Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Bin jemanden zu nah gekommen, jetzt schlechtes Gewissen

S

Schlechtes Gewissen

Gast
Hallo alle zusammen,

Ich mache mir Grad irgendwie so viele Gedanken und muss mir das von der Seele schreiben.

Folgendes ich lernte vor ca. 10 Jahren jemanden bei "wie alt bin ich.de".

Und ich traf mich mit ihm, damit wir ins Kino konnten.

Aber ich muss sagen, das ich zudem Zeitpunkt noch nie was mit einem jungen was hatte, also kein Treffen, küssen, Händchen halten etc. ziemlich unbeholfen und alles neu für mich gewesen, also wirklich null Erfahrung, und damals war ich 25 und der junge glaub ich 23:/ ich war eigentlich auch schüchtern und hübsch fand ich mich auch

Jedenfalls im Kino, ging ich ihm unters Hemd, also nur Bauch, hab ihm gestreichelt, weil ich die Nähe von ihm mochte und für mich alles neu war.
Jetzt habe ich voll das schlechte Gewissen, das er wegen mir vielleicht eine psychische Störung hat, weil ich ihm zu nah gekommen bin-.- bin jetzt 35 und mag es selber nicht, wenn mir jemand zu nah kommt, schon allein das ich so was gemacht habe, geht nicht in mein Kopf rein, weil ich schon die Grenze überschritten habe und er das vielleicht gar nicht wollte-.- jetzt habe ich ab und an so Gedanken, als hätte ich ihn sozusagen vergewaltigt, weil ich ihn zu nah gekommen bin-.-

Ich muss aber sagen, das als er mich zum Zug gebracht hat, er mich küssen wollte, aber ich mich nicht getraut hab, weil ich noch nie jemanden vorher geküsst hatte und es mir auch unangenehm war bzw. Ich mich geschämt habe, weil am Bahnhof noch so viele Leute waren, mir war das irgendwie unangenehm und ich machte einfach meinen Kopf weg.


Jedenfalls nach dem ich daheim war, versuchte ich immer zu schreiben und da fiel mir auf das er jedes mal ein Bild von einem Mädchen likte und ich war eifersüchtig und machte ihm Vorwürfe und paar Tage danach stellte er ein wütendes Bild rein ,wo er wie ein Löwe schreit-.- er schrieb auch mal das es ihm psychisch nicht gut geht, anstatt darauf einzugehen, war es mir irgendwie egal gewesen.

Auf einmal war auch kein Kontakt mehr, aber irgendwie holen mich diese Erinnerungen ein, das ich definitiv die Grenze überschritten habe-.- wie kann ich das für mich abschließen??-.-
 
S

Schlechtes Gewissen

Gast
Ich hab ihm sogar an den Beinen gestreichelt, weil ich seine Nähe mochte.........Ich bin total geschockt von mir, wie ich sie es nur tun konnte.........irgendwie total krank!!


Meinst du wirklich das er keinerlei Schäden davon hat?
 
S

Schlechtes Gewissen

Gast
Ich glaub wenn ich ihn auf Facebook oder instagram wieder finden würde das ich ihn eher blockieren würde, weil ich mich so schäme, für nein krankhaftes Verhalten-.- hab auch schon geguckt, aber er ist nicht zu finden, bestimmt wegen mir.
 

Binchy

Sehr aktives Mitglied
Jedenfalls nach dem ich daheim war, versuchte ich immer zu schreiben und da fiel mir auf das er jedes mal ein Bild von einem Mädchen likte und ich war eifersüchtig und machte ihm Vorwürfe und paar Tage danach stellte er ein wütendes Bild rein ,wo er wie ein Löwe schreit-.- er schrieb auch mal das es ihm psychisch nicht gut geht, anstatt darauf einzugehen, war es mir irgendwie egal gewesen.

Auf einmal war auch kein Kontakt mehr, aber irgendwie holen mich diese Erinnerungen ein, das ich definitiv die Grenze überschritten habe-.- wie kann ich das für mich abschließen??-.-
Hallo,

ein 23Jähriger Mann wäre durchaus in der Lage, Deine Hand energisch fortzuschieben, aus dem Kino zu gehen und Dich zu ignorieren, wenn es so schlimm für ihn gewesen wäre. Ihr ward beide jung und unerfahren. Du hast ihn nicht vergewaltigt und er hat Dich ja auch küssen wollen.

Du warst eifersüchtig und verletzt und hast Du daher nicht darum gekümmert, als es ihm - vorgeblich - schlecht ging und ihm Vorwürfe. Das war zwar nicht nett, aber verständlich.

Versuche einfach jetzt, wenn Du mit jemandem zu tun hast, ihn freundlich zu behandeln und nicht zu schnell ihn zu überrumpeln mit körperlichem Kontakt. Aber Du brauchst wegen einer Sache, die so lange her ist, wirklich kein schlechtes Gewissen mehr zu haben. Er war alt genug, sich zu wehren.
 

Schroti

Urgestein
Ich glaub wenn ich ihn auf Facebook oder instagram wieder finden würde das ich ihn eher blockieren würde, weil ich mich so schäme, für nein krankhaftes Verhalten-.- hab auch schon geguckt, aber er ist nicht zu finden, bestimmt wegen mir.
Wie gesagt - er wollte dich DANACH küssen.
Und es ist 10 Jahre her.
Guck dich nach einem anderen Mann um, würde ich empfehlen.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Regeln Hilfe Benutzer

Du bist keinem Raum beigetreten.

    Anzeige (2)

    Oben