Anzeige(1)

Bitte um ganz dringende Hilfe!!!

J

JasminAbdelli

Gast
Ich bin um die 400€ verschuldet und bin Arbeitslos. Weiß nicht was zu tun ist ob ich dafür ins Gefängnis kommen kann oder "falls es zur Anzeige kommt" nur Sozialstunden bekomme?

Bin bei der KVV verschuldet um ca 140€ und dann noch bei Juice Plus auch so ca 200€ und Privat auch.

Ich bin seit einem Jahr am Bewerben und mache diverse Probetage und trzdm bekomme ich nur Absagen. Man gibt mir nicht einmal ne Chance wegen meiner Noten...ich bin einfach Ratlos und Verzweifelt. Spiele sogar mit dem Gedanken mich zu Verkaufen...obwohl ich das absolut nicht machen möchte.

Wer mir irgendwie Helfen könnte...ich wäre sehr dankbar.
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Um welche dringende Hilfe bittest du denn?
Geldspende?
Jobangebot ja eher nicht, da bleibst du zu vage.

Wenn ich schnell 400 Euro brauchen würde, täte ich

a) Blutplasma spenden b) Altes Zeug über Kleinanzeigen verticken c) einen Zettel im Supermarkt aufhängen mit "Putz-und Bügelstelle gesucht"

Was ich NICHT täte:

In einem Hilfeforum posten, dass ich mit dem Gedanken spiele, mich "zu verkaufen".
Gepaart mit deinem Hinweis deine mäßigen Schulnoten betreffend kölnnte es bei eher labilen Herren mit großem Bedürfnispegel zu allerlei unschönen Ideen kommen.
 
W

Windlicht

Gast
Sich wegen 400€ zu verkaufen oder sich mit dem Thema "Privatinsolvenz" zu beschäftigen, finde ich total überzogen.
Würde, wie "Gast" schon schrieb, aktiv werden, versuchen, etwas zu verkaufen bzw. Arbeit zu bekommen. Putzen oder (je nachdem, wo du wohnst), Baby-Sitten, Tier-Versorgung übernehmen usw. usw.
Hier in meinem Ort sind solche Leute mehr als gefragt.
 
A

annakarina

Gast
Geh bitte zu einer charitativen Einrichtung und lass dich da beraten. Deine Schuldensummer ist noch nicht sehr hoch, damit kannst du noch gut fertig werden. Ein Fachmann wird mit dir einen Plan erstellen, wie das zu wuppen ist.
 

Der_um_den_Baum_tanzt

Aktives Mitglied
Ich bin um die 400€ verschuldet und bin Arbeitslos. Weiß nicht was zu tun ist ob ich dafür ins Gefängnis kommen kann oder "falls es zur Anzeige kommt" nur Sozialstunden bekomme?

Bin bei der KVV verschuldet um ca 140€ und dann noch bei Juice Plus auch so ca 200€ und Privat auch.

Ich bin seit einem Jahr am Bewerben und mache diverse Probetage und trzdm bekomme ich nur Absagen. Man gibt mir nicht einmal ne Chance wegen meiner Noten...ich bin einfach Ratlos und Verzweifelt. Spiele sogar mit dem Gedanken mich zu Verkaufen...obwohl ich das absolut nicht machen möchte.

Wer mir irgendwie Helfen könnte...ich wäre sehr dankbar.
Zunächst einmal Kontakt halten zu Deinen Gläubigern und ihnen klar machen dass Du Deine Schulden bezahlen wirst, sobald Du die Möglichkeit erhältst Dir das Geld dafür zu verdienen.
Bis dahin kannst Du sie nur bitten, Dich mit Zwangsmaßnahmen zu verschonen, da Dir ansonsten nichts anderes übrig bleibt als einen Offenbarungseid zu leisten ....
( denn dann gibt es in absehbarer Zeit für die Gläubiger gar nichts )

Dann die Augen aufmachen und aktiv werden.

In Deutschland gibt es eine ganze Menge Arbeit ..... aber nicht unbedingt über die Jobbörse.
Die Jobbörse solltest Du jedoch nerven, indem Du dort vorstellig wirst und um Hilfe bittest .... zum Beispiel durch die Vermittlung von Kursen die Dich für den Arbeitsmarkt attraktiver machen.

Unabhängig von der Jobbörse musst Du los gehen und Dich umschauen .... auf Aushänge in den Geschäften achten, Zeitungen durchstöbern, direkt zu Firmen gehen, Dich vorstellen und nach Arbeit oder einem Ausbildungsplatz oder eine Stelle zum Anlernen fragen, selbst Aushänge machen an den schwarzen Brettern von Kaufhäusern oder der Gemeinde etc. etc. .... auch mal auf die Seite der Minijobzentrale schauen, wo immer wieder Hilfskräfte von Privatleuten und Firmen gesucht werden.

Nicht aufgeben ..... und erhalte Dir Deine Ehre.
 

Immobilienhelfer

Aktives Mitglied
Ich bin um die 400€ verschuldet und bin Arbeitslos. Weiß nicht was zu tun ist ob ich dafür ins Gefängnis kommen kann oder "falls es zur Anzeige kommt" nur Sozialstunden bekomme?

Bin bei der KVV verschuldet um ca 140€ und dann noch bei Juice Plus auch so ca 200€ und Privat auch.

Ich bin seit einem Jahr am Bewerben und mache diverse Probetage und trzdm bekomme ich nur Absagen. Man gibt mir nicht einmal ne Chance wegen meiner Noten...ich bin einfach Ratlos und Verzweifelt. Spiele sogar mit dem Gedanken mich zu Verkaufen...obwohl ich das absolut nicht machen möchte.

Wer mir irgendwie Helfen könnte...ich wäre sehr dankbar.
Wegen Schulden kommt man in der Regel nicht in das Gefängnis. Lege Dir auf jeden Fall ein P-Konto zu, damit dann wenn Du wieder etwas verdienst nichts gepfändet wird.
Ansonsten kann nichts passieren und Du solltest Dich weder einschüchtern lassen noch zahlen.
Teile den Gläubigern mit, dass Du im Moment nicht zahlen kannst, sie das Ganze erst einmal stunden sollen, und sie verpflichtet sind keine unnötigen Kosten auflaufen zu lassen.
Die Inkassokosten sind grundsätzlich zwar vom Schuldner zu erstatten. Es gibt jedoch folgende Einschränkungen:
Die Höhe der Kosten ist aufgrund der sog. Schadensminderungspflicht (§ 254 BGB) stets auf die Kostenhöhe eines Rechtsanwaltes beschränkt.
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 1) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben