Anzeige(1)

Bin ich bessesen? Jackle & Hyde???

L

Lichtgeist

Gast
Ich habe seit einiger Zeit das Gefühl das ich nicht mehr ich bin, ich bin durcheinander und sehe mich selbst vor mich hin leben... als wenn ich neben mir stehe und mich dabei beobachte.
als wenn jemand anderes meinen körper eingenommen hat...
Meine konzentration ist weg, ich fühle mich müde und ausgelaugt, ich kann meine arbeit nicht gewissenhaft verrichten (ich verstehe sie nicht richtig).

Ich hab mich irgendwo verloren... ich fühle mich dumm! Ich habe keine glücksgefühle, meist nur wut, ärger, und grübel mich selbst ins unermessliche so das mir schon schwindelig wird. wenn menschen mit mir sprechen dann verstehe ich so wenig von dem was gesagt wird, als wenn sie eine andere sprache sprechen würden. das ist so psycho!

Hat jemand ein ähnliches problem oder kann mir aus dieser "anderen welt" verhelfen?!
Ich bin einfach nicht mehr ich!
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Ein Arbeitskollege von mir, hatte die gleichen Symptome. Er hatte eine Art Elepsie, ihm viel es schwer richtig zuzuhören. Seit er Tabletten genommen hat fühlte er sich besser.
 
L

Lichtgeist

Gast
Ich möchte und werde keine medikamente nehmen! Davon halte ich ebenso nichts...

Muss man an Gott wahrhaftig glauben um beten zu dürfen??? und bringt es etwas??? um wieder auf dieser erde zu sein??? am leben teilzunehmen???

Ich fühl mich so überflüssig, abwesend...
 
G

Gast

Gast
Du hast ne Psychische Erkrankung,und die behandelt man mit Medikamenten.Dir wird nichts anderes übrig bleiben als zum Artz zu gehen sprech da aus eigener erfahrung.
 
M

michaw

Gast
Du hast ne Psychische Erkrankung,und die behandelt man mit Medikamenten.Dir wird nichts anderes übrig bleiben als zum Artz zu gehen sprech da aus eigener erfahrung.
Irgendwie erscheint mir diese Einschätzung etwas übereilt...

@Lichtgeist: du musst keinerlei Tabletten nehmen, die du nicht willst. Der Arzt wird dir das Zeug nicht eintrichtern. Wenn du was "Ernsthaftes" hast, könnte er es aber vielleicht ausfindig machen.
Beschreib doch mal näher das Gefühl, das dir den Eindruck vermittelt besessen zu sein. Wann haben die Gefühle, die du beschreibst(auch die Müdigkeit etc.), angefangen?
 
G

Gast

Gast
Natürlich musst du an Gott glauben, um beten zu können. Gott reagiert einzig und alleine auf Glauben. Glaube an Jesus Christus, den Sohn Gottes. Er ist gekommen, die Kranken zu heilen und die Gebundenen zu befreien. Lies die Evangelien und bitte Gott, dass er dir die Wahrheit zeigt und er wird es tun. Gott liebt dich ohne Grenzen und jeder, der sich an ihn von ganzem Herzen wendet wird nicht enttäuscht. Bitte ihn um Hilfe, er wird es tun und vergiss nicht, wenn es dir wieder gut geht, wer dir geholfen hat und sei dankbar. Jesus Christus ist der Herr, glaube es in deinem Herzen und bekenne es mit deinem Mund. Vertraue ihm und schenke ihm dein Herz, lies regelmäßig die Bibel, Gottes Wort; beginne eine persönliche Beziehung zu Gott, indem du alles mit ihm besprichst (das ist beten) und lass dich und dein Leben verändern, nach Gottes gutem Plan für dich.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
F Will abnehmen, aber bin in einer psychiatrischen Klinik Ich 3
L Wieso bin ich so ein schwacher Mensch? Ich 5
Z Bin ich wirklich ich, das Karussel. Ich 9

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben