Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Bin ich nur sein Babysitter?

G

Gast

Gast
Hallo ,
ich bin 29 und hab meinen Freund ( 45) auf einem Seminar kennengelernt. Er war sehr charmant und zuvorkommend, er hatte damals noch eine Freundin waren aber gerade in der Trennungszeit.
Er wollte meine Nummer und wir begannen uns zu treffen. Relativ schnell war er von ihr getrennt und mit mir zusammen. Ich wohnte 200 kilometer weg, war eine selbstständige Frau, mit eigener Wohnung, gutem Beruf usw. Wir haben uns meistens nur am Wochenende gesehen. Nach 2 Monaten wollte er mit mir zusammenziehen, ich war so verliebt und hab sofort ja gesagt. Hatten dann im Sommer noch einen schönen Urlaub und seit da ist die Beziehung nur noch stressig. Seit über 6 Monaten streiten wir jede Woche mindestens 3 mal. Richtig gut verstehen tun wir uns vielleicht noch ein paar Stunden und dann geht es wieder los.
Vor einem Monat bin ich für 2 Wochen zu meiner Familie gefahren um etwas Abstand zu gewinnen. Ich dachte er macht sich dann auch mal Gedanken über sein Verhalten. ( Sehr egoistisch es gibt nur den Job, er ist nicht mehr liebevoll, er sucht andauernd Streit, er verheimlicht mir Dinge,...) Außerdem versucht er mich immer mehr in eine Abhängigkeit zu drängen- Er will zum Beispiel dass ich meinen Job aufgebe , weil er ihn für gesundheitsschädlich hält. Er verkauft das alles immer als ob es aus Liebe wäre, aber mittlerweile frage ich mich, ob ich nicht einfach gut zum Ausnutzen bin? Er hat mir nämlich damals erzählt, dass er sich von seiner EX trennt weil sie immer alles wissen will und so eifersüchtig ist.
Ist er vielleicht ein notorischer Fremdgeher und ich lass mich besser verarschen als Sie?
Oder ist es Liebe?...

Dann hab ich jetzt erfahren, dass er die zwei Wochen damit genutzt hat, sich 2 Wochen lang mehrmals mit seiner Ex zu treffen und sich einen schönen Tag zu machen. Anschließend haben sie zusammen in unserer Wohnung übernachtet. Er streitet es alles ab, er wurde allerdings von einem Arbeitskollegen von mir und von einer Freundin gesehen- immer wieder. Und ich habe als ich gekommen bin auch gemerkt, dass er nervös die Waschmaschine füllt und es irgendwie nach Parfüm riecht.
Wir sind jetzt genau ein Jahr zusammen, und ich hatte schon seit 6 Monaten den verdacht, dass er nebenher eine andere hat.

Ich weiß auch gar nicht, was ich mir hier jetzt erhoffe...
Ich weiß nur das ich schon emotional tief drinnen stecke und ja auch bei ihm wohne, meine eigene Wohnung aufgeben habe, kaum Freunde habe ,....
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Dein Verstand sagt dir, dass du dich trennen solltest, du vertraust ihm nicht und das aus gutem Grund, er beluegt dich und ist offenbar auch nicht besonders einsichtig, nur deine Gefuehle hintern dich deinem Verstand zu folgen, sowie deine Unsicherheit, ob er vllt. doch kein Fremdgaenger ist.
Es macht auf jedenfall den Eindruck, als ob du ihn nicht besonders gut kennst und du die Beziehung zu ueberhastet eingegangen bist.
Mein Tipp: setzt euch in Ruhe zusammen und schafft Klarheit, wie ihr euch diese Beziehung vorstellt und was ihr vom anderen erwarten koennt und sprich auch aufjedenfall an, dass dein Vertrauen aus dem und jenen Grund broekelt und dann schauen wir mal weiter.
 

Waldluft

Mitglied
Mein Rat: Trenne dich von ihm, und zwar schnell.
Der Typ meint es wohl nicht ernst mit dir. Alle Indizien sprechen gegen ihn und deuten daraufhin, dass er dich tatsächlich nur ausnutzt.
 

Katzenfräulein

Aktives Mitglied
Babysitter? Wieso Babysitter? :confused:
Vielleicht meint sie Lückenfüller. Das würde sehr gut passen.

Liebe TE,

dein Freund macht deiner Beschreibung nach keinen besonders vertrauenswürdigen Eindruck. Vieles spricht dafür, dass er immer noch was mit seiner Ex hat und du bist der Snack für zwischendurch.

Pass auf dich auf.
 
Zuletzt bearbeitet:

inn3B

Aktives Mitglied
Tja und da bist Du wohl nur eine Affäre.

Nehmen wir mal an Du würdest Dich jetzt nicht von ihm trennen.
Inwiefern würdest Du sein Verhalten entschuldigen ?

Aber das wird wahrscheinlich eh keine Rolle spielen was Du machst.
Es stellte sich heraus, dass Du nur ein Lückenfüller warst und wenn Du ihn nicht verlässt wird er Dich wieder abstoßen, wenn er zu seiner Ex zurückkrabbelt.

Ist Dir klar, dass er Dich betrogen hat ?
Sie hat bei ihm übernachtet. Also hatten sie Sex.
In eurer Wohnung.
Mal nebenbei.
 
G

Gast

Gast
Hallo liebe Threadstellerin,

du fährst 2 Woche zu deiner Familie, damit ihr euch beide mal besinnen könnt und er nutzt die Gelegenheit gleich seine Ex in eure Wohnung zu schleppen und mit ihr dort IN EURER WOHNUNG zu übernachten?! Tut mir leid, aber du musst schwer davon ausgehen, dass die beiden auch miteinander geschlafen haben IN EURER WOHNUNG.

Also mir fällt da nicht mehr viel zu ein außer dass er ein A*sch ist. Hast du das nötig?

Du bist noch jung, such dir lieber einen ehrlichen und liebevollen Mann.
 
G

Gast

Gast
Hallo ihr.
Heut ist wieder der knaller passiert.
Ich muss zu einem Arzt termin bei einem Arzt zu dem ich 2 Stunden fahre.
Zuvor hatten wir einen riesigen Streit weil ich gesehen hab das in seinem Auto ein Blumenstrauss auf dem Beifahrersitzt bereit liegt.
Er behauptet er wäre für mich aber ich bin mir ganz sicher das er nicht für mich gefacht war. Denn ich mag keine Blumen, das weiss er ! Habe noch nie welche bekommen deswegen.
So ok, im Streit gegangen.
Hatte ein komisches Bauchgefühl...
10 mal versucht ihn anzurufen Handy aus.... zum " Spaß" ( ich weiß doof von mir) rufe ich die besagte Freundin an ob sie mal bei seiner ex an der Wohnung durchfahren kann. ( ich wei§ wo das ist weil er damals mit ihr zusammen da gewohnt hat). Und tatsächlich sein Auto stand da!
Er redet nicht mit mir und verweigert darüber zu reden. Ich würde ihm Dinge unterstellen und hätte Wahnvorstellungen.
Ich glaub es echt nicht...*
Da bin ich nur 2 Stunden weg und er hat soo viel Arbeit zurzeit und diese Frau ist ihm anscheinend trotzddm so wichtig dass er die 2 stunden sofort hinfahrt...
 

Harle

Aktives Mitglied
Weg da. Oder wenn du es brauchst, fahr doch wieder für 5 Tage weg und komm aber schon nach 48h zurück und schau ob er Nachts a) zuhause ist und b) alleine ist .
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben