Anzeige(1)

Bin im dritten Lehrjahr u möchte stelle wechseln!

G

GlitzerKitty

Gast
Hallo ihr Lieben!
Ich brauch eure Hilfe...ich weiß nicht mehr weiter oder an wenn ich mich wenden kann!
Ich bin 20 jahre alt und mache zurzeit eine Ausbildung zur Fleischerraifachverkäuferin. Meine Prüfung wäre im Sept! Ich erzähl euch ma von anfang an....
Letztes Jahr Januar ware ich ganz doll krank hatte Grippe,Stimmbandentzündung ganz schlimmen Herpes im gesicht aber ich bin immer weiter zu arbeit gegangen bis ich zusammen geklappt bin.der arzt hatte mich eine woche krank geschrieben u ich hatte total das schlechte gewissen das ich jetzt krank war! ich musste noch ein paar wochen medikamente nehmen.naja...wie es dann auch noch so kommt bin ich schwanger geworden! Nun stand ich da u wusste nicht mehr weiter...ausbildung o. Kind??die frage hatte sich schnell erledigt denn ich hatte eine fehl geburt u meine frauenärztin meinte ich sollte in zwei wochen nochmal wieder kommen.Als ich wieder hin musste war meine ärztin in urlaub u ich musste zur vertretung...das war ein ganz großer schock für mich wo sie sagte "glückwunsch is alles in ordung sie müssten jetzt 8 woche sein!"ich wusste gar nicht was ich sagen sollte!hab ihr von meiner fehlgeburt erzählt u sie meinte das es zwillinge dann gewesen sind.ich hatte mich gegen das kind entschieden weil es gezeugt wurde wo ich starke medikamente genommen habe..und wegen meiner ausbildung!nun musste ich zu meinem Meister u ihm das erzählen...ich stand weinend vor ihm er nicht mit der wimper gezuckt u zu mir gesagt..."wenn es unbedingt sein musst!" dann ich wäre dann im KH u könnte ja nicht arbeiten!

Naja...ich hatte im Krankenhaus ein termin bekommen..war 12 woche.....an meinem 20ten Geburtstag!!!
Mein Freund hat immer zu mir gestanden!Egal was war! Er ist nicht von meiner Seite gewichen!von 9-16uhr war ich im KH...toller 20ter Geb.!!! In der Woche sind mein Freund u Ich noch zusammen gezogen war seh anstrengend für mich! ALs ich wieder zur arbeit kam kamen nur blöde sprüche"hättest mal besser auf passen sollen...selber schuld!" ich hab mir zwar nix anmerken lassen war aber tot traurig darüber!Ich habe mit niemanden darüber geredet über meine abtreibung!nicht mit meinem Freund,meiner familie...niemanden! nun ja man denkt ja doch immer daran das es OKT so weit gewesen wäre etc. in dieser zeit habe ich sehr viel abgenommen um genau zu sein 25kg.mir is das aber nicht aufgefallen...bis mich eine kundin daruaf ansprach ob ich bulimie habe.ich war total empört denn ich bin ein mensch dem essen spaß macht!dann hab ich mal drauf geachtet was ich esse...morgens: nix! mittags: brötchen, keks...oder nix! Abends: nur wenn mein freund noch nix gegessen hatte dann habe ich was mit gegessen sonst nix! es ging immer so weiter u immer wieder bekam ich blöde sprüche von meinen kollegen!besonderes von der erst verkäuferin oder von der halb tags kraft!"du bist so dämlich!" sagte sie mal zu mir! nett oder? Ich hab es nicht verstanden denn ich habe es immer gemacht wenn mir was gesagt wurde...tresen einräumen...wenn ich bis 20uhr musste blieb ich! SA des öfteren lang bin sogar schon mal Sonntags los, wenn ich krank war bin ich immer los!von 8-20uhr,7-20uhr ich hab alles gemacht! in der schulebin ich auch gut zwei 2 u zwei dreien!Ich wollte auch mal einen SA frei haben...seit dem ich da arbeite...den ganzen zwei anhalb jahren hab ich EINEN sa frei bekommen und nur weil ich ein halbes jahr lang..ja...gebettelt habe!Okt wäre ja die Geb gewesen ich hatte einen nerven zusammenbruch...der arzte hat bei mir depressionen u eine ess ströung fest gestelt!war den ganzen oktober krank! als es mir wieder einiger maßen ging bin ich wieder zu arbeit....
ich fahre nur noch mit bauchschmerzen zur arbeit.ich weine wenn ich hinfahr zur arbeit-wenn ich nach hause fahr! ich bin nur noch am weinen! ich kann nicht abschließen mit der fehlgeburt u mit der abtreibung jeden tag bekomme ich sprüche jeden tag fahre ich in den ort wo das alles passiert ist! und was das schlimmste ist..ich habe keine freunde mehr die zu mir halten! meine eine freundin will nix mehr mit mir zu haben weil ich einen freund habe u sie hat zu zeit keinen freund mehr!hängt jetzt immer mit anderen leuten rum...meine andere freundin mit der ich mal ein jahr lang zzusamm gewohnt habe redet nicht mehr mit mir seid dem sie mit ihrem freund zusammen ist u weil ich das nicht gut fand was sie gemacht hatte! ich hatte damals von meiner oma einen total hübschen kleinen schrank bekomm u als ich ausgezogen mit aus der Whg mit ihr wollte ich den schrank nicht mit nehmen aber meine mutter wollte ihn haben. als wir den schrank abholen wollten war ich entsetzt der schrank war weg...ich fragte sie wo der hin is "den hab ich auf den sperrmüll gestellt der war doch total hässlich!" sie wusste genau das ich den schrank mochte u das meine mutter den haben wollte!meine andere freundin kommt nur an wenn sie bock auf party hat oder wenn sie probleme hat!
Ich versteh das nicht wenn sie probleme hatten sie sind immer zu mir gekommen ich habe zu gehört. wenn sie geldprbleme hatten ich hatten ihnen immer was gegeben auch wenn ich nicht so viel hatte!habe den mädels immer geholfen!u nun wo ich hilfe braucht hilft mir keiner!ich versteh das nicht....ich kann auch nicht mehr! morgen muss ich zu meinem chef ich möchte ihm sagen das ich zurzeit probleme habe...
mein freund meinte das ich vielleicht die stelle wechseln sollte damit es mir wieder besser geht u nicht merh soviel weine!aber geht das so einfach?bin kurz vor der prüfung? und was ist mit geld? an wenn muss ich mich wenden?
ich hoffe ihr könnt mir helfen das ich wieder bisschen glücklicher werde!:(
 

Anzeige(7)

Süße16

Mitglied
Hey GlittzerKitty!

Also als aller erstes möchte ich dir sagen das mich deine Geschichte sehr gewegt hat als ich sie gelesen habe! Das muss ja wirklich alles sehr schrecklich für dich gewesen sein.
Zu deinem Lehrstellenwechsel muss ich sagen wenn du da nurnoch fertig gemacht wirst dann bitte wäre dich so schnell es geht!!! Ich weiß wie hart das ist ich habe selbst ein halbes Jahr lang nur Mobbing gehabt in der Ausbildung und habe selbst gerade meine ausbildungsstelle gekündigt. Ich bin im 2 Lehrjahr und stehe vor der Zwischenprüfung und das war auch garkein Problem. Du hast zwei möglickeiten also die erste ist das du dich um einen neuen Ausbildungsplatz bemühst der dich für die restliche zeit deiner Ausbildung übernimmt. Die andere ist da du nur noch etwa ein halbes Jahr hast gibt es die Möglichkeit das du ohne betrieblich Ausbildung die Prüfung machen kannst, so das du halt nur noch zur Berufsschule gehst. Leider kann ich dir dazu nicht viel mehr erzählen aber dafür kannst du dich dann mit der ihk in verbindung setzten ( die nummer kann ich dir gerne geben habe ich noch alles) und fragen wie das genau möglich ist.
Ich würde dir sehr gerne dabei helfen und würde mich freuen wieder von dir zu hören.

Liebe Grüße
Kat
 
G

GlitzerKitty

Gast
hey Kat!

das wäre super lieb wenn du mir die nummer geben könntest! habe auch schon mal gehört das man nur zu berufschule gehen kann...hmm...

habe heute ja mit meinem chef darüber geredet und er hat auch "versucht" verständiss zu zeigen aber ich glaube er hat mich nicht verstanden!
Langsam hab ich auch keine lust mehr aus die Ausbildung und auf diesen Beruf! Habe schon richtig viele Märkte angerufen u gefragt ob ich da das halbe Jahr beenden könnte aber ich habe immer nur absagen bekommen! Wenn dann möchte ich ja in den Bereich Hamburg weil ich ja dort mit meinen Freund noch dieses Jahr hinziehen möchte dann wäre das ja ideal wenn ich dort schon arbeit hätte! Nun bin ich hin und her gerissen was ich machen soll! weiter für ausbildung suchen oder vielleicht was ganz anderes in einem Klamotten geschäft oder so?? Vieleicht kann ich es ja dann besser verarbeiten! was soll ich denn bloss machen :confused:
 

otherland

Aktives Mitglied
Hallo Glitzerkitty,

auch mich hat deine Geschichte sehr bewegt. Ich glaube, du musst dir wirkich erst mal im Klaren sein, was du wirklich WILSST. Denn einfach wegzuwollen, das reicht eigentlich nicht aus, du musst auch wissen WOHIN. Dann wird vielleicht vieles einfacher. Wovon träumst du?

Dass es Menschen gibt, die viel mehr als andere darüber nachdenken, wenn ihnen jemand etwas Böses sagt, ist eine Tatsache, die du akzeptieren solltest. Auch, dass vielleicht du in diese Kategorie fällst. Ich bin übrigens auch so einer, und ich leide darunter auf meine Weise. Aber so zu sein, das hat auch Vorteile. Oft denke ich, ich kann besser spüren, was um mich herum passiert, meine "Fühler" sind besser als die anderer Menschen. Ich weiß, dass ich andere Schwächen habe, aber ich habe auch meine Stärken entdeckt, die sich daraus ergeben.

Viel Glück,

Otherland
 

Süße16

Mitglied
Hey...
Ich bin sehr froh das du dich nochmal meldest! Na klar das ist doch kein Problem...also das ist die Nummer der ihk Münster:0251/7070! Am besten schilderst du dort ersteinmal dein Problem und alles andere klärt sich dann! SIe werden dich verbinden oder dir die Nummer der richtigen Stelle für deinen Berufsbereich und WOhnbereich geben.

Naja wenn er es wenigstens schoneinmal versucht hat ist das ja schonmal ein Anfang auch wenn es in deinen augen zur Zeit warscheinlich nur ein sehr kleiner Anfang sein wird. Ich kann gut verstehen das dir das alles zu viel wird und du es einfach nur noch beenden willst. Aber ich sehe das genauso wie otherland überstürz bitte nichts und mache alles in ruhe.

Lieben Gruß Kat
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer

    Anzeige (2)

    Oben