Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Bin ich Alkoholiker gefährdet?

G

Gast

Gast
Hi leute,
ich bin 20 Jahre alt und ein echter Party mensch ich trinke jedes Wochenende Alkohol. Dabei bleibt es dann aber nicht bei einem oder zwei Gläsern sondern es kann schon mal über die Nacht verteilt ne Flasche Vodka sein und das eigentlich jedes Wochenende! Unter der Woche verspüre ich kein drang Alkohol zu trinken aber ich weiss, das schon die eine Flasche jedes Wochenende nicht normal ist aber wenn ich am Party machen bin, kenn ich einfach keine Grenzen und trinke immer weiter. Nun hab ich mir mal Gedanken gemacht und befürchte, das sich der Konsum steigern könnte. Meint ihr ich muss ne Therapie machen?
Bin dankbar für Antworten.
Gruß
 

Anzeige(7)

Onkelchen

Mitglied
Ich bin seit 18 Jahren trocken
(Hätte ich 1992 nie geglaubt das zu schaffen)
Nach Deiner Schilderung sage ich:so fängt es möglicherweise an.
Da du Dir aber Gedanken darüber machst bist Du auf einem guten Weg.

Anonyme Alkoholiker im deutschsprachigen Raum

Geh mal zum Meeting und hör Dir die Geschichten an. Vielleicht findest Du dich darin wieder.
Keine Angst. Dir tut keiner was. Du musst nicht schwören auf Alkohol zu verzichten. Du musst nichts sagen, wenn Du nicht willst.
Aber helfen kann es Dir bevor Du vielleicht unter Alkoholeinfluss einen Fehler machst.
 

Magda09

Mitglied
Hallo Gast,

ok, gut, dass Du unter der Woche nichts trinkst. Andererseits: Krass ist eine Flasche Wodka schon. Und wenn Du selber schon die Idee hast, dass da vielleicht was nicht stimmt, ist es umso bedenklicher. Du musst Dich mal fragen: Warum muss ich immer so viel trinken? Aus Unsicherheit? Gruppenzwang?

Bei mir ist es übrigens ähnlich. Ich trinke zwar keinen Wodka, sondern "nur" Wein und Bier, aber das auch in Massen. Wenn ich weggehe, kann ich mich nicht zusammenreißen. Nur selten schaffe ich es, gemäßigt zu trinken. Aber ich weiss, woran es liegt und deshalb will ich eine Therapie machen.

An Deiner Stelle würde ich: Mal eine zeitlang versuchen, weniger zu trinken. Am Wochenende wie gewohnt weggehen aber versuchen, nur wenig zu trinken. Wenn das nicht gelingt würde ich mal überlegen, woran das liegen könnte und evtl. mit einem Psychotherapeuten sprechen oder/und zu den Anonymen Alkoholikern gehen.

Alles Liebe,
Magda
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    dreampudelchen hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    dreampudelchen hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Gast pummel hat den Raum betreten.
  • (Gast) pummel:
    Hallo?
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Dishonor hat den Raum betreten.
  • @ Dishonor:
    puuumel!!!
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast pummel hat den Raum betreten.
  • (Gast) pummel:
    Hallo :)
    Zitat Link
  • @ Dishonor:
    Hi :)
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben