Anzeige(1)

bin ich im recht oder unrecht?

G

Gast

Gast
hey leute
ich habe eine frage..
also ich bin seit 2 jahren mit meinem freund zusammen und an unserem 2 jährigen genau an dem tag ist er bis heute in den ski urlaub gefahren. in seinem alter (fast 17) waren sonst nur 6 mädchen. ich war ziemlich schlecht drauf in der zeit jetzt und als er grad heim gekommen ist haben wir geschrieben und das erste war kommt "es war guuut er will wieder dahin!:(" das hat mir grad nochmal einen draufgegeben weil ich gehofft hatte er sagt vielleicht das er mich vermisst hatte. ich hab dann gefragt wann er morgen kommt weil er gesagt hatte er kommt freitag vormittag dann mal. und er hat nur immer so gesagt "mal schauen." oder sowas. das hat mich dann nochmal enttäuscht weil das ja von ihm aus kommen könnte wann er kommen will und sowas. wir haben uns ein bisschen angestresst..ich sag nicht das ich ihm nicht vertraue aber der gedanke das er die ganzen tage sich mit 6 mädels vergnügt hat während ich ( auch an unserem 2 jährigen) die ganze zeit depressiv daheim gesessen bin, bringt mich fast um.
findet ihr das ich mich umsonst aufrege oder das ich im recht bin? dazu müsste man vielleicht wissen das ich fast gar nix mehr mit jungs am hut habe weil es ihn immer aufregt. ob ich jetzt mit ihnen rede oder einfach nur schreibe! ich mache das ihm zuliebe, aber er kann sich wohl nicht rein versetzen wie das jetzt für mich war.
was soll ich machen?
 

Anzeige(7)

Kust'r

Mitglied
Nun ja Recht oder Unrecht kann man nicht einfach sagen... Da er sich natürlich so komisch verhält verstehe ich, dass du verunsichert und traurig bist. Aber es könnte auch sein, dass er halt wirklich eine tolle Woche hatte und halt seine Freude dir mitteilen wollte.

Andernseits, dass er dir "verbietet" mit Jungs was zu machen finde ich absurd. Wenn er schon ne Woche mit 6 Frauen was machen kann dann darfst du sicher auch mit Jungs mal was machen ;)

am besten sprichst du ihn mal darauf an und sagst ihm, dass dir das weh tut usw.

Gruss

Kust'r
 
C

ChrisBW

Gast
Grundsätzlich finde ich einen Jahrestag nicht soooo besonderes, dass man da unbedingt daheim sein muss und dass er mit 6 Mädels gefahren ist finde ich auch nicht so furchtbar schlimm.

Mit einer alleine wäre schlimmer .. ;)

Allerdings finde ich , dass er Dir dann auch keine Vorhaltungen zu machen braucht, wenn Du mit Deinen Freunden unterwegs bist, ohne ihn.

Gleiches Recht für alle.

Für mich stellen sich zwei Fragen:

1.) Warum bist DU nicht mit zum Skifahren

und

2.) Warum lässt Du Dir von Deinem Freund überhaupt vorschreiben mit wem Du Kontakt hast und mit wem nicht?

Ich finde Du solltet Dir nicht soviel von ihm vorschreiben lassen und Dein Leben nicht so sehr nach ihm ausrichten.

Das befreit und macht zudem attraktiv.

LG. Chris
 

digitus

Aktives Mitglied
Das ist doch keine Frage von Recht oder Unrecht. Niemand hat ein "Recht" auf Liebe und Zuwendung - sowas ist immer ein Geschenk. Und erzwingen kannst Du sowieso nichts - Kaputtmachen allerdings sehr wohl!

ich hab dann gefragt wann er morgen kommt weil er gesagt hatte er kommt freitag vormittag dann mal. und er hat nur immer so gesagt "mal schauen." oder sowas. das hat mich dann nochmal enttäuscht weil das ja von ihm aus kommen könnte wann er kommen will und sowas.
Die Antwort ist zugegeben etwas lau, aber das kann an allem möglichen liegen, z.B. dass er sich vielleicht auch Deinerseits einen herzlicheren Empfang erwartet hätte. Das würd ich also erstmal nicht überbewerten; wenn er sich aber über längere Zeit rar macht und Du den Eindruck hast, dass er Deine Gefühle nicht erwidert, oder Dir ganz allgemein die Beziehung nicht mehr das gibt was Du brauchst, dann wirst Du Dich halt irgendwann trennen müssen. Aber auch dann kannst Du Dir Vorwürfe sparen, erstens weils nichts bringt und zweitens, weil er sich seine Gefühle ja auch nicht aussucht.

dazu müsste man vielleicht wissen das ich fast gar nix mehr mit jungs am hut habe weil es ihn immer aufregt. ob ich jetzt mit ihnen rede oder einfach nur schreibe!
Das solltest Du auf gar keinen Fall tun. Grad in Deinem Alter, wenn Du noch sehr wenig Erfahrung mit dem anderen Geschlecht gehabt hast und dem entsprechend unsicher bist, wärs wichtig, Dich nicht nur auf ihn zu fixieren und auch andere Interessen und Bekanntschaften zu pflegen. Und das zu tun ist Dein gutes Recht, ob es ihm passt oder nicht. Genauso wie Du ihm aber auch keine Vorwürfe wegen seines Urlaubs machen sollest.

digitus
 
G

Gast

Gast
zu der sache wieso ich nicht mit bin:

zuerst hatte er mich gefragt ob ich mit will und ich habe ja gesagt. aber 2-3 monate später als ich ihn drauf angesprochen habe hat er gesagt das es sowieso voll teuer ist & das ich's eh nicht kann und alles.
das hat sich für mich angehört das er nicht will das ich mitkomme.
aber heute hab ich ihn gefragt wie ers an meiner stelle fände und dann hat er gesagt er wäre einfach mitgegangen.
ich hab doch gesagt das ich mit will & jetzt kommt er mir so!

aber jetzt kann ich eh nichts mehr ändern & in zukunft werde ich versuchen das er mal mehr mir hinterherlaufen muss, statt ich ihm.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben