikamente bekommen soll, zudem kommt das ich noch nicht wirklich so gut sitzen kann.
Nun meine frage ist es Sinnvoll zum Zahnarzt zu gehen oder eher nicht.
vielleicht hat ja jemand damit schon Erfahrungen und kann mir weiter helfen

Danke im voraus
LG zimtzicke
 

Anzeige(7)

Guppy

Aktives Mitglied
Sage deinem Zahnarzt, dass du eine Op gehabt hast. Du kannst ihn kurz anrufen und nachfragen, ob es sich lohnt vorbeizukommen. Der Zahnarzt ist nicht die Welt, denn kannst du auch verschieben ohne weiteres.

Anrufen und Zahnarzt fragen, oder zum Termin gehen, aber gleich vorab an der Information darüber berichten und dem Arzt sagen. Hatte einen ähnlichen Fall gehabt. Der Zahnarzt hat bei mir den Termin um 14 Tage verschoben. Die sind da ziemlich flexibel..

Grüße.
 

pecky-sue

Aktives Mitglied
Ja, ruf beim ZA an. Wenn das Medi noch einige Tage drin bleibt dürfte das kein Problem sein. kannst die Sprechstundenhilfe ja danach fragen.
Was du jetzt brauchst ist wenig Bewegung, und Ruhe damit alles gut heilen kann.

Gute Besserung
 

nebelkrähe

Mitglied
Ich würde das auch vorher telefonisch mit der Zahnarztpraxis besprechen. Wenn es dir wohler ist, dann kannst du vielleicht auch eine E-Mail schreiben? Oder zumindest vor dem Telefonat die Fragen notieren, die du hast. Mache ich meistens so, damit man nicht irgendwie abschweift, sondern an die Infos kommt, die man tatsächlich braucht.

Gute Besserung dir!
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben