Anzeige(1)

Bin ich möglicherweise Hypochonder?

Melegor55

Mitglied
Was sind die Anzeichen dafür, dass jemand wirklich Hypochonder ist? Weil ich habe vor einer bestimmten Krankheit grosse Angst und bin überzeugt das ich diese bekomme, bzw. schon solche Schädigungen habe, und es ist bereits zu spät. Doch der Arzt konnte auch nach mehrmaliger Kontrolle gar nichts erkennen. Da gibt es zwei Möglichkeiten, oder? Entweder ich bin Hypochonder oder der Arzt hat es jedesmal übersehen?
 

Anzeige(7)

Regis

Aktives Mitglied
Wenn Du Dich bei mehreren Ärzten aufgrund der selben möglichen Krankheit hast testen lassen und sämtliche Ergebnisse negativ waren, dann gibt es nur eine Möglichkeit.
 

Regis

Aktives Mitglied
Dann kannst Du Dir noch eine zweite oder sogar dritte Meinung einholen, aber irgendwann solltest Du es dabei dann auch belassen.
 

Regis

Aktives Mitglied
Mit Autismus kenne ich mich nicht aus, aber er könnte natürlich Einfluss auf Dein körperliches Befinden bzw. Deine mögliche Hypochondrie haben.
 
G

Gelöscht 75067

Gast
Hypochonder neigen zu ständiger Überinterpretation einzelner Körperempfindungen. Um ihre Angst vermeintlich zu lindern gehen sie oft zu Arzt, doch ihr zwanghaftes Denken an schlimmsten Krankheiten sorgt dafür, dass sie dem Fachurteil nie 100 Prozentig Glauben schenken was ein Teufelskreis in Gang setzt.

In ihrer Geschichte haben Hypochonder oft einen schweren Krankheits- und/oder Todesfall in ihrer Familie, wurden von ebenfalls hypochondrischen Eltern kirre gemacht oder hatten selbst eine schwere Krankheits Phase hinter sich, wodurch sich diese Störung manifestieren konnte.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
D Ich bin ein Maskengegner Gesundheit 41
I Bin ich durch Depression verblödet? Gesundheit 11
I Ich bin nachmittags immer so unfassbar müde. Gesundheit 4

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben