Anzeige(1)

Bin ich wirklich so uninteressant?

Aloha!

Also, ich weiß ja, dass ich mich zusammenreißen muss. Unter Leute gehen muss und mehr aus mir herauskommen muss.
Ich habe hier im Forum dazu auch schon gepostet
(zu sehen: http://www.hilferuf.de/forum/ich/68996-muss-was-tun-kann-aber-nicht.html#post909544
http://www.hilferuf.de/forum/ich/62026-bin-ich-mir-selbst-im-weg.html)

Da hatte ich nun mal versucht, mich ein wenig zu öffnen und (für mich) großen Schritt gemacht und mich anderen gegenüber geöffnet.
Den selben Thread habe ich auch in einem anderen Forum (leicht abgewandelt) gepostet einfach um vielleicht mal Freundschaften zu knüpfen.
Und was ernte ich? Im Endeffekt nichts. Gerade im anderen Forum posten viele Leute ähnliches und bekommen schnell ne ganze Ladung an Antworten. Ich poste da und was passiert? Bekomme eine Antwort in der dann gesagt wird, dass es toll ist, dass ich mich noch etwas mehr einbringen solle, dann würde das schon werden. Dann versumpfte mein Thread.
Bin ich denn so uninteressant? Bin wohl doch jedem egal.
 

Anzeige(7)

Zitronengelb

Aktives Mitglied
Hallo,
natürlich gibt es überall solche und solche Menschen. Man kann von einem nicht auf alle Menschen schließen.
Zudem würde ich dir raten, auch 'echte' Freundschaften zu schließen. Also mit Menschen außerhalb dieser computermedialen Welt.
Und gib dir ein bischen Zeit mit Schlussfolgerungen!
 

Alex1770

Aktives Mitglied
Hallo Don Sebastiano,

Du darfst das nicht gleich auf Dich persönlich beziehen.
Ich bin noch nicht so lange hier, aber es braucht Zeit einen bestimmten Thread und all die Antworten darauf zu lesen, also auf jemanden richtig einzugehen. In einer Welt wo man kaum zu was kommt und auf einer Seite, wo vielleicht viele, wie z.B. auch ich, Schwierigkeiten haben sich länger auf etwas zu konzentrieren ist das nicht so einfach.
Musst Du aber nicht persönlich auf Dich beziehen und dann meinen dass das daran liegt, dass Du uninteressant bist.

bye,
Alex
 

Ich Bin

Aktives Mitglied
Hi Du uninteressanter mit dem interessanten Spitznamen:),

kannst hier doch mal reinschreiben woher Du kommst.
Was Du gerne tun würdest...
was Deine Interessen sind...
das alles hätteste hier ja auch schon reinschreiben können, oder ?
Oder schreib mir ne PN, und dann können wir mal telefonieren.
Ich war auch lange Zeit einsam, und nun kenne ich soooo viele tolle Leute, denen ich helfen kann, oder Dir mir mit Fähigkeiten oder Wissen helfen können, die oder das ich nicht habe...

Bis denn dann,
*dirk(-martin)*
 

Jenny

Aktives Mitglied
Hallo,

ich habe auch mal nur zwei Antworten bekommen.
Doch ich weiß, dass ich auch nicht jedem Antworten kann, selbst wenn ich es wollte.
Schau mal links wieviel Unterforen es hier gibt u. manches Mal gibt es unter "Neue Beiträge" in jedem 10 neue Theads.

Gruß

Jenny
 
Muss den Thread hier jetzt mal aus der Versenkung holen.
Also, kurze Frage:
Was mache ich falsch?
Im Oktober 2008 hatte ich mich bei zwei Onlinedatingbörsen /-kontaktbörsen angemeldet und dort auch mein komplettes Profil eingetragen. Ich habe seit dem keinen einzigen Kontakt...
Wenn ich an Frauen eine Anfrage rausschicke bekomme ich gar nicht erst eine Antwort (ein mal kam eine Absage, sonst nichts).
Ich bin nun mal nicht der Typ, der locker und leicht auf andere Menschen zugehen kann und jemanden anspricht. Daher dachte ich ja, ich könnte auf dem Wege zumindest Kontakte knüpfen. Aber nix is.
 

Skynd

Aktives Mitglied
es fällt auf, dass du dich extrem einem image- Denken unterwirfst.
besonders in "Bin ich mir selbst im Weg?" wird das recht deutlich.

gelenkt durch image hälst du Dinge für machbar oder auch nicht.

das du mit diesen Gedanken lange alleine warst, hat die Mauern dicker und höher werden lassen.
das kann ich aus Erfahrung sagen.

natürlich ist Übergewicht obendrauf nicht besonders förderlich deine Mauern abzubauen.

gehts denn gut weiter mit dem Abnehmen? 20 kilos sind ja schon gewaltig - WEITER SO! :D

bei deinem Image-Denken wird dir ein ansehlicher Körper sehr helfen Hemmungen abzubauen.
also nicht aufgeben - wenn die Pfunde mal anfangen zu purzeln, hören die nicht so schnell wieder auf :D


Skynd
 

LostSoul84

Mitglied
Hey Du!

Ich habe auch schon Erfahrungen mit Datingbörsen gemacht, auch allesamt negativ. Das liegt nicht an dir! Du bist so wie du bist und das ist gut so. Leider aber leben wir wie ich selber schon oft feststellen musste in einer Welt, die geprägt ist von Oberflächlichkeit, von "mit dem Strom schwimmen". Geprägt von Leuten die lieber zu einem Menschen der Sie interessiert NEIN sagen, weil die Freunde evtl. komisch Fragen könnten oder es nicht passt zum Rest ihrer Auffassung... Es sind die anderen,natürlich nicht alle, aber viele. In Onlinedatingbörsen ist es sehr einfach oberflächlich zu sein, man wird dazu gezwungen.

Ich kennen zwar deine Hobbys nicht, aber versuch doch mal den Trick:
Für alle Skeptiker oder Gegner dieses Tricks.. Es ist nur ein Vorschlag, vllt. eine Art Tür die du dir aufschliessen kannst, es ist kein Patentrezept. Viele werden Lachen wenn sie das lesen, aber ich finde einen Versuch ist es Wert.
Setz dich in eine Kneipe die dir gefällt,eine wo meistens viel Los ist an einem bestimmten Tag. Alleine , oder mit ein zwei Freunden. Lass das zur Regelmäßigkeit werden, vllt. einmal jede Woche. Bestelle immer mehr als du eigentlich willst, als Beispiel 4 Bier für 2 Mann.Ihr werdet das dann schon schaffen ^^ Wenn das Personal da nicht wechselt, werden Sie sich dein Gesicht merken, ob sie wollen oder nicht. Solltest du dann mal die Gelegenheit haben und sehen, wie Leute sich verzweifelt was bestellen wollen, hast du den Vorteil, "Bekannt" zu sein..
Du bestellst, das was eh zuviel ist gibts du weiter und kommst ins Gespräch.Das tolle dabei, so kannst du evtl. auch mit dem netten Personal ins Gespräch kommen. Habe ich live erlebt dass es funktioniert. Mut gehört auch dazu, aber wer nicht wagt der nicht gewinnt.

P.S: Ich bin auch kein Typ für sowas, siehe meine Threads, aber ich weiss wie es funktionieren könnte, und vllt hast du ja den Mut dazu.Ich wünsche dir das es klappt!

Viel Glück und Kopf hoch!

LG
LostSoul84
 
E

EuFrank

Gast
Hallo Don Sebastiano!

Aloha!

Also, ich weiß ja, dass ich mich zusammenreißen muss. Unter Leute gehen muss und mehr aus mir herauskommen muss.
Ich habe hier im Forum dazu auch schon gepostet
(zu sehen: http://www.hilferuf.de/forum/ich/68996-muss-was-tun-kann-aber-nicht.html#post909544
http://www.hilferuf.de/forum/ich/62026-bin-ich-mir-selbst-im-weg.html)

Da hatte ich nun mal versucht, mich ein wenig zu öffnen und (für mich) großen Schritt gemacht und mich anderen gegenüber geöffnet.
Den selben Thread habe ich auch in einem anderen Forum (leicht abgewandelt) gepostet einfach um vielleicht mal Freundschaften zu knüpfen.
Und was ernte ich? Im Endeffekt nichts. Gerade im anderen Forum posten viele Leute ähnliches und bekommen schnell ne ganze Ladung an Antworten. Ich poste da und was passiert? Bekomme eine Antwort in der dann gesagt wird, dass es toll ist, dass ich mich noch etwas mehr einbringen solle, dann würde das schon werden. Dann versumpfte mein Thread.
Bin ich denn so uninteressant? Bin wohl doch jedem egal.
Hier schreiben viele und daher ist die Konkurrenz der Hilfesuchenden groß. Da kann es schon mal passieren, dass man auf seinen Hilferuf keine Antwort bekommt.

Dein Ursprungsbeitrag im Thread "Bin ich mir selbst im Weg?" scheint mir auch ein wenig zu lang zu sein.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Z Bin ich wirklich ich, das Karussel. Ich 9
K Ich bin (wirklich, keine Einbildung) hässlich Ich 14
P Wer bin ich wirklich und was will ich Ich 4

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Kampfmaus hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben