Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

bitte um hilfe.. :-(

Janine23

Mitglied
Hallo Leute,

seit ein paar wochen habe ich regelmäßig probleme mit meinem herzschlag..
am schlimmsten ist es, wenn ich mich abends ins bett lege.. dann schlägt mein herz plötzlich total doll und unregelmäßig.. (ernährung oder sonstiges hab ich nicht verändert). vor ein paar monaten hatte ich das 1. mal extrem heftiges herzklopfen, mir war total schwindelig und ich hab schlecht luft bekommen.. da hatten wir aber gerade eine generalprobe(chor) und ich dachte das wäre wegen der aufregung(und der schlechten luft+extrem hohes singen)..

ist das normal (nur eine phase oderso) oder kann das schlimmer sein ? (ich bin erst 16!!) .. ps, kann ich mit 16 noch zum kinderarzt (bzw. kennt sich ein kinderarzt überhaupt mit sowas aus ?)

*(Kinderarzt, weil ich eigentlich angst vor ärzten hab.. bei kinderärzten ist das nicht so schlimm..)
 

Anzeige(7)

-Mac-

Aktives Mitglied
Hallo Janine,

meines Wissens kannst Du immer noch bis zum 18. Lebensjahr zum Kinderarzt gehen, auch weil Du Dich dort wohl fühlst. Und nach Deiner Beschreibung des Herzklopfens würde ich Dir auch dazu raten, einfach deshalb, damit die Ursache dafür abgeklärt werden kann. Sollte dann wirklich etwas sein, wird Dich Dein Kinderarzt zu einem Facharzt überweisen, aber das bleibt erstmal abzuwarten.

Rufe am besten bald dort an ;)
LG Mac
 

novara

Mitglied
Ja lass das auf jeden Fall mal abklären. Welcher Arzt ist eigentlich egal, hauptsache du gehst hin. Da es zum ersten mal bei einer Generalprobe aufgetreten ist, kann es auch stressbedingt sein, aber lass dich mal lieber durchchecken!

Gruß
 
G

Gast

Gast
Hörz sich nach nervösem Herzleiden - also innerer Unruhe an. Dein Herz, ein ständig arbeitender Muskel, ist dir mal etwas intensiver als sonst aufgefallen und seit dem untersuchst du jeden einzelnen Herzschlag. Besonders geschieht das in der Ruhephase, wo du dich perfekt auf Körpervorgänge konzentrieren kannst. Kenn ich nur zu gut. Lass beim Arzt zur Sicherheit ein EKG schreiben und besorg dir Dystolges oder Baldrian - zur Beruhiging.

Gute Besserung!
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben